Dax – Die Angst wegen dem Allzeithoch

Heute hat es endlich geklappt. Das deutsche Aktienmarktbarometer Dax hat ein neues Rekordhoch erreicht. Erstmals kletterte der Dax über die 13.600 Punkte.

Neues Allzeithoch im Dax

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass ein Allzeithoch an sich ein positives Signal ist und ein Kennzeichen eines intakten Bullenmarktes ist. Am Morgen stieg der deutsche Leitindex bis auf 13.640 Punkte. Damit übertraf der Dax das bisherige Rekordhoch von 13.596 Zählern aus dem Januar 2018. Inzwischen sind die Gewinne jedoch wieder verpufft und es scheint auf ein negativen Handelsschluss herauszulaufen. Nicht selten wird nach einem Allzeithoch die Frage gestellt, wie es nun weiter geht und ob der Markt vielleicht schon zu weit gestiegen ist. Der Gedanke an eine Korrektur oder einen Crash sind in einem solchen Umfeld oft größer und greifbarer.

Neue Hindernisse und mögliche Risiken gewinnen dann immer wieder an Bedeutung. In den letzten Jahren waren dies der Brexit, der Handelsstreit oder der Schuldenberg. Ein neuer Sonderfaktor scheint aktuell der in China aufgetretene Coronavirus zu sein. Auch die erneuten Drohungen von US-Präsident Donald Trump gegenüber der Europäischen Union Importzölle auf Autos und andere Güter zu erlassen wirken zunächst bedrohlich. Trump rechne jedoch mit einer Einigung bei dieser Problematik. Manchmal lassen sich Kursverläufe nicht mit Nachrichten erklären oder beschreiben. Die Kausalität der Ereignisse wird über Bord geworfen. Preisbewegungen sind nicht immer logisch, sondern oft bedingt durch Positionierungen und Liquiditätsflüssen. Deshalb ist es vor allem an der Börse so wichtig sein Ego außen vor zu lassen und sich dem Preisverlauf unterzuordnen mit einem klaren Geld-und Positionsmanagement.

Dax Index Chart

Im Dax Chartverlauf lässt sich die neue Attacke auf das Allzeithoch am besten veranschaulichen. Dem Dax ist es seit dem Tiefpunkt im Januar 2019 bisher gelungen höhere Hochpunkte und höhere Tiefpunkte zu etablieren. Dies ist an sich ein Indiz für einen Aufwärtstrend. Weiterhin sollte die mögliche inverse SKS-Formation beachtet werden, welche im Mitte Oktober ausgelöst werden. Aus Saisonalitäts Gesichtspunkte sollte das Dezembertief bei ca. 12.900 Punkten beachtet werden, um eine mögliche Umkehr annehmen zu können.

Eröffnen Sie ein kostenloses Demokonto und üben sie den CFD-Handel ohne Risiko.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Werbemitteilung. Diese Information wurde von IG Europe GmbH und IG Markets Ltd (zusammen IG) bereitgestellt. Zusätzlich zum untenstehenden Haftungsausschluss enthält das auf dieser Seite enthaltene Informationsmaterial weder eine Auflistung unserer Handelspreise noch ein Angebot oder eine Aufforderung zu einer Transaktion in ein Finanzinstrument. IG übernimmt keine Verantwortung für die Verwendung dieser Kommentare und die daraus resultierenden Folgen. Es wird keine Zusicherung oder Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen gegeben. Folglich trägt der Anleger alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen. Jede angebotene Studie berücksichtigt nicht das Investment spezifischer Ziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie empfangen kann. Sie wurde nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Researchs (Anlageforschung) erstellt und gilt daher als Werbemitteilung. Obwohl IG nicht ausdrücklich darauf beschränkt ist, vor der Umsetzung unserer Empfehlungen zu handeln, versucht IG diese nicht zu nutzen, bevor sie den Kunden zur Verfügung gestellt werden. Sehen Sie die nicht-unabhängige Recherche und Quartalszusammenfassung an.

Traden mit Indizes

Heute bereits mit den weltweit wichtigsten Indizes handeln.

  • Niedrigster Wall Street-Spread marktübergreifend
  • Nur 1-Punkte-Spreads auf Deutschland 30 und FTSE 100
  • Einziger Anbieter mit 24-Stunden-Preisen

Live Preise der wichtigsten Märkte

  • Forex
  • Aktien
  • Indizes
Verkauf
Kauf
Aktualisiert
Änderung
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

Sehen Sie mehr Live Forex Preise

Verkauf
Kauf
Aktualisiert
Änderung
-
-
-
-
-
-
-
-


Sehen Sie mehr Live Aktien Preise

Verkauf
Kauf
Aktualisiert
Änderung
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-


Sehen Sie mehr Live Indizes Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGB. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Planen Sie Ihr tägliches Trading

Lassen Sie sich jeden Morgen marktbewegende Nachrichten direkt in Ihren Posteingang senden. Der IG-Morning Report bietet Ihnen eine vollständige Analyse der täglichen Ereignisse sowie Kommentare unserer Analysten zu den wichtigsten Märkten.


Meine Einwilligung erfolgt freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Ein solcher Widerruf meiner Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der vor dem Widerruf durchgeführten Datenverarbeitung. Weitere Informationen zur Ausübung des Widerrufsrechts oder zur Verwendung Ihrer Daten finden Sie unter Datenschutzerklärung und der Zugriffsrichtlinie sowie in den Informationen zur Datenverarbeitung.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie heraus, welche Gebühren mit Ihren Trades, durch unsere transparente Gebührenstruktur entstehen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.