CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73 % der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Optionen und Warrants sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.
Hohe Volatilität erhöht das Risiko von plötzlichen, hohen oder schnellen Verlusten.

TUI Aktienkurs - Reisefrust durch den Coronavirus

Die Unternehmen der Reiseindustrie zählen zu den am stärksten betroffenen Unternehmen durch den Coronavirus.

TUI Aktienkurs

Wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus sind mittlerweile viele Großveranstaltungen abgesagt worden. Flüge werden storniert und Urlaubsplanungen werden nach hinten verschoben. Das öffentliche Leben ist vor allem in vielen touristischen Regionen besonders hart davon betroffen. Wer im Sommer mit dem Flugzeug verreisen will, trifft an den deutschen Flughäfen auf ein schmaleres Angebot als im Jahr zuvor. Die Fluggesellschaften haben insbesondere Flüge in die Karibik, nach Asien und in die Türkei gestrichen, wie aus einer am Montag veröffentlichten Flugplanstudie des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) hervorgeht. Mehr Flüge gibt es hingegen in die USA, ans Schwarze Meer und nach Griechenland.

Lufthansa Aktienkurs

Auch die Deutsche Lufthansa AGDeutsche Lufthansa AG will kein Risiko eingehen. Bis zum 28. März wurden alle Flüge nach China ausgesetzt. Wie sehr sich dies auf die Gewinn und Verlustrechnung des Unternehmens auswirken wird lässt sich schwer abschätzen. Der Schaden wird vermutlich jedoch einen dreistelligen Millionenbetrag ausmachen.

„Der Ferienflieger-Markt 2020 ist größtenteils von Stagnation und Schrumpfung geprägt", erklärte DLR-Experte Peter Berster laut einer Mitteilung.

Carnival Cruises Aktienkurs

Besonders hart sind die Aktienkurse von Kreuzfahrtschiffbetreibern getroffen worden. Die Carnival Corp. ist ein führender internationaler Reiseveranstalter. Das Unternehmen bietet eine Reihe von Kreuzfahrten durch die Carnival Cruise Lines (Carnival) und Costa Cruises (Costa) sowie andere Veranstalter an. Bei einem Umsatz von 20,8 Mrd. US-Dollar erwirtschaftete Carnival zuletzt einen Jahresüberschuss von 2,99 Milliarden US-Dollar. Carnival hat in den letzten vier Jahren ein ordentliches Umsatzwachstum und 40% Bruttomargen verzeichnet. Die Kreuzfahrtindustrie ist das am schnellsten wachsende Segment des Freizeitreisemarktes mit einem Nachfrageanstieg von 62% zwischen 2005 und 2015.92% der Kunden wollen für ihren nächsten Urlaub erneut eine Kreuzfahrt buchen. Inwiefern sich dieser eigentlich positive Trend dreht oder ob die Einflüsse nur von kurzer Dauer sind lässt sich noch nicht abschließend sagen. Wenn der Auswirkungen jedoch zeitlich begrenzt blieben könnten Schnäppchenjäger bei den am meisten betroffenen Unternehmen eine interessante langfristige Chance erhalten.


Diese Information wurde von IG Europe GmbH und IG Markets Ltd (zusammen IG) bereitgestellt. Zusätzlich zum untenstehenden Haftungsausschluss enthält das auf dieser Seite enthaltene Informationsmaterial weder eine Auflistung unserer Handelspreise noch ein Angebot oder eine Aufforderung zu einer Transaktion in ein Finanzinstrument. IG übernimmt keine Verantwortung für die Verwendung dieser Kommentare und die daraus resultierenden Folgen. Es wird keine Zusicherung oder Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen gegeben. Folglich trägt der Anleger alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen. Jede angebotene Studie berücksichtigt nicht das Investment spezifischer Ziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie empfangen kann. Sie wurde nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Researchs (Anlageforschung) erstellt und gilt daher als Werbemitteilung. Obwohl IG nicht ausdrücklich darauf beschränkt ist, vor der Umsetzung unserer Empfehlungen zu handeln, versucht IG diese nicht zu nutzen, bevor sie den Kunden zur Verfügung gestellt werden. Sehen Sie die nicht-unabhängige Recherche und Quartalszusammenfassung an.

Heute bereits Aktien-CFDs handeln

Long oder short auf tausenden von Aktien positionieren.

  • Durch Leverage Ihre Markt-Exposure erhöhen
  • Profitieren Sie von Spreads ab 0,1 % auf wichtige globale Aktien
  • CFDs in Orderbüchern mit direktem Marktzugang handeln

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGB und sind indikativ. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Planen Sie ihr tägliches Trading

Lassen Sie sich jeden Morgen marktbewegende Nachrichten direkt in Ihren Posteingang senden. Der IG-Morning Report bietet Ihnen eine vollständige Analyse der täglichen Ereignisse sowie Kommentare unserer Analysten zu den wichtigsten Märkten.


Durch Klick auf Demokonto erstellen stimmen Sie den Bedingungen unserer Zugangsrichtlinien zu.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie heraus, welche Gebühren mit Ihren Trades, durch unsere transparente Gebührenstruktur entstehen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.