Shane Walton

Artikel

    Keine Artikel

Profil

Shane Walton ist seit Juli 2019 bei IG, nachdem er die letzten zwei Jahre als Financial Copywriter für ein Boutique-Unternehmen in der Innenstadt von Melbourne tätig war. Während dieser Zeit arbeitete er auch als freiberuflicher Finanzjournalist, wobei er sich mit Klein- und Kleinstunternehmen im Rohstoffsektor befasste.

Durch sein Philosophiestudium wuchs das Interesse, nachzuvollziehen, was die Märkte beeinflusst und Investoren motiviert. Heute ermöglicht ihm seine vielfältige berufliche Erfahrung in Verbindung mit seiner Leidenschaft für die Finanzmärkte, ansprechende und informative Finanznachrichten zu schreiben.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 75 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.