CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.
Hohe Volatilität erhöht das Risiko von plötzlichen, hohen oder schnellen Verlusten.

BVB heute: Aktie mit blauem Auge – was bringt 2021?

Die BVB Aktien verlieren rund 38 Prozent im Börsenjahr 2020. COVID-19 dürfte auch im Jahr 2021 die zentrale Thematik bleiben. Wie könnte es nun weitergehen?

BVB Aktie aktuell

Die BVB Aktie schließt das Börsenjahr 2020 mit einem Verlust von 37,3 Prozent ab. Die Coronavirus-Pandemie hat den Papieren von Borussia Dortmund deutlich unter Druck gesetzt. Auch im kommenden Jahr sollte COVID-19 Dreh- und Angelpunkt bleiben.

Möchten Sie selbst die BVB Aktie handeln? Entscheiden Sie sich ob Sie sich long oder short positionieren möchten und eröffnen Sie Ihr eigenes CFD-Handelskonto oder üben Sie das Trading mit unserem CFD-Demokonto.

BVB Aktie Chart

BVB heute: Coronavirus-Pandemie vermiest BVB Aktionären Performance

Die Coronavirus-Pandemie hat Anleger im Börsenjahr 2020 stark beschäftigt und zahlreiche Nerven abverlangt. Das hochdynamische Infektionsgeschehen rund um COVID-19 beschäftigt mittlerweile den ganzen Globus. Neben massiven Konjunkturprogrammen der wichtigsten Notenbanken Fed und EZB wurden auch Lockdowns verhängt, welche den Clubs im Profisport Bauchschmerzen bereitet haben. Einige Bundesligavereine bangen bis heute noch um ihre Existenz.

Während im Frühjahr die Börsen massiv einbrachen notieren der DAX, MDAX und SDAX zum Jahresausklang auf Rekordniveaus. Dies dürfte nicht zuletzt der Tatsache der kräftigen Notenbankerschützenhilfe geschuldet sein.

BVB heute: Coronavirus dürfte Anleger auch im Jahr 2021 beschäftigen

Eine mutierte Variante des Coronavirus in Großbritannien hat Europas Investoren vergangene Woche noch kalte Füße beschert. Die Börsen stellten sich auf schärfere Restriktionen und einen womöglich längeren Lockdown ein. Der erste Schock darüber scheint aber offensichtlich verdaut. Denn laut Forschern seien bereits vorhandene Impfstoffe auch gegen die neue Corona-Mutation wirksam.

Die Herausforderungen dürften vielmehr nach wie vor bei der so brisanten Impf-Logistik lauern. Verzögerungen des Impfstarts wurden zuletzt durch auftretende Probleme bei der komplexen Kühlung der Vakzinen vermeldet. Zudem sind schlichtweg zu wenig Impfdosen vorhanden. Bis Ende März sollen rund fünf Millionen Menschen in Deutschland geimpft worden sein. Angesichts der begrenzten Produktionskapazitäten dürften diese im kommenden Jahr sukzessive erhöht werden. Vor diesem Hintergrund sollten auch erste praktische Ergebnisse der Impfungen aus Anlegersicht genauer unter die Lupe genommen werden. Für die Märkte bleibt es entscheidend, COVID-19 alsbald unter Kontrolle zu bringen. Weitere Rückschläge sollten hier aber nicht ausgeschlossen werden.

BVB Kurs Prognose: So könnte es im Jahr 2021 weitergehen

Dass der BVB vorerst auch im Jahr 2021 keine Zuschauer ins Stadion lassen wird, dürfte wahrscheinlich bleiben. Die Saison 2020/2021 wird voraussichtlich ohne Besucher ausgetragen werden, was gleichzeitig weitere Geisterspiele bedeutet. Die Hoffnungen beruhen hier auf die Wirkung der COVID-19-Vakzinen. Sollte die Pandemie nachhaltig eingedämmt werden können, dürfte die Rückkehr zur „Normalität“ nur eine Frage der Zeit sein.

Zudem könnte die sportliche Sicht immer mehr in den Fokus der Anleger rücken. Zwar ist der BVB noch in allen Wettbewerben vertreten, doch die Performance vor allem in der Bundesliga löst vermehrt Fragezeichen aus. Der BVB schließt das Jahr 2020 mit dem fünften Tabellenplatz ab und damit acht Zähler hinter Platz 1. Zwar hat man sich für die KO-Runde der UEFA Champions League qualifiziert, doch auch hier wartet am 17. Februar ein unangenehmer Gegner mit dem FC Sevilla. Im DFB-Pokal ist man ebenfalls weiterhin vertreten.

Letztendlich kommt die BVB Aktie im Börsenjahr 2020 mit einem blauen Auge davon. Auch das Jahr 2021 dürfte vor allem geprägt sein durch die Coronavirus-Pandemie.

Starten Sie das Trading mit Barriers

Steht man auf der Verkäuferseite (Put) und meint, dass die BVB Aktie in Zukunft fällt, könnten Barriers von IG mit einer Knock-out-Level, oberhalb der gegenwärtigen charttechnischen Widerstandszone bei 7 Euro interessant werden. Bullisch eingestellte Trader (Call) hingegen könnten in umgekehrter Weise Knock-out-Level unterhalb von 4,50 Euro im Blick behalten.

Barriers sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Werbemitteilung. Diese Information wurde von IG Europe GmbH und IG Markets Ltd (zusammen IG) bereitgestellt. Zusätzlich zum untenstehenden Haftungsausschluss enthält das auf dieser Seite enthaltene Informationsmaterial weder eine Auflistung unserer Handelspreise noch ein Angebot oder eine Aufforderung zu einer Transaktion in ein Finanzinstrument. IG übernimmt keine Verantwortung für die Verwendung dieser Kommentare und die daraus resultierenden Folgen. Es wird keine Zusicherung oder Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen gegeben. Folglich trägt der Anleger alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen. Jede angebotene Studie berücksichtigt nicht das Investment spezifischer Ziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie empfangen kann. Sie wurde nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Researchs (Anlageforschung) erstellt und gilt daher als Werbemitteilung. Obwohl IG nicht ausdrücklich darauf beschränkt ist, vor der Umsetzung unserer Empfehlungen zu handeln, versucht IG diese nicht zu nutzen, bevor sie den Kunden zur Verfügung gestellt werden. Sehen Sie die nicht-unabhängige Recherche und Quartalszusammenfassung an.

Lassen Sie sich Handelschancen auf Aktien nicht entgehen

Positionieren Sie sich mit CFDs auf tausende internationale Aktien long oder short.

  • Erhalten Sie volles Exposure für eine vergleichsweise kleine Einlage
  • Handeln Sie mit Spreads von nur 0,1 %
  • Erhalten Sie besseren Zugang zum Orderbuch mit direktem Marktzugang

Sehen Sie Potenzial bei einer Aktie?

Eröffnen Sie einen risikofreien Trade in unserem Demokonto, um zu sehen, ob Sie richtig liegen.

  • Melden Sie sich in Ihrem Demokonto an
  • Eröffnen Sie eine Position
  • Finden Sie heraus, ob Ihre Prognose richtig war

Sehen Sie Potenzial bei einer Aktie?

Verpassen Sie die Gelegenheit nicht und eröffnen Sie ein Live-Konto.

  • Handeln Sie eine Vielzahl beliebter Aktien
  • Schnelle, intuitive Charts zur reibungslosen Analyse und Handel
  • Erhalten Sie aktuelle Nachrichten direkt in der Plattform, um schnelle Entscheidungen zu treffen

Sehen Sie Potenzial bei einer Aktie?

Verpassen Sie keine Gelegenheit – Melden Sie sich an und nutzen Sie Ihre Handelsschance.

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGB und sind indikativ. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Planen Sie Ihr tägliches Trading

Lassen Sie sich jeden Morgen marktbewegende Nachrichten direkt in Ihren Posteingang senden. Der IG-Morning Report bietet Ihnen eine vollständige Analyse der täglichen Ereignisse sowie Kommentare unserer Analysten zu den wichtigsten Märkten.


Durch Klick auf Jetzt anmelden stimmen Sie den Bedingungen unserer Zugangsrichtlinien zu.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie heraus, welche Gebühren mit Ihren Trades, durch unsere transparente Gebührenstruktur entstehen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.