DAX: Sonniger Handelstag

07.08.2018 – 14:45 Uhr (Werbemitteilung): Die Anleger haben den Handelsstreit zwischen den USA und China heute erst einmal verdrängt. 

bg_bull
Quelle: Bloomberg

Vielmehr steht die laufende Berichtssaison im Mittelpunkt des Interesses. Mit Beiersdorf, Commerzbank und Deutsche Post haben gleich drei DAX-Konzerne ihre Quartalsberichte präsentiert.

Der DAX weist zur Stunde ein Plus von rund einem Prozent auf 12.708 Punkte auf. Momentan sieht es nach einer Rückeroberung des 50-Tage-Durchschnitts bei 12.631 Zählern sowie der Unterseite der Schiebezone bei 12.660 Punkten aus. Dennoch sollte ein Schlusskurs oberhalb der genannten Widerstände abgewartet werden.

 

Beiersdorf

Der Konsumgüterkonzern konnte im zweiten Quartal sowohl Umsatz als auch das operative Ergebnis steigern. Allerdings belastete der starke Euro die Erlöse. Infolge von Gewinnmitnahmen verliert die Beiersdorf-Aktie leicht um 0,25% auf 100,75 EUR.

Commerzbank

Der Sparkurs sowie der Ausbau des Privatgeschäfts haben sich positiv bemerkbar gemacht. Das operative Ergebnis stieg im zweiten Quartal um 117% auf 389 Mio. EUR. Unter dem Strich verdiente das Geldinstitut 272 Mio. EUR. Im Jahr zuvor musste noch ein Fehlbetrag ausgewiesen werden. Dennoch zeigten sich die Marktteilnehmer nicht ganz zufrieden mit dem Zahlenwerk. Die Commerzbank AG-Aktie büßt 1,6% auf 8,81 EUR an Wert ein.

Deutsche Post

Enttäuschend waren die Quartalszahlen bei der Deutsche Post. Infolge sinkender Erträge im Paketgeschäft ging das operative Ergebnis um 11,2% auf 747 Mio. EUR zurück. Die Markterwartungen wurden verfehlt. Dennoch kann die Deutsche Post AG-Aktie deutlich um mehr als 3% auf 30,47 EUR zulegen.

Hier finden Sie weitere aktuelle Analysen zum USD-JPY und Nasdaq 100.

Trading Update

Artikel anhand des Analysten finden

Einen Artikel finden

Wissen

  • Arten von ETPs

    Erfahren Sie, wie börsennotierte Produkte (ETPs) die besten Qualitäten verschiedener Anlageinstrumente vereinen. Erfahren Sie etwas über die verschiedenen Arten von ETPs und die Vielzahl von Märkten, an denen Sie handeln können.

  • Dividenden

    Ohne Aktien könnte es keine Börsenmärkte geben, die wichtig für jede nationale Wirtschaft sind. Finden Sie heraus, wie der Aktienhandel den Firmen ermöglicht, zu expandieren und sich zu entwickeln, während er Einkommensquellen für private Investoren und größere Fonds bietet.

  • Bevor Sie traden

    Die Psychologie ist ein Schlüsselfaktor beim Börsenhandel. Die Art und Weise, wie Sie den Verlauf offener Marktpositionen subjektiv wahrnehmen und entsprechend darauf reagieren, hat einen großen Einfluss auf Ihren Erfolg. In diesem Modul gehen wir einige Elemente der Handelspsychologie durch, sprechen die häufigsten Fehler an und worauf Sie besonders achten sollten.

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 79% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.