Handelsarten

Ergreifen Sie mit CFDs, Barriers oder Vanillas jede Gelegenheit auf den Finanzmärkten. Alle dieser Handelsarten bieten Ihnen einmalige Vorteile.

Sie sind noch nicht Kunde bei IG?
Kontaktieren Sie uns per Telefon unter 0800 664 84 54 oder via E-Mail an info.at@ig.com. Sie erreichen uns montags bis freitags von 09:00–19:00 Uhr (MEZ).

Kontakt: 0800 664 84 54

Sie sind noch nicht Kunde bei IG?
Kontaktieren Sie uns per Telefon unter 0800 664 84 54 oder via E-Mail an info.at@ig.com. Sie erreichen uns montags bis freitags von 09:00–19:00 Uhr (MEZ).

Kontakt: 0800 664 84 54

CFDs, Barriers und Vanilla Options

Suchen Sie kurzfristige Gelegenheiten? Probieren Sie diese risikoreichen aber renditestarken Finanzprodukte bei einem weltweit führenden Trading-Anbieter aus.1

Vermögenswerte müssen nicht erworben werden

CFDs, Barriers und Vanilla Options sind Derivate. Sie ermöglichen Ihnen, eine Position zum Marktpreis einzunehmen, ohne die entsprechenden Vermögenswerte selbst zu besitzen.

andel mit Hebelwirkung

Traden Sie auf Handelschancen mit geringerem Kapitaleinsatz als beim traditionellen Investieren, denn CFDs, Barriers und Vanilla Options nutzen die Hebelwirkung. Verluste wie auch Gewinne werden im Vergleich zur Einlage vervielfacht.

Nehmen Sie mehr Chancen wahr

Im Gegensatz zum traditionellen Investieren können Sie mit CFDs, Barriers und Vanillas von fallenden und steigenden Marktpreisen profitieren.

Kontrollieren Sie Ihr Risiko

Wenn der Saldo Ihres CFD-Kontos ins Negative fällt, bringen wir es wieder auf null zurück.2 Legen Sie mit Barriers und Vanilla Options eine absolute Grenze für Ihr Risiko fest.

Welches unserer Produkte ist das Beste für Sie?

CFDs ermöglichen Ihnen direkten Marktzugang (DMA)3 – die damit verbundene Transparenz ist besonders für fortgeschrittene Trader nützlich. Barriers und Vanilla Options ermöglichen es Ihnen, Leverage und ein Risiko zu finden, die zu Ihnen passen.

Barriers

Übernehmen Sie die Kontrolle über den Hebel und Ihre Risiko auf einer Vielzahl von Märkten.

  • Hauptmerkmal: Wählen Sie den für Sie passenden Hebel.
  • Begrenzen Sie das Risiko auf Ihre ursprüngliche Prämie.
  • Die Preise bewegen sich eins-zu-eins mit dem Basiswert.3

CFDs

Traden Sie die Differenz zwischen dem Eröffnungs- und Schlusskurs eines Marktes.

  • Hauptmerkmal: Erhalten Sie direkten Marktzugang (DMA) für Aktien und Forex.4
  • Kontrollieren Sie Ihr Risiko mit Stops und weiteren Werkzeugen.
  • Fallen Sie mit dem Negativsaldoschutz nie unter null.2

Vanilla Options

Traden Sie auf eine Vielzahl von Marktbedingungen – auch bei sich seitwärtsbewegenden Märkten.

  • Hauptmerkmal: Kontrollieren Sie beim Kauf durch die Wahl Ihres Ausübungspreises, des Fälligkeitsdatums und der Prämie Ihren Hebel
  • Traden Sie Märkte mit beliebiger Fälligkeit: täglich, wöchentlich, monatlich oder vierteljährlich.
  • Der Kauf von Optionen ist von Natur aus risikobegrenzt (im Gegensatz zum Verkauf).

Welche Märkte können gehandelt werden?

Forex-Trading

Traden Sie Forex mit CFDs, Barriers und Vanilla Options. Erhalten Sie mit unseren leistungsstarken Plattformen Zugang zu einer Vielzahl von Haupt-, Neben- und exotischen Devisenpaaren.

  • Wettbewerbsfähige Spreads.
  • Mehr 24-Stunden-Märkte als bei jedem anderen Anbieter.
  • Traden Sie von unterwegs mit Apps, die speziell für Ihr Endgerät entwickelt wurden.

Andere Märkte

Enge Spreads auf über 17.000 Märkte mit exklusiven 24/7-Handelschancen.5

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Wir strukturieren unsere Gebühren so, dass Sie immer wissen, welche Kosten auf Sie zukommen.

Alle Kundengelder werden auf gesonderten Konten bei regulierten Banken und im Rahmen der BaFin-Bestimmungen aufbewahrt.

Finden Sie heraus, wie wir in den letzten 45 Jahren den Handel nachhaltig verändert haben.

1 Größter Anbieter nach Umsatz, exklusive FX; veröffentlichter Geschäftsbericht, Juni 2020.
2 Der Negativsaldoschutz findet nur bei handelsbezogenen Schulden Anwendung und steht professionellen Tradern nicht zur Verfügung.
3 Trifft nicht zu, wenn sich die Knock-out-Prämie ändert. Bei Änderung der Knock-out-Prämie verändert sich der Kurs der Barrier um den gleichen Betrag.
4 Um mit Forex-DMA bei IG zu traden, müssen Sie sich für ein professionelles Handelskonto qualifizieren.
5 24/7 schließt aus: die Stunden von freitags 23:00 Uhr bis samstags 09:00 Uhr (MEZ) und 20 Minuten kurz vor der Öffnung der Wochenmärkte am Sonntagabend.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76 % der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Optionen und Warrants sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten. CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.