Cannabis – Ein Zukunftsmarkt, aber wohl nicht für die Züchter

Geld mit Marihuana (Cannabis mit hohem Gehalt an berauschendem THC) und Hanf (Cannabis, das einen niedrigen Gehalt an THC enthält) zu verdienen, wird vermutlich extrem schwierig werden. – Einige Branchen ragen heraus.

Cannabis – Ein Zukunftsmarkt, aber wohl nicht für die Züchter Quelle: Bloomberg

Unternehmen die Cannabis anbauen, sollten aus einer Investment Sichtweise nicht das erste Ziel von Investoren sein. Es gibt wenige Branchen oder Unternehmen die mit einem Rohstoff an sich erfolgreich sind. Marihuana ist im weiteren Sinne auch ein Rohstoff, den es zu verarbeiten gilt. Obwohl in der Anfangsphase anormale Gewinne beim Anbau von Cannabis erzielt werden können, ist die Skalierung und Nutzung eingeschränkt und bald gesättigt. Sobald Marihuana legalisiert ist und die Gesetze gelockert sind, tritt der Kapitalismus ein und überschüssige Gewinne werden aus dem System herausgedrückt. Es gibt keinen Wettbewerbsvorteil, der durch den Anbau von Cannabis erreicht und erhalten werden kann.

Pharmabranche als Profiteur

Ein nachhaltig lohnender Bereich könnten medizinische Anwendungen für Cannabis bringen. Diese Anwendungen könnten Konsumenten dazu bringen CBD (Hanfextrakt) zum Frühstück, Mittagessen und Abendessen zu konsumieren. Derzeit befinden sich viele Unternehmen in klinischen Testphasen von entsprechenden Produkten.

Wenn es tatsächlich einen medizinischen Nutzen von Cannabisextrakten gibt, werden Pharmaunternehmen, die über umfangreiche Erfahrung mit der Vermarktung von Medikamenten für Verbraucher verfügen, davon profitieren. Die medizinische Marihuana-Branche erinnert derzeit stark an die Dot-Com Pioniere der späten 90er Jahre. Einige wenige Unternehmen werden erfolgreich sein. Die meisten Aktienkurse dieser Unternehmen werden am Ende nicht mehr auf der Landkarte sein.

Tabakfirmen als Nutznießer

Auch große internationale Tabakfirmen, die eine Marke erschaffen und pflegen können,werden wahrscheinlich profitieren können. Es ist vermutlich eine Frage der Zeit, wann die US-Regierung aber auch europäische Staaten, Marihuana legalisieren werden. Dies wird auch im Zusammenhang mit zusätzlichen Steuereinnahmen geschehen. Dann wird es möglich sein, nationale Marihuanamarken aufzubauen. Zigarettenhersteller sind am besten dafür gerüstet, um hier eine wichtige Rolle zu spielen. Sie wissen, wie man den Rohstoff anbaut und die Verteilung mit den Bauern (Züchtern) regelt. Sie sind großartig in der Herstellung und im Marketing. Sie haben enormes Kapital, welches sie investieren können, um ihr Kerngeschäft abzulösen welches seit Jahren schrumpft. Die Gewinne sin erstaunlicherweise stabil, was einer perfekten Planung zuzuschreiben ist.


Diese Information wurde von IG Europe GmbH und IG Markets Ltd (zusammen IG) bereitgestellt. Zusätzlich zum untenstehenden Haftungsausschluss enthält das auf dieser Seite enthaltene Informationsmaterial weder eine Auflistung unserer Handelspreise noch ein Angebot oder eine Aufforderung zu einer Transaktion in ein Finanzinstrument. IG übernimmt keine Verantwortung für die Verwendung dieser Kommentare und die daraus resultierenden Folgen. Es wird keine Zusicherung oder Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen gegeben. Folglich trägt der Anleger alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen. Jede angebotene Studie berücksichtigt nicht das Investment spezifischer Ziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie empfangen kann. Sie wurde nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Researchs (Anlageforschung) erstellt und gilt daher als Werbemitteilung. Obwohl IG nicht ausdrücklich darauf beschränkt ist, vor der Umsetzung unserer Empfehlungen zu handeln, versucht IG diese nicht zu nutzen, bevor sie den Kunden zur Verfügung gestellt werden. Sehen Sie die nicht-unabhängige Recherche und Quartalszusammenfassung an.

Live Preise der wichtigsten Märkte

Die Kurse unterliegen den Website AGB. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Planen Sie ihr tägliches Trading

Lassen Sie sich jeden Morgen marktbewegende Nachrichten direkt in Ihren Posteingang senden. Der IG-Morning Report bietet Ihnen eine vollständige Analyse der täglichen Ereignisse sowie Kommentare unserer Analysten zu den wichtigsten Märkten.


Weitere Informationen inwiefern wir Ihre Daten nutzen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und Zugangsrichtlinien, sowie der Datenschutzseite auf unserer Website.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie heraus, welche Gebühren mit Ihren Trades, durch unsere transparente Gebührenstruktur entstehen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 74 % der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.