Alarme (Definition)

Mit IG Alarmen – oder auch Trading-Alarme genannt – können Sie spezielle Kriterien festlegen und werden benachrichtigt, sobald diese erfüllt wurden. Dabei unterscheidet man zwischen Wirtschaftsnachrichten, Preisalarmen und Indikatoralarmen.

Wirtschaftsnachrichten liefern makro-ökonomische Zahlen, sobald diese am Markt veröffentlicht wurden. Um diese zu erhalten, melden Sie sich erst in Ihrem IG Konto an und gehen Sie zur Seite Wirtschaftskalender. Dort können Sie anklicken, über welche Ereignisse Sie informiert werden möchten. Diese Alarme sind als Push Nachrichten, Plattform Pop-Ups oder per E-Mail erhältlich.

Mit Hilfe von Preisalarmen sind Sie immer auf dem neusten Stand und werden benachrichtigt, wenn ein bestimmter Kauf- oder Verkaufskurs erreicht wurde. Sie werden entweder per E-Mail, SMS oder Push Benachrichtigungen alarmiert, abhängig von Ihren Plattformeinstellungen.

Technische Indikatoralarme können über unsere plattformintegrierten Charts erstellt werden. Ähnlich wie bei Preisalarmen können Sie eigene Kriterien bezüglich technischer Indikatoren wie Gleitender Durchschnitt, Bollinger Bänder, RSI usw. festlegen.

Entdecken Sie die Handelsplattform

Mehr zu unseren Alarmen und weiteren Plattformfunktionen erfahren Sie hier.

A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - Z - Ü

Zurück zur Übersicht

Wie Sie uns erreichen

Unsere deutschsprachigen Mitarbeiter stehen Ihnen Montag bis Freitag zwischen 08:15 und 22:15 Uhr MEZ zur Verfügung.

Kostenfreie Hotline für Interessenten (09:00-19:00 Uhr):

0800 664 8454

International:
+49 (0)694 27 299 103
oder per E-Mail an
info.de@ig.com

Kostenfreie Hotline für Kunden:

0800 181 8831

International:
+49 (0)694 27 299 102
oder per E-Mail an
kundenberatung.de@ig.com

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 75 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.