Gold: Erholung erreicht Höhepunkt

16.06.2014 – 14:30 Uhr: Anfang Juni leiteten die Bullen beim Goldpreis eine technische Gegenbewegung ein.

bg_gold_bars_1261699
Quelle: Bloomberg

Die Erholung ging erwartungsgemäß zum Fibonacci-Level bei 1.263 USD und anschließend bis zur alt bekannten ehemaligen Unterstützungszone bei 1.267/1.276 USD. Diese Chartmarke wurde nun erreicht.

Aktuell liegen die Notierungen des gelben Edelmetalls leicht oberhalb der erwähnten Schiebezone, wenngleich noch nicht signifikant. Zudem sind weitere Widerstände greifbar nahe. Dies sind zum einen der wieder fallende gewichtete 200-Tage-Durchschnitt bei 1.287 USD und zum anderen das Fibonacci-Retracement bei 1.288 USD. Aber auch die fallende gewichtete 100-Tage-Glättungslinie bei momentan 1.288 USD steht einem weiteren Vormarsch im Weg.

Somit dürfte es dem Goldpreis recht schwer fallen, erneut die mittelfristige Abwärtstrendlinie bei momentan 1.331 USD sowie die waagerechte Trendlinie bei 1.335 USD anzugreifen. Das technische Kursziel lautet weiterhin 1.220 USD, falls die Notierungen wieder gen Süden drehen sollten. Bei der Berechnung des Abwärtspotenzials wurde das symmetrische Dreieck berücksichtigt, welches Ende Mai nach unten vollendet wurde. 

DEM_Goldchart16062014
Abb.: Gold-Tagesbasis / Quelle: IG Handelsplattform

Artikel anhand des Analysten finden

Einen Artikel finden

Wissen

  • Marktteilnehmer

    Die Leerverkäufe ermöglichen Händlern, Gewinn in einem sinkenden Markt zu erzielen oder vorhandene Investitionen zu schützen. Finden Sie heraus, wie und warum Leerverkäufe ein Schlüsselelement einer ausgeglichenen Handelsstrategie werden können.

  • Arten von ETPs

    Erfahren Sie, wie börsennotierte Produkte (ETPs) die besten Qualitäten verschiedener Anlageinstrumente vereinen. Erfahren Sie etwas über die verschiedenen Arten von ETPs und die Vielzahl von Märkten, an denen Sie handeln können.

  • Wodurch wird der Rohstoff-Markt angetrieben?

    Da sie ein wesentlicher Bestandteil eines jeden Produkts sind sind Rohstoffe unverzichtbar für die moderne Wirtschaft. Erfahren Sie mehr darüber, wie diese volatilen, jedoch unschätzbar wertvollen natürlichen Ressourcen in die große Welt des Handels einzuordnen sind.Rohstoffe erklärt

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.