Zooplus Aktienkurs – Tierliebe in Zeiten des Coronavirus

Zooplus Aktien notieren gegen den Trend mit 5% im Plus. Seit Anfang Februar konnte die Aktie um fast 40% zulegen.

Der Crash an den Börsen betrifft nicht alle Unternehmen. Neben Streaminganbietern aber auch Videokonferenzsoftware und der Gamingindustrie gibt es noch einen weiteren Bereich der vom Kurssturz verschont blieb. Der Handel mit Tierfutter und Spielzeug scheint in diesen Tagen als „sicherer Hafen“ angesehen zu werden.

Es gibt zahlreiche Studien, die die positiven Auswirkungen von Haustieren auf den Halter (Menschen) vorweisen. Das Tier sorgt für Gesellschaft und hilft über schwierige Zeiten hinwegzukommen. Auch in Anbetracht von Epidemien und Rezessionsangst soll es dem Liebling an nichts fehlen. Nicht wenige von ihnen werden verhätschelt und vermenschlicht – die besten Gefährten des Menschen. Nichts scheint zu teuer für sie zu sein. Nur das beste Futter sollen sie zu sich nehmen. In edelsten Körbchen, wenn nicht gar im Bett ihrer Herrchen und Frauchen legen sie allabendlich ihr Haupt nieder.

Zooplus Aktienkurs

Dies ist das Geschäft von Zooplus und Chewy. Ende Januar fiel der Zooplus Aktienkurs auf den tiefsten Stand seit 5 Jahren, nachdem den Anlegern die vorläufigen Zahlen für 2019 nicht sonderlich schmeckten.

Ende Februar passierte dann jedoch wichtiges. Am 24. Februar erwarb Cornelius Patt, Chef von Zooplus, ein Aktienpaket seines Unternehmens im Wert von ca. 714.000 Euro. Der durchschnittliche Preis pro Aktie soll bei ca. 89,30 Euro gelegen haben. Eine Handlung die für eine Unterbewertung des Unternehmens deuten kann. Wegen der möglichen Belebung des Geschäftes lohnt sich auch ein Blick auf die Konkurrenz aus Übersee.

Chewy Aktienkurs

Der US Online-Händler für Tierbedarf Chewy ging im Juni 2019 an die Börse. Bei seinem IPO stieß das Unternehmen auf reges Interesse der Investoren. Der Ausgabepreis der Aktie lag damals bei 22 Dollar.
Chewy ist derzeit noch nicht profitabel, habe aber im vergangenen Geschäftsjahr 2019 bereits bedeutende Fortschritte in Richtung Rentabilität gemacht. Die durch eine erhebliche Steigerung der Bruttomarge unterstützt wurde. Durch geringere Preisnachlässe in der Branche und Effizienzgewinne aufgrund der Autoversandoption könnte Chewy im laufenden Geschäftsjahr 2020 den Break-even Punkt erreichen. Insgesamt soll der Tierbedarf-Markt in den USA ca. 70 Milliarden Dollar groß sein.

Chewy Aktienkurs Chart

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Werbemitteilung. Diese Information wurde von IG Europe GmbH und IG Markets Ltd (zusammen IG) bereitgestellt. Zusätzlich zum untenstehenden Haftungsausschluss enthält das auf dieser Seite enthaltene Informationsmaterial weder eine Auflistung unserer Handelspreise noch ein Angebot oder eine Aufforderung zu einer Transaktion in ein Finanzinstrument. IG übernimmt keine Verantwortung für die Verwendung dieser Kommentare und die daraus resultierenden Folgen. Es wird keine Zusicherung oder Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen gegeben. Folglich trägt der Anleger alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen. Jede angebotene Studie berücksichtigt nicht das Investment spezifischer Ziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie empfangen kann. Sie wurde nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Researchs (Anlageforschung) erstellt und gilt daher als Werbemitteilung. Obwohl IG nicht ausdrücklich darauf beschränkt ist, vor der Umsetzung unserer Empfehlungen zu handeln, versucht IG diese nicht zu nutzen, bevor sie den Kunden zur Verfügung gestellt werden. Sehen Sie die nicht-unabhängige Recherche und Quartalszusammenfassung an.

Live Preise der wichtigsten Märkte

  • Forex
  • Aktien
  • Indizes
Verkauf
Kauf
Aktualisiert
Änderung
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

Sehen Sie mehr Live Forex Preise

Verkauf
Kauf
Aktualisiert
Änderung
-
-
-
-
-
-
-
-


Sehen Sie mehr Live Aktien Preise

Verkauf
Kauf
Aktualisiert
Änderung
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-


Sehen Sie mehr Live Indizes Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGB. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Planen Sie Ihr tägliches Trading

Lassen Sie sich jeden Morgen marktbewegende Nachrichten direkt in Ihren Posteingang senden. Der IG-Morning Report bietet Ihnen eine vollständige Analyse der täglichen Ereignisse sowie Kommentare unserer Analysten zu den wichtigsten Märkten.


Meine Einwilligung erfolgt freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Ein solcher Widerruf meiner Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der vor dem Widerruf durchgeführten Datenverarbeitung. Weitere Informationen zur Ausübung des Widerrufsrechts oder zur Verwendung Ihrer Daten finden Sie unter Datenschutzerklärung und der Zugriffsrichtlinie sowie in den Informationen zur Datenverarbeitung.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie heraus, welche Gebühren mit Ihren Trades, durch unsere transparente Gebührenstruktur entstehen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.