CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 75 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.

Forex-Kurse

Finden Sie Wechselkurse von populären Forex-Märkten, Hauptwährungspaaren, Nebenwährungen und exotischen Währungen in Echtzeit.

Sie sind noch nicht Kunde bei IG?
Kontaktieren Sie uns per Telefon unter 0800 664 84 54 oder via E-Mail an info.de@ig.com. Sie erreichen uns montags bis freitags von 09:00–19:00 Uhr (MEZ).

Kontakt: 0800 664 84 54

Forex-Paare

Suchen Sie nach Währungspaaren, um Echtzeitkurse, Charts und mehr zu sehen.

Live-Preise - Währungspaare

  • Populäre FX-Paare
  • Haupt-FX
  • Neben-FX
  • Schwellen-FX
  • Australasien
  • Skandinavien
  • Exotisch
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Die Kurse unterliegen den Website AGB und sind indikativ.

Finden Sie Ihre kommende Handelschance

Registrieren Sie sich jetzt für unseren Wochenausblick und erhalten Sie kostenfreie Informationen zu marktbewegenden Ereignissen der Folgewoche jeden Freitag vorab per E-Mail.


Durch Klick auf Jetzt anmelden stimmen Sie den Bedingungen unserer Zugangsrichtlinien zu.

Jetzt ein Handelskonto eröffnen

Üben Sie den Handel auf unseren gesamten Forex-Märkten.

Online-Formular ausfüllen

Wir werden Ihnen ein paar Fragen zu Ihrer Handelserfahrung stellen.

Schnelle Verifizierung

Legitimation z. B. per Video-ID schnell und bequem von Zuhause.

Einzahlen und handeln

Oder sammeln Sie Erfahrung auf einem risikofreien Demokonto.

Schnelle Ausführung auf einer Vielzahl von Märkten

Flexiblen und zuverlässigen Zugang zu über 17.000 globalen Märkten genießen.

Traden Sie von überall

Positionieren Sie sich von unterwegs mit unserer Trading-App.

Trading mit einem Weltmarktführer

Profitieren Sie von unserer 45-jährigen Erfahrung in der Branche.

Heute mit dem Trading beginnen

Melden Sie sich jetzt in Ihrem Handelskonto an, um eine Vielzahl von aktuellen Handelschancen zu nutzen.

FAQs

Bei IG können Sie Fremdwährungen in Form von CFDs oder sog. Differenzkontrakten handeln und auf deren Wertveränderung spekulieren.

Forex-Märkte werden immer in Paaren notiert , wie z.B. EUR/USD, weil Sie immer eine Währung gegen eine andere handeln. Der Wechselkurs gibt an, wie viel eine Einheit der ersten (Basis-) Währung in der zweiten (Notierungs-) Währung kostet.

Nehmen wir an, der EUR/USD-Wechselkurs wird mit 1,1700 angegeben. Das bedeutet, dass es 1,17 Dollar kosten würde, einen einzigen Euro zu kaufen.

Pips sind ein Forex-spezifisches Synonym für Basispunkte oder „Punkte“, also die kleinsten Beträge, um die sich ein Marktpreis ändern kann. Für Hauptwährungen ist ein Pip eine standardisierte Einheit von 1 / 100stel von 1 % oder 0,0001. Eine Ausnahme bildet der japanische Yen. Für diese Paare ist ein Pip gleich 0,01.

Bei IG verwenden wir hauptsächlich den Begriff „Punkte“, aber Sie werden beide Begriffe auch bei anderen Anbietern abwechselnd vorfinden.

Die wichtigsten Währungspaare sind diejenigen, die täglich mit dem höchsten Volumen gehandelt werden. Diese Paare sind äußerst liquide und werden 24 Stunden am Tag gehandelt, normalerweise mit sehr engen Spreads. Einige Beispiele sind EUR/USD, USD/JPY, GBP/USD und USD/CHF.

Was ein kleines Währungspaar ausmacht, kann davon abhängen, wo Sie hinschauen. Einige Broker schreiben vor, dass ein kleineres Paar zum Beispiel den US-Dollar nicht einschließen kann und bezeichnen sie daher als „Kreuze“.

Im Allgemeinen ist ein Nebenpaar ein Währungspaar, das seltener gehandelt wird als die Majors, auch wenn eines oder beide Teilpaare auch in einem großen Währungspaar erscheinen. Einige der beliebtesten sind CHF/JPY, GBP/CAD und EUR/SGD.

Exotische Währungspaare, kurz „Exoten“ genannt, bestehen aus einer Hauptwährung gepaart mit einer Währung aus einer kleinen oder aufstrebenden Volkswirtschaft. Beispiele hierfür sind GBP/MXN (Pfund Sterling und mexikanischer Peso) oder USD/PLN (US-Dollar und polnischer Zloty).

Das könnte Sie ebenfalls interessieren...

Enge Forex-Spreads auf Hauptpaare ab 0,6 Pips und Margin ab 0,5%.

Erfahren Sie mehrüber unsere leistungsstarken Charts – für jeden Trader geeignet.

Lernen Sie mehr über den Forex Handel mit unseren kostenfreien, interaktiven Kursen bei IG Academy.