CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 75 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.

On-Balance-Volume Definition

Was ist das On-Balance-Volume (OBV)?

Das On-Balance-Volume (OBV) ist eine Art der technischen Analyse, mit der Händler Vorhersagen über zukünftige Preisbewegungen auf der Grundlage des bisherigen Handelsvolumens des Vermögenswertes treffen können. Dieses wird vor allem im Aktienhandel eingesetzt, da das Volumen einen besonders großen Einfluss darauf hat, wie sich die Aktienpreise entwickeln.

Wie werden Aktien-CFDs mit IG gehandelt?

Mehr erfahren über den Handel mit Aktien-CFDs und wie Sie eine Position eröffnen.

Das Handelsvolumen ist der Umfang, mit dem ein Vermögenswert während eines bestimmten Zeitraums gehandelt wurde. Bei der Nutzung des OBV glauben Trader, dass ein drastischer Anstieg des Handelsvolumens, ohne eine reziproke Erhöhung des Vermögenswertpreises, zu einem plötzlichen Ansteigen oder Absinken des Marktpreises führen wird.

Wie wird das On-Balance-Volume berechnet?

Das OBV ist ein kumuliertes Ergebnis. Dies bedeutet, dass es eine laufende Summe des Handelsvolumens eines Vermögenswertes ist. Es beschreibt das Gesamtvolumen und berücksichtigt sowohl positive als auch negative Veränderungen des Handelsvolumens eines Vermögenswertes.

Eine vereinfachte Version der OBV-Formel sehen Sie nachstehend:

  1. Wenn der heutige Schlusskurs höher ist als der gestrige, würden Sie das aktuelle Handelsvolumen zum OBV des Vortages hinzufügen, um die neue OBV-Kennzahl zu erhalten.
  2. Wenn der heutige Schlusskurs niedriger ist als der gestrige, würden Sie das aktuelle Handelsvolumen vom OBV des Vortages abziehen, um die neue OBV-Kennzahl zu erhalten.
  3. Wenn der heutige Schlusskurs dem gestrigen Schlusskurs entspricht, dann ist der derzeitige OBV derselbe wie der gestrige OBV.

Ein Beispiel für das On-Balance-Volume

Die folgende Tabelle veranschaulicht ein Beispiel, wie Sie den OBV mit Hilfe der OBV-Formel berechnen.

Schlusskurs Tagesvolumen Hinzufügen/subtrahieren On-Balance-Volume
Tag 1 100 € 10.000 10.000
Tag 2 105 € 14.000 Hinzufügen 24.000
Tag 3 110 € 12.000 Hinzufügen 36.000
Tag 4 102 € 10.000 Subtrahieren 26.000
Tag 5 99 € 6.000 Subtrahieren 20.000
Tag 6 120 € 27.000 Hinzufügen 47.000
Tag 7 117 € 17.000 Subtrahieren 30.000
Tag 8 114 € 14.000 Subtrahieren 16.000
Tag 9 110 € 10.000 Subtrahieren 6.000
Tag 10 102 € 8.000 Subtrahieren -2000

Am ersten Tag entspricht das OBV dem Tageshandelsvolumen. Für den zweiten Tag kann das OBV berechnet werden, indem verglichen wird, ob der Schlusskurs im Vergleich zum ersten Tag höher ist. In diesem Fall ist der Schlusskurs am zweiten Tag um 5 € gestiegen. Somit kann das OBV berechnet werden, indem das Tageshandelsvolumen des zweiten Tages mit dem des ersten Tages – 10.000 mit 14.000 – addiert wird. Somit würden Sie 24.000 als OBV für den zweiten Tag erhalten.

Wenn der Schlusskurs unter dem des Vortages liegt – wie im Beispiel, der vierte mit dem dritten Tag verglichen –, dann würden Sie das Tageshandelsvolumen des vierten Tages vom OBV des dritten Tages abziehen. Dies bedeutet, dass Sie 10.000 (das Handelsvolumen des vierten Tages) von 36.000 (das OBV des dritten Tages) abziehen würden, was wiederum einen OBV von 26.000 für den vierten Tag ergibt.

Erweitern Sie Ihr Trading-Wissen

Entdecken Sie IG Academy und finden Sie heraus wie Sie mit unseren interaktiven Kursen, Webinaren und Seminaren Ihr Trading-Wissen ausbauen können.

A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - Z - Ü

Zurück zur Übersicht

Wie Sie uns erreichen

Unsere deutschsprachigen Mitarbeiter stehen Ihnen Montag bis Freitag zwischen 08:15 und 22:15 Uhr MEZ zur Verfügung.

Kunden:
E-Mail: kundenberatung.de@ig.com
Telefon: 0800 181 8831

Interessenten:
E-Mail: info.de@ig.com
Telefon: 0800 664 84 54

International:
E-Mail: kundenberatung.de@ig.com
Telefon: +49 (0)694 27 299 102