CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 71 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.

Artikel

Alexandra Smit-Stachowski

Alexandra Smit-Stachowski ist Senior Finanzjournalistin. Sie ist Teil eines Teams, das darauf spezialisiert ist, leicht zugängliche Inhalte für Trader aller Erfahrungsstufen zu verfassen. Ihre Themenbereiche umfassen die fundamentale und technische Analyse, Handelsstrategien, Risikomanagement sowie den Einfluss der Politik und Wirtschaft auf die Märkte. Sie sammelte Ihre Arbeitserfahrung im Printjournalismus sowie in der Luftfahrt- und Neue Technologien-Industrie und lebte in Afrika und Europa. Zu Ihren Interessengebieten zählen Aktien und der Handel in nachhaltigen Märkten sowie das Entdecken der vielseitigen Trading- und Investment-Welt.