40 Jahre Erfahrung
185.800 Kunden weltweit
15.000 handelbare Märkte

Dax behauptet 9.600 Punkte – Konjunkturdaten aus Europa und China stützen

01.04.2014 - 15:50 Uhr: Am Dienstag kann der deutsche Leitindex die Marke von 9.600 Zählern zurückerobern und diese Preismarke bis dato auch verteidigen.

Neben der für Entspannung sorgenden Ankündigung Putins, erste Truppenkontingente von der ostukrainischen Grenze zurückzuziehen, fungiert auch der besser als erwartet ausgefallene, offizielle Einkaufsmanagerindex für China als Unterstützung. Letzterer klettert auf einen Stand von 50,3 Punkten und kann den zuvor prognostizierten Wert von 50,2 Zählern damit leicht übertreffen.

Auch in der Eurozone standen heute Konjunkturdaten im Blickpunkt. Dabei schnitten für den Monat März vor allem die Industrie-Einkaufsmanager aus Frankreich und Italien überraschend positiv ab, während die Stimmung in deutschen Industrieunternehmen auf hohem Niveau leicht nachgab. Auf der anderen Seite kann Deutschland aber mit einer sich leicht verbessernden Arbeitslosenquote (März) von 6,7 Prozent aufwarten. Zuvor lag der Konsens noch bei einer Rate von 6,8 Prozent. Zudem sorgen auch die zum Wochenauftakt getätigten Äußerungen Janet Yellen für Erleichterung. Die Chefin der US-Notenbank hatte angedeutet, die Leitzinsen solange auf niedrigem Niveau halten zu wollen, bis sich die US-Wirtschaft auf einem nachhaltigen Wachstumskurs befindet. 

Aus charttechnischer Sicht findet sich der Dax nach wie vor auf einem durchaus respektablen Fundament wieder. Die zurückeroberte Trendlinie bei 9.425/9.426 Punkten dient als erste Unterstützung. Zusätzliche Rückendeckung leistet die steigende gewichtete 200-Tage-Durchschnittslinie, die momentan bei 9.308 Punkten verläuft. Zur Stunde gewinnt der Dax 0,6 Prozent auf  9.626 Punkte. Der Euro rückt am späten Nachmittag um 0,2 Prozent auf 1,3802 US-Dollar vor. Derweil präsentieren sich Goldunzen momentan nahezu unverändert bei rund 1.284 US-Dollar.

Trading Update

Artikel anhand des Analysten finden

Einen Artikel finden

Wissen

  • Handel mit CFDs

    Dieses Kapitel beinhaltet eine erste Einführung in den CFD-Handel. Erfahren Sie mehr über Charakteristika, Funktionalität und Handhabung des CFD Tradings. Dazu gehören u.a. die Gebührenstruktur, die Hebelwirkung und eine Vielzahl an Handelsbeispielen.

     

  • Wodurch wird der Rohstoff-Markt angetrieben?

    Da sie ein wesentlicher Bestandteil eines jeden Produkts sind sind Rohstoffe unverzichtbar für die moderne Wirtschaft. Erfahren Sie mehr darüber, wie diese volatilen, jedoch unschätzbar wertvollen natürlichen Ressourcen in die große Welt des Handels einzuordnen sind.Rohstoffe erklärt

  • Orders - Stops und Limits

    In diesem Abschnitt stellen wir unsere Online-Handelsplattform 'PureDeal' vor. Anhand von Praxis-Beispielen wird veranschaulicht, wie einfach und schnell eine breite Auswahl an Märkten via CFD gehandelt werden kann. Neben den unterschiedlichsten Facetten des CFD Tradings kommen der direkte Marktzugang sowie die unterschiedlichen Orderarten zur Sprache und wie genau der Handel mit Hebel funktioniert.

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.