Ausführung und Preistechnologie

Unsere Plattform-Technologie bietet Ihnen höhere Geschwindigkeit, Stabilität und bessere Preise alles was Sie für Ihren Trade benötigen.

Schnelle und verlässliche Orderausführung

Unsere Trading Technologie wickelt zahlreiche Trades problemlos und schnell ab:

  • Über 25 Millionen Orders bestätigt (Apr-Jun 2016)

Unsere stabile Handelsplattform bewältigt hohe Trading Volumina einwandfrei:

  • Mehr als 42.040 unique Users pro Tag (August 2016)                  
  • Mehr als 52.754 tägliche mobile User (August 2016)

Der bestmögliche Preis

Märkte bewegen sich oftmals in Millisekunden, sodass sich der Preis, den Sie zum Traden angeklickt haben, verändert hat, bis Ihre Order uns erreicht hat.

Das interne IG Order-Management-System wird Positionen niemals zu einem schlechteren Kurs ausführen, als der, den Sie angefordert haben - allerdings können Orders abgelehnt werden.

  • Auf jeder Seite des Kurses, den Sie anfordern, gibt es ein symmetrisches Toleranzlevel. Falls der Markt, zum Zeitpunkt an dem Ihr Auftrag uns erreicht, innerhalb dieses Levels bleibt, wird Ihre Order zum gewünschten Kurs ausgeführt. Eine Market Order wird immer zu dem Kurs und in der Größe ausgeführt, der/die am Markt vorhanden ist.

Sollte sich der Preis außerhalb dieses Levels bewegen, tritt eines der folgenden Szenarien ein:

  • Wenn sich der Markt während der Orderausführung zu Ihrem Vorteil bewegt, führen wir Ihren Trade dank unserer Preisoptimierungs-Technologie zu einem noch besseren Kurs aus. Mit unserer Preisoptimierung haben IG Kunden bisher knapp über 55 Millionen GBP gespart (seit Januar 2013)
  • Sollte sich der Preis über das Toleranzlevel hinaus in die andere Richtung bewegen, wird der Auftrag abgelehnt und Sie werden gebeten diesen erneut aufzugeben.

Diese Überprüfungen sollen gewährleisten, dass der Preis, zu dem Ihre Order ausgeführt wird, mit dem aktuellen Kurs, der für unsere Kunden erhältlich ist, übereinstimmt.

Unsere zwei neuen Orderarten für den CFD Handel

Teilausführungen und Preistoleranz-Orders geben Ihnen jetzt noch mehr Kontrolle über die Ausführung Ihrer Positionen. Diese neuen Funktionen sind sowohl in der Handelsplattform, als auch in den aktuellen, mobilen Trading Apps erhältlich. Die Bedingungen dazu können Sie in unseren AGB nachlesen.

Teilausführungen

IG bietet als erster CFD Broker überhaupt Teilausführungen von Online Trades an. Gerade wenn Sie in großen Volumina handeln, können Sie dadurch die Chance einer Ausführung Ihrer Trades erhöhen.

Eine Teilausführung findet nur statt, wenn die gesamte Ordergröße nicht auf einen Schlag gefüllt werden kann und andernfalls abgelehnt werden müsste. Wenn also Ihr gewünschtes Handelsvolumen am Markt nicht verfügbar ist, führen wir so viel wie möglich Ihrer Order aus, anstelle diese komplett abzulehnen.

Falls Sie die Option „Teilausführungen“ gewählt haben, bleibt diese Einstellung bei Ihrem nächsten Trade auf demselben Gerät als Standardeinstellung gespeichert. Falls Sie jedoch ein anderes Gerät verwenden, muss die Option „Teilausführung zulassen“ erneut aktiviert werden.

Sind Teilausführungen interessant für mich?
Ja, wenn Sie wollen, dass so viel wie möglich von Ihrer Order zum aktuellen Preis ausgeführt wird, anstelle eine Ablehnung aufgrund der Handelsgröße zu erhalten.

Beispiel

IG’s aktueller Deutschland 30 Kassa Preis ist 11200 – 11201. Sie wollen 60 Kontrakte zu einem Preis von 11201 kaufen, aber Sie sind besorgt, dass diese Order wegen ihrer Größe abgelehnt werden wird.

Sie geben eine Order zum Kauf von 60 Kontrakten zum Preis von 11201 auf und wählen "Teilausführungen zulassen" auf dem Handelsticket.

IG versucht die kompletten 60 Kontrakte auszuführen, aber aufgrund der Größe der Order erhalten Sie eine Teilausführung von 40 Kontrakten. Hätten Sie Teilausführungen zulassen nicht gewählt, dann wäre die komplette Order abgelehnt worden. Der verbleibende Teil Ihrer Order (20 Kontrakte) wird gestrichen.

Preistoleranz

Diese Orderart bietet eine noch höhere Wahrscheinlichkeit, dass eine Order ausgeführt wird, indem Sie durch den aktuellen IG Kurs hindurch traden. Eine Preistoleranz Order wird zum besten verfügbaren Kurs ausgeführt und verringert das Risiko, dass eine Order während volatilen Marktbedingungen abgelehnt wird. Gleichzeitig besteht eine höhere Chance, dass größere Aufträge ausgeführt werden.

Ist eine Preistoleranz-Order interessant für mich?
Ja, wenn Sie das Risiko einer Kursablehnung aufgrund von volatilen Märkten minimieren wollen.

Beispiel

IG’s aktueller Deutschland 30 Kassa Preis ist 11200 – 11201. Der Markt ist sehr volatil und Sie möchten die Wahrscheinlichkeit, dass ihre Order für 10 Kontrakte aufgrund des Preises abgelehnt wird reduzieren.

Sie geben eine Order zum Kauf von 10 Kontrakten zu einem Preis bis zu 2 Punkten über dem aktuellen Kurs auf. Damit teilen Sie IG mit, dass Sie bereit sind ein Maximum von 11203 (11201 + 2) zu bezahlen, um das Risiko einer Ablehnung des Preises in einem volatilen Markt zu reduzieren. Als IG die Order erhält ist der Deutschland 30 Kassa Preis um einen Punkt auf 10199 – 11200 gefallen und Ihre Order für 10 Kontrakte wird zum Preis von 11200 ausgeführt.

Wie wir Ihnen bessere Kurse stellen

Wir beziehen unsere Preise von einer Auswahl an Börsenplätzen weltweit um sicherzustellen, dass wir Ihnen den bestmöglichen Preis zur Verfügung stellen:

  • Unsere Devisenkurse beziehen wir von diversen Banken und Börsenplätzen weltweit
  • Über primäre Börsen wie die XETRA und unsere MTFs (Multilateral-Trading-Facilities) beziehen wir Aktienkurse von den zwei führenden europäischen Börsen Chi-X und BATS
  • Sie erhalten höhere Liquidität und beziehen die weltweit besten Preise. Selbst wenn eine Börse ausfällt, können wir weiterhin Kurse stellen.
  • Für manche illiquide Aktien beziehen wir Market Maker Kurse
  • Wir stellen unsere eigenen Kurse für Märkte wie zum Beispiel Digital 100s oder Out of hours Märkte

 

Welche Preise sind live?

Der Großteil unserer Preise ist live für aktive Kunden.

Für Aktien-CFDs werden die Kurse 15 Minuten verzögert bezogen. Kunden müssen sich für diese Preise innerhalb der Plattform anmelden – dadurch entstehen Kosten an der Börse, bei der Sie sich anmelden. Diese Gebühr erhalten Sie zurück wenn Sie die Mindestanzahl an Trades pro Monat ausführen.

Auf ProRealTime Charts können Sie kostenfrei zugreifen, sofern Sie innerhalb eines Kalendermonats mindestens vier Transaktionen tätigen. Falls diese Anforderungen nicht erfüllt werden oder Ihre Handelsaktivitäten einen sehr geringen Wert aufweisen, so wird am letzten Tag jedes Kalendermonats eine Gebühr von 30 € berechnet.

Live DMA Preis-Feed sind ebenfalls kostenpflichtig.

DMA Preistechnologie

  • Bestmögliche Kurse über mehrere Börsenplätze
  • Bessere Ausführung dank höherer Liquidität
  • Technologie die den optimalen Preis automatisch bezieht
  • Kostenfreie Live Preise von MTFs

Wie es funktioniert

Wenn Sie Aktien als CFDs oder physisch handeln und einen Preis auf unserer DMA Plattform anklicken, leitet unsere Smart Order Routing Technologie Sie umgehend an den relevanten Börsenplatz weiter. So steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Order gefüllt wird; und dabei zahlen Sie nur einmal Kommission pro Order.

Wenn der von Ihnen angeforderte Preis oder die Handelsgröße nicht verfügbar ist wird Ihre Order zu einem primären Börsenplatz weitergeleitet. Hier erhalten Sie die höchstemögliche Liquidität.

Mehr zu Forex Direct

Mehr zu Aktien DMA

MTFs

Multilateral Trading Facilities (MTFs) gewähren Einblick ins Orderbuch wie bei primären Börsenplätzen, so dass Sie den Preis und die Handelsgrößen für alle Orders einsehen und entscheiden können, wo Sie Ihre Orders platzieren möchten. Wir kombinieren die Orderbücher der MTFs mit denen der primären Börsenplätze und stellen Ihnen ein Orderbuch in der Gesamtansicht zur Verfügung.

Wenn Sie unsere L2 Dealer Plattform nutzen, können Sie die Orderbücher für jede Börse und MTF individuell einsehen.

Dark Pools

Unsere Technologie gewährt Ihnen Zugriff auf die Liquidität von MTFs wie Chi-X’s Delta oder BATS. Diese Orders werden in den Orderbüchern nicht angezeigt, sind aber dennoch für Sie zum Handel verfügbar. MTFs werden oft von institutionellen Investoren genutzt, die den Preis, Ihre Handelsgröße oder die Quelle Ihrer Trades nicht bekanntgeben möchten.

Egal ob Sie Aktien physisch oder als CFD handeln, bei IG erhalten Sie Zugang zu versteckten Liquiditäten die nicht im Orderbuch ersichtlich sind. So können Sie von einer noch größeren Liquidität profitieren und die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Ihre Order zum bestmöglichen Kurs ausgefüllt wird. 

Bessere Preise

Früher war die Liquidität von alternativen Börsenplätzen nur für große institutionelle Investoren verfügbar; wir gewähren allen Tradern Zugang zu neuen Börsenplätzen über unsere DMA Trading Lösung.

Sicherheit

Unsere Plattformen erfüllen hohe Sicherheitsanforderungen; Sie traden in einem sicheren Web-Umfeld.

Mit der 256-bit SSL (Secure Sockets Layer) Verschlüsselungs-Technologie entsprechen wir den Industriestandards für finanzielle Transaktionen wie zum Beispiel auch bei PayPal und eBay.

 

 

Jetzt ein Handelskonto eröffnen

Die Kontoeröffnung ist kostenfrei, mit wenigen Schritten möglich und es besteht keine Einzahlungs- oder Handelspflicht.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

  • Unsere Gebühren

    Unsere Gebühren sind transparent und übersichtlich, so dass Sie immer wissen, welche Kosten beim Traden auf Sie zukommen.

  • Automatisierter Handel

    Ihre CFD Trading Strategien, unsere herausragende Orderausführung und Preistechnologie.

  • Über IG

    Erfahren Sie, wie wir in den letzten 40 Jahren den Handel nachhaltig verändert haben.

Wie Sie uns erreichen

Unsere deutschsprachigen Mitarbeiter stehen Ihnen Montag bis Freitag zwischen 08:15 und 22:15 Uhr MEZ zur Verfügung.

Kostenfreie Hotline für Interessenten (09:00-19:00 Uhr):

0800 664 8454

International:
+49 (0)211 882 370 00
oder per E-Mail an
info.de@ig.com

Kostenfreie Hotline für Kunden:

0800 181 8831

International:
+49 (0)211 882 370 50
oder per E-Mail an
kundenberatung.de@ig.com