CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 71 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.

IOTA über 1 Dollar: Anleger reißen sich um Miota

Der IOTA Kurs notiert wieder über der 1-Dollar-Marke. Wie geht es nun weiter?

IOTA Kurs aktuell

Der IOTA Kurs ist in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag über die mentale Marke von 1 Dollar gestiegen. Binnen 24 Stunden verteuert sich MIOTA um 54 Prozent auf über 1,25 Dollar. Auf Wochenbasis steht damit ein Plus von 180 Hundertstel auf dem Papier. Nicht zuletzt der Sprung über die psychologische Hürde von 1 Dollar dürfte das Aufwärtsmomentum forciert haben.

IOTA Kurs Chart

Kennen Sie bereits die Top 10 Kryptowährungen zum traden im Jahr 2021? Erfahren Sie mehr.

IOTA Kurs klettert über 1-Dollar-Marke

Die psychologische Hürde im Umfang von 1 Dollar ist gemeistert. Besagtes Niveau hatte MIOTA zuletzt im Juni 2018 überwunden. Der Sprung dürfte in diesem Kontext weitere Käufergruppen anlocken und das Aufwärtsmomentum weiter hochhalten.

Anleger laufen sich seit Wochen für Upgrade warm

Nicht zuletzt die Ankündigung des Upgrade names „Chrysalis Teil 2“ dürfte die Kauflaune der Anleger wieder angestoßen haben. Die Investoren begrüßen die Fortschritte und laufen sich in diesen Tagen entsprechend warm. Die Erwartungshaltung bleibt angesichts der Ankündigungen vor diesem Hintergrund hoch.

„Wesentliche Verbesserungen in Bezug auf Leistung, Stabilität, Zuverlässigkeit und Sicherheit“ sollen in diesem Kontext erzielt werden. „Wir werden exotische Aspekte des Protokolls durch etablierte Standards ersetzen und Entwicklern, Unternehmen und Börsen eine Fülle neuer Tools zur Verfügung stellen“, heißt es auf dem IOTA Blog.

Fundamentale Datenlage für Gesamtmarkt bleibt ohnehin positiv

Die Bitcoin-Rallye und damit auch die Hausse bei MIOTA könnte schon bald wieder Fahrt aufnehmen. Am Donnerstagmorgen notiert die größte und bekannteste Währung erneut über der psychologischen Marke von 45.000 Dollar. Die jüngste technische Korrektur dürften die Anleger als Wiedereinstieg in den Markt wahrnehmen. Somit befindet sich die Hürde von 50.000 Dollar nach wie vor in unmittelbarer Schlagdistanz.

Für den nächsten Ritterschlag könnte schon bald der Kreditkartenanbieter Mastercard sorgen, sollten sich folgende Pläne verdichten. Noch in diesem Jahr sollen mit der Öffnung des globalen Netzwerks Bitcoin und Co. unterstützt werden. Dabei werde man aber nicht sämtliche Kryptowährungen akzeptieren, hieß es.

Bereits zu Beginn der Woche hatte der E-Autobauer Tesla durch die Ankündigung seines Engagements in die Kryptowährung Bitcoin Investoren auf Wolke sieben schweben lassen. Auch der Kurznachrichtendienst Twitter wolle laut Angaben des Finanzchefs über einen Kauf von Bitcoin nach dem Vorbild Teslas nachdenken.

Fundamental als auch technisch gesehen zeigen die Börsenampeln damit weiterhin die Signalfarbe Grün an. Der Einstieg Teslas in Bitcoin dürfte für den Markt ein langlebiger Katalysator sein. Das Engagement elektrisiert nach wie vor die Anleger. Unternehmen und Institutionen kratzen womöglich erst an der Oberfläche, wenn es um Beteiligungen an dezentralen Vermögenswerten geht.

Zudem dürften in Zukunft verstärkt Unternehmen über den Einstieg in die Krypto-Branche nachdenken, um folgerichtig neue Geschäftszweige erschließen zu können.

IOTA Kurs: Technischer Ausblick

Das Erklimmen der 1-Dollar-Marke dürfte die Aufmerksamkeit der Anlegerschaft weiter forcieren. Während auf der Oberseite der Kurs nun aus kurzfristiger Perspektive mit dem Verlaufshoch aus Juli 2018 kämpft, steht auf langer Sicht die Marke von 2 Dollar im Blickpunkt. Auf der Unterseite sollten Anleger die Schwelle von 1 Dollar im Auge behalten, welche gleichzeitig als Unterstützungszone fungieren sollte. Auch wenn zwischenzeitlich Gewinnmitnahmen und damit einhergehende Rücksetzer zu erwarten sind, bleibt der übergeordnete Aufwärtstrend weiter in Takt.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Werbemitteilung. Diese Information wurde von IG Europe GmbH und IG Markets Ltd (zusammen IG) bereitgestellt. Zusätzlich zum untenstehenden Haftungsausschluss enthält das auf dieser Seite enthaltene Informationsmaterial weder eine Auflistung unserer Handelspreise noch ein Angebot oder eine Aufforderung zu einer Transaktion in ein Finanzinstrument. IG übernimmt keine Verantwortung für die Verwendung dieser Kommentare und die daraus resultierenden Folgen. Es wird keine Zusicherung oder Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen gegeben. Folglich trägt der Anleger alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen. Jede angebotene Studie berücksichtigt nicht das Investment spezifischer Ziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie empfangen kann. Sie wurde nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Researchs (Anlageforschung) erstellt und gilt daher als Werbemitteilung. Obwohl IG nicht ausdrücklich darauf beschränkt ist, vor der Umsetzung unserer Empfehlungen zu handeln, versucht IG diese nicht zu nutzen, bevor sie den Kunden zur Verfügung gestellt werden. Sehen Sie die nicht-unabhängige Recherche und Quartalszusammenfassung an.

Nutzen Sie Handelschancen auf Kryptowährungen

Traden Sie bei uns Turbo24 und CFDs auf Kryptowährungen:

  • Sie müssen die Kryptowährungen nicht selbst besitzen
  • Handeln Sie Bitcoin, Ether und Litecoin
  • Spekulieren Sie auf steigende wie auch fallende Märkte

Haben Sie eine Handelschance auf eine Kryptowährung entdeckt?

Eröffnen Sie einen risikofreien Trade mit unserem Demokonto, um zu sehen, ob Sie richtig liegen.

  • Melden Sie sich in Ihrem Demokonto an
  • Eröffnen Sie eine Position
  • Finden Sie heraus, ob Ihre Prognose richtig war

Haben Sie eine Handelschance auf eine Kryptowährung entdeckt?

Verpassen Sie die Gelegenheit nicht und eröffnen Sie ein Live-Konto.

  • Handeln Sie steigende und fallende Kurse von zehn der wichtigsten Kryptowährungen und unserem Krypto 10-Index
  • Schnelle, intuitive Charts zur reibungslosen Analyse und Handel
  • Erhalten Sie aktuelle Nachrichten direkt auf der Plattform, um schnelle Entscheidungen zu treffen

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGB und sind indikativ. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Planen Sie Ihr tägliches Trading

Lassen Sie sich jeden Morgen marktbewegende Nachrichten direkt in Ihren Posteingang senden. Der IG-Morning Report bietet Ihnen eine vollständige Analyse der täglichen Ereignisse sowie Kommentare unserer Analysten zu den wichtigsten Märkten.


Durch Klick auf Jetzt anmelden stimmen Sie den Bedingungen unserer Zugangsrichtlinien zu.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie heraus, welche Gebühren mit Ihren Trades, durch unsere transparente Gebührenstruktur entstehen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.