Notierung (Definition)

Im Handel ist die Notierung der Preis, zu dem ein Vermögenswert das letzte Mal gehandelt wurde bzw. der Preis, zu dem es aktuell gekauft bzw. verkauft werden kann.

Notierungskurs

In den meisten Fällen entspricht der aktuelle Kurs eines Vermögenswerts dessen Notierungskurs. Der Kurs ändert sich mehrmals im Laufe des Tages, da der Vermögenswert an der Börse und 'over the counter" gekauft und verkauft wird. Jedes Mal, wenn ein Asset gehandelt wird, aktualisiert sich dessen Notierungskurs.

Ankaufs- und Verkaufskurse

Im Gegensatz zum Notierungskurs (oft auch als Marktpreis bekannt), ist der Ankaufs- und Verkaufskurs der Preis, zu dem ein Vermögenswert gekauft und verkauft werden kann. Bei IG nennen wir diese Kurse auch Ankaufs- und Verkaufskurs.

A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - Z - Ü

Zurück zur Übersicht

Wie Sie uns erreichen

Unsere deutschsprachigen Mitarbeiter stehen Ihnen Montag bis Freitag zwischen 08:15 und 22:15 Uhr MEZ zur Verfügung.

Kostenfreie Hotline für Interessenten (09:00-19:00 Uhr):

0800 664 8454

International:
+49 (0)211 882 370 00
oder per E-Mail an
info.de@ig.com

Kostenfreie Hotline für Kunden:

0800 181 8831

International:
+49 (0)211 882 370 50
oder per E-Mail an
kundenberatung.de@ig.com

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 74 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.