Zinsraten

Finden Sie Informationen zu den weltweit wichtigsten Zinsmärkten. Hedgen Sie Investitionen, die von Zinsraten beeinflusst werden und sichern Sie Ihre Prognosen hinsichtlicher weiterer Veränderungen ab.

Per Telefon 0800 664 8454 oder E-Mail info.de@ig.com erreichen Sie uns montags bis freitags von 08:15 - 22:15 Uhr.

Kontakt: 0800 664 8454

Zinsmärkte

Finden Sie Live-Preise zu den wichtigsten Zinsmärkten weltweit. Wählen Sie Ihren Markt aus, um Echtzeitkurse, Charts und mehr zu sehen.

Populäre Zinsmärkte

Verkauf
Kauf
%-Änderung
-
-
-

Die Kurse unterliegen den Website AGB und sind indikativ.

Finden Sie Ihre kommende Handelschance

Registrieren Sie sich jetzt für unseren Wochenausblick und erhalten Sie kostenfreie Informationen zu marktbewegenden Ereignissen der Folgewoche jeden Freitag vorab per E-Mail.


Meine Einwilligung erfolgt freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Ein solcher Widerruf meiner Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der vor dem Widerruf durchgeführten Datenverarbeitung. Weitere Informationen zur Ausübung des Widerrufsrechts oder zur Verwendung Ihrer Daten finden Sie unter Datenschutzerklärung und der Zugriffsrichtlinie sowie in den Informationen zur Datenverarbeitung.

Online-Formular ausfüllen

Wir werden Ihnen ein paar Fragen zu Ihrer Handelserfahrung stellen

Schnelle Verifizierung

Legitimation z.B. per Video-ID schnell und bequem von Zuhause

Einzahlen und Handeln

Oder sammeln Sie Erfahrung auf einem risikofreien Demokonto

FAQs

Was ist LIBOR?

Der LIBOR – oder London Interbank Offered Rate – ist ein Standardzinssatz, der als Benchmark für die Berechnung weiterer Zinssätze für eine Reihe von Krediten auf der ganzen Welt verwendet wird. Er wird täglich von der Intercontinental Exchange (ICE) berechnet, die eine Reihe von Banken nach den Zinssätzen fragt, die sie sich gegenseitig für ein kurzfristiges Darlehen berechnen würden und nimmt dann den Durchschnitt von diesen, der die tägliche LIBOR-Zahl bildet.

Diese wird in fünf Währungen – US-Dollar, Euro, britisches Pfund, japanischer Yen und Schweizer Franken – und für verschiedene Kreditlaufzeiten berechnet. Deshalb werden täglich 35 verschiedene LIBOR-Zahlen veröffentlicht, die von Finanzunternehmen weltweit zur Berechnung ihrer eigenen Kurse verwendet werden.

Was ist ein Zinssatzderivat?

Ein Zinssatzderivat ist ein finanzielles, derivatives Produkt (im Falle von IG ein CFD), dessen Wert von der Kursbewegung eines bestimmten Zinssatzes bestimmt wird.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren...

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Zinssätze traden und von der Beziehung zwischen Zinsraten und Anleihekursen profitieren können.

Wählen Sie zwischen unserer leicht bedienbaren Web-Plattform, den Trading-Apps für unterwegs und fortgeschrittenen Optionen für erfahrene Trader.

Lernen Sie mehr über den Zinssatzhandel mit unseren kostenfreien, interaktiven Kursen bei IG Academy.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 75 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.