EUR/USD (Euro Dollar) – Trade Deal und eine neue Idee

Heute soll es nun in schwarz und weiß festgehalten werden.Das formelle Handelsabkommen zwischen den USA und China soll am Nachmittag unterzeichnet werden.

Der Vertrag zur 1-Phase des Handelsabkommen soll heute unterzeichnet werden und einen Schlussstrich unter den nun 18 Monate andauernden Zollstreit ziehen. Während dieser Zeit kam es zu einer deutlichen Konjunkturabkühlung in vielen Regionen, vor allem aber in China. US-Präsident Donald Trump wird voraussichtlich um 17:30 Uhr MEZ im Weißen Haus das Handelsabkommen mit dem chinesischen Vizepremier Liu He unterzeichnen.

Die USA haben vor Unterzeichnung des Vertrages, auf die letzte Phase der Zollanhebungen in Höhe von 160 Milliarden Dollar auf chinesische Produkte verzichtet. Die bereits implementierten Zölle sollen aber ungeachtet des „Zwischenabkommen“ weiter gelten, bis sich die beiden Länder über ein vollständiges Handelsabkommen verständigt haben. Im Rahmen des Abkommens, kündigte China in den nächsten 2 Jahren ein Kaufvolumen von US-Industriegütern von fast 80 Milliarden Dollar an.

Deutsche Wirtschaft schwächst schwächer

Wie das Statistische Bundesamt heute mitteilte, ist das deutsche Bruttoinlandsprodukt (BIP) im Jahr 2019 um 0,6% gestiegen. Dies ist ein deutlicher Rückgang gegenüber dem 2018 und 2017, als Wachstumsraten von 1,5% und 2,5% erzielt wurden. Getragen wurde das diesjährige Wachstum vor allem durch die Konsumausgaben der Privathaushalte. Die Konsumausgaben der privaten Haushalte stiegen im Zwölfmonatszeitraum um 1,6 % und die Konsumausgaben des Staates um 2,5 %.Erfreulich ist aber auch, dass die Bruttoanlageinvestitionen erheblich zunahmen.

US-Regierung plant Änderung bei den Wirtschaftsdatenveröffentlichungen

Die Trump-Administration plant, die derzeitige Form der Nachrichtenkommunikation zu verändern. Vorbereitende Arbeiten von Journalisten sollen eingeschränkt werden. Nachrichten und Medienartikel zu marktbewegende Wirtschaftsdaten dürften dann nicht mehr vorgeschrieben werden. Dies hätte natürlich Vor- und Nachteile für die Investmentgemeinschaft. Ein Nachteil wäre, dass Informationen schwieriger zugänglich wären. Dies wäre vor allem für die Kleinanleger der Fall. Große Player wären dann auch sicherlich darauf bedacht, sich Quellen aufzubauen von denen sie profitieren könnten. Ob die HFT-Trader ( Hochgeschwindigkeits-Händler) dann noch mehr „Macht“ über den Markt bekommen muss abgewartet werden.

Eröffnen Sie ein kostenloses Demokonto und üben sie den CFD-Handel ohne Risiko.

EUR/USD Kurs Chart

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Werbemitteilung. Diese Information wurde von IG Europe GmbH und IG Markets Ltd (zusammen IG) bereitgestellt. Zusätzlich zum untenstehenden Haftungsausschluss enthält das auf dieser Seite enthaltene Informationsmaterial weder eine Auflistung unserer Handelspreise noch ein Angebot oder eine Aufforderung zu einer Transaktion in ein Finanzinstrument. IG übernimmt keine Verantwortung für die Verwendung dieser Kommentare und die daraus resultierenden Folgen. Es wird keine Zusicherung oder Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen gegeben. Folglich trägt der Anleger alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen. Jede angebotene Studie berücksichtigt nicht das Investment spezifischer Ziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie empfangen kann. Sie wurde nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Researchs (Anlageforschung) erstellt und gilt daher als Werbemitteilung. Obwohl IG nicht ausdrücklich darauf beschränkt ist, vor der Umsetzung unserer Empfehlungen zu handeln, versucht IG diese nicht zu nutzen, bevor sie den Kunden zur Verfügung gestellt werden. Sehen Sie die nicht-unabhängige Recherche und Quartalszusammenfassung an.

Starten Sie noch heute mit dem Forex-Handel

Handeln Sie auf dem größten und volatilsten Finanzmarkt der Welt.

  • EUR/USD-Spreads beginnen ab 0.6 Punkte
  • Analysieren Sie die Marktbewegungen mit unserer umfangreichen Auswahl an Charts
  • Spekulieren Sie auf einer Reihe von Plattformen, auch auf Mobilgeräten

Live Preise der wichtigsten Märkte

  • Forex
  • Aktien
  • Indizes
Verkauf
Kauf
Aktualisiert
Änderung
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

Sehen Sie mehr Live Forex Preise

Verkauf
Kauf
Aktualisiert
Änderung
-
-
-
-
-
-
-
-


Sehen Sie mehr Live Aktien Preise

Verkauf
Kauf
Aktualisiert
Änderung
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-


Sehen Sie mehr Live Indizes Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGB. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Planen Sie Ihr tägliches Trading

Lassen Sie sich jeden Morgen marktbewegende Nachrichten direkt in Ihren Posteingang senden. Der IG-Morning Report bietet Ihnen eine vollständige Analyse der täglichen Ereignisse sowie Kommentare unserer Analysten zu den wichtigsten Märkten.


Meine Einwilligung erfolgt freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Ein solcher Widerruf meiner Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der vor dem Widerruf durchgeführten Datenverarbeitung. Weitere Informationen zur Ausübung des Widerrufsrechts oder zur Verwendung Ihrer Daten finden Sie unter Datenschutzerklärung und der Zugriffsrichtlinie sowie in den Informationen zur Datenverarbeitung.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie heraus, welche Gebühren mit Ihren Trades, durch unsere transparente Gebührenstruktur entstehen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.