CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 75 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 75 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.

Sind das die besten deutschen Aktien im Juni 2022?

Die folgenden fünf Aktien aus Deutschland könnten für Anleger im Juni 2022 interessant sein. Neben dem Kriegstreiben im Ost-Konflikt bleiben Inflations- und Zinssorgen ein Thema.

Durch bestehende Trends könnten die folgenden fünf deutschen Aktien im Juni 2022 beeinflusst werden.

  1. Fraport AG
  2. Nordex SE
  3. Vitesco Technologies Group
  4. Salzgitter AG
  5. ZEAL Network

Fraport AG

Aktueller Aktienkurs: 29.05.2022: 52,66 Euro


Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.

Die Fraport AG mit Sitz in Frankfurt am Main (FFM) fungiert als Betreiber des Flughafens in der gleichnamigen Stadt. Gleichzeitig hält Fraport weitere Beteiligungen an inländischen sowie ausländischen Flughäfen.
Laut Fraport-Chef Stefan Schulte schreite der Hochlauf des Flugverkehrs aus dem Corona-Loch sehr schnell voran. Im Sommer sei demnach mit einem Passagieraufkommen von bis zu 70 bis 75 Prozent aus der Vorkrisenzeit zu rechnen, heißt es weiter.
Als ein ernstes Problem gilt nicht nur für Fraport, sondern auch für andere Mitbewerber vor allem der Personalmangel bei Flughäfen, Fluggesellschaften nebst Dienstleistern.
Im Zuge der Coronavirus-Pandemie aus den Vorjahren hatte man zahlreiche Mitarbeiter entlassen. Nun sehen sich die Unternehmen bemüht, neue Fachkräfte zu gewinnen. Fraport selbst will im laufenden Jahr 1.000 neue Mitarbeiter einstellen.
Gleichzeitig bietet der deutliche Rückgang der Corona-Inzidenzen und die damit einhergehenden Lockerungen der Restriktionen neue Chancen für die Reisebranche.

Möchten Sie die Fraport AG Aktie handeln, aber nur einen Bruchteil der Kosten aufbringen? Differenzkontrakte (CFDs) ermöglichen Ihnen dies. Melden Sie sich noch heute für ein Live- oder Demo- IG-Konto an.

Nordex SE

Aktueller Aktienkurs: 31.05.2022: 10,61 Euro


Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.

Die Nordex SE ist ein deutsches Unternehmen, welches Windkraftanlagen errichtet, fertigt und wartet.
Jüngst hatte das Unternehmen ihre Prognose für das Geschäftsjahr 2022 aktualisiert und den Konzernumsatz auf 5,2 bis 5,7 Milliarden Euro sowie die operative Marge auf minus 4 bis 0 Prozent nach unten korrigiert. Hintergrund sind der Ukraine-Krieg sowie die erwarteten Effekte der Lieferkettenunterbrechungen in China. Ursprünglich hatte die Gruppe mit einem Konzernumsatz in Höhe von 5,4 bis 6,0 Milliarden Euro und einer Marge von 1,0 bis 3,5 Prozent gerechnet.
Sollten die Probleme rund um den Ost-Konflikt und die Effekte der Restriktionen angesichts der Coronavirus-Pandemie im Reich der Mitte weniger stark ausfallen als bislang gedacht, könnte dies Chancen für Börsianer bieten.

Vitesco Technologies Group AG

Aktueller Aktienkurs: 31.05.2022 2,87 Euro


Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.

Die Vitesco Technologies Group gilt als international anerkannter Entwickler sowie Hersteller angesagter Antriebstechnologien im nachhaltigen Mobilitätssektor. Neben Produkten für Hybrid- sowie Verbrennungsantriebe bietet das Unternehmen auch Lösungen für die Elektromobilität an.
Allerdings schreibt das Unternehmen nach wie vor rote Zahlen mit den Technologien der E-Mobilität. Vorstandsvorsitzender Andreas Wolf sagte Anfang Mai auf der Online-Hauptversammlung des Unternehmens in Bezug auf den Schwenk hin zur E-Mobilität: „Dieser Schritt war mutig und richtig, denn unser Markt boomt. 2025 werden etwa 40 Prozent der Neufahrzeuge über einen elektrifizierten Antrieb verfügen. 2030 werden es bereits 70 Prozent sein.“

Der Trend zu „grünen Energien“ wird derzeit nicht zuletzt zum Teil auch politisch stark beeinflusst. Weitere Nachfrageschübe nach Bauteilen, insbesondere im E-Mobilitätssektor dürften in den kommenden Monaten zu erwarten sein.

Salzgitter AG

Aktueller Aktienkurs: 31.05.2022: 38,86 Euro


Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.

Die sich im SDAX befindende Salzgitter AG ist ein deutscher Stahlkonzern, bestehend aus mehr als 100 einzelnen Unternehmen. Im Bereich von Flach- und Profilstahl gilt die Gruppe als fünftgrößter europäischer Hersteller.
Auch um die Auswirkungen der Ukraine-Krise sind die Aktien der Salzgitter AG nicht drumherum gekommen. Angesichts einer allgemein fragilen Stimmung an den Märkten notierten die Papiere jüngst zwischenzeitlich bei unter 35 Euro und damit auf den tiefsten Stand seit Anfang März.
Trotz fundamentaler Belastungsfaktoren brummt das Geschäft des Konzerns. Der Außenumsatz konnte im vergangenen Quartal um rund 60 Prozent auf 3,35 Milliarden Euro zulegen. Vor Steuern kletterte das Ergebnis von 117,3 Millionen auf 465,3 Millionen Euro und damit auf einen Rekordwert.
Nicht zuletzt spielen steigende Stahlpreise dem Konzern in die Karten. Insbesondere vor dem Hintergrund des Ost-Konflikts dürfte die Nachfragesituation an den Rohstoffmärkten angespannt bleiben.

Lernen Sie die wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus kennen

ZEAL Network Aktie

Aktueller Aktienkurs: 31.05.2022: 38,175 Euro


Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.

ZEAL Network SE fungiert als Unternehmen im Bereich der Online-Lotterien. Die SDAX-Firma hat zu Jahresbeginn vor allem durch hohe Lotto-Jackpots und damit von einer hohen Nachfrage profitieren können.

Im Jahresvergleich (Q1 2022) kletterte das Transaktionsvolumen um 11 Prozent auf rund 181 Millionen Euro, während der Umsatz ebenfalls um 11 Prozent auf 25,1 Millionen Euro zulegte. Mit einem Nettoergebnis von fünf Millionen Euro liegt dieses rund doppelt so hoch wie vor einem Jahr.

Für das laufende Jahr rechnet der Unternehmenschef mit weiterhin steigenden Transaktionsvolumina in Höhe von 750 Millionen Euro sowie weiteren Zuwächsen bei Umsatz nebst Gewinn.

Ein erneuter Ausbruch der Coronavirus-Pandemie im Herbst in Europa könnte möglicherweise als Trendbeschleuniger für Online-Lotterien fungieren.

Was halten Sie von diesen 5 Aktien aus Deutschland?

Was auch immer Ihre Ansicht ist, Sie können heute über die Weltklasse-Handelsplattform* von IG über Differenzkontrakte (CFDs) sowohl steigende als auch fallende Märkte handeln. CFDs ermöglichen es Ihnen, für nur eine kleine Ersteinzahlung eine Position in Deutschland-Aktien einzugehen.*

Bitte beachten Sie folgende Risiken:

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 75% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Um die Aktien eines Unternehmens zu kaufen (long) oder zu verkaufen (short), folgen Sie diesen einfachen Schritten:

  1. Erstellen Sie ein IG Trading-Konto oder melden Sie sich bei Ihrem bestehenden Konto an
  2. Geben Sie 'Firmenname (Lufthansa)' in die Suchleiste ein und wählen Sie es aus
  3. Wählen Sie Ihre Positionsgröße
  4. Klicken Sie im Deal-Ticket auf "Kaufen" oder "Verkaufen".
  5. Bestätige den Handel

*Ausgezeichnet als „Beste Handelsplattform“ bei den ADVFN International Financial Awards und Professional Trader Awards 2019. Ausgezeichnet als „Beste Trading-App“ bei den ADVFN International Financial Awards 2020.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Werbemitteilung. Diese Information wurde von IG Europe GmbH und IG Markets Ltd (zusammen IG) bereitgestellt. Zusätzlich zum untenstehenden Haftungsausschluss enthält das auf dieser Seite enthaltene Informationsmaterial weder eine Auflistung unserer Handelspreise noch ein Angebot oder eine Aufforderung zu einer Transaktion in ein Finanzinstrument. IG übernimmt keine Verantwortung für die Verwendung dieser Kommentare und die daraus resultierenden Folgen. Es wird keine Zusicherung oder Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen gegeben. Folglich trägt der Anleger alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen. Jede angebotene Studie berücksichtigt nicht das Investment spezifischer Ziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie empfangen kann. Sie wurde nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Researchs (Anlageforschung) erstellt und gilt daher als Werbemitteilung. Obwohl IG nicht ausdrücklich darauf beschränkt ist, vor der Umsetzung unserer Empfehlungen zu handeln, versucht IG diese nicht zu nutzen, bevor sie den Kunden zur Verfügung gestellt werden. Sehen Sie die nicht-unabhängige Recherche und Quartalszusammenfassung an.

Lassen Sie sich Handelschancen auf Aktien nicht entgehen

Positionieren Sie sich mit CFDs auf tausende internationale Aktien long oder short.

  • Erhalten Sie volles Exposure für eine vergleichsweise kleine Einlage
  • Handeln Sie mit Spreads von nur 0,1 %
  • Erhalten Sie besseren Zugang zum Orderbuch mit direktem Marktzugang

Sehen Sie Potenzial bei einer Aktie?

Eröffnen Sie einen risikofreien Trade in unserem Demokonto, um zu sehen, ob Sie richtig liegen.

  • Melden Sie sich in Ihrem Demokonto an
  • Eröffnen Sie eine Position
  • Finden Sie heraus, ob Ihre Prognose richtig war

Sehen Sie Potenzial bei einer Aktie?

Verpassen Sie die Gelegenheit nicht und eröffnen Sie ein Live-Konto.

  • Handeln Sie eine Vielzahl beliebter Aktien
  • Schnelle, intuitive Charts zur reibungslosen Analyse und Handel
  • Erhalten Sie aktuelle Nachrichten direkt in der Plattform, um schnelle Entscheidungen zu treffen

Sehen Sie Potenzial bei einer Aktie?

Verpassen Sie keine Gelegenheit – Melden Sie sich an und nutzen Sie Ihre Handelsschance.

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGB und sind indikativ. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Planen Sie Ihr tägliches Trading

Lassen Sie sich jeden Morgen marktbewegende Nachrichten direkt in Ihren Posteingang senden. Der IG-Morning Report bietet Ihnen eine vollständige Analyse der täglichen Ereignisse sowie Kommentare unserer Analysten zu den wichtigsten Märkten.


Durch Klick auf Jetzt anmelden stimmen Sie den Bedingungen unserer Zugangsrichtlinien zu.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie heraus, welche Gebühren mit Ihren Trades, durch unsere transparente Gebührenstruktur entstehen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.