BB Biotech mit starker November-Performance

25.11.2016 - 10:55 Uhr (Werbemitteilung): BB Biotech, eine Holding die sich auf die Beteiligung von börsennotierten Unternehmen aus der Biotechnologiebranche fokussiert, kann in der laufenden letzten Novemberwoche die Marke von 51 EUR erobern.

bg_pharmaceutical_983214
Quelle: Bloomberg

Wie die meisten Pharma-Unternehmen war der Schweizer Unternehmenstitel im Vorfeld der US-Wahl kräftig unter Druck gekommen. Dabei lastete vor allem die als sicher geltende Wahl Hillary Clintons zur neuen Präsidentin der Vereinigten Staaten auf den Notierungen.

Die Demokratin sprach sich im Wahlkampf entschieden für eine Regulierung respektive Deckelung der Preisgestaltung von Medikamenten aus. Der Wahlsieg Donald Trumps führte in der Folge zu einer fulminanten Erleichterungsrally all jener Pharma-Titel, deren Sitz und/oder Absatzschwerpunkt sich in den Vereinigten Staaten finden. Das sprichwörtliche Aufatmen lässt sich unschwer an der imposanten grünen Tageskerze erkennen, die sich im Anschluss an die Veröffentlichung der Wahlergebnisse entwickelte.

Zusätzlichen Rückenwind erhalten die Schweizer derzeit von Übernahmegerüchten um den Konzern Actelion, die immerhin drittgrößte Position innerhalb des BB Biotech-Portfolios. So soll der amerikanische Pharma-und Konsumgütergigant Johnson & Johnson nach Informationen des Nachrichtendienstes Bloomberg an einer Übernahme von Actelion interessiert sein. Zur Stunde notieren ‚BB Biotech‘-Titel bei 51,20 EUR 1,19 Prozent fester.
 

BB Biotech auf Tagesbasis

BB Biotech - 25.11.2016
Quelle: IG Handelsplattform

Artikel anhand des Analysten finden

Einen Artikel finden

Wissen

  • Wege Risiken einzugrenzen

    Finanzielle Investitionen an den Kapitalmärkten tragen neben der Gewinnchance immer auch ein Verlustrisiko. Finden Sie heraus, wie Sie Handelspositionen gegenüber nachteiligen Kursentwicklungen schützen und Ihr Marktportfolio effektiv verwalten können.

  • Limits

    Lernen Sie die verschiedenen Arten, wie Sie eine Position eröffnen und schließen können - von einem einfachen, sofortigen Handel bis zu einer automatischen Anweisung, wie in Ihrer Abwesenheit gehandelt werden soll. Eine Order kann Ihnen helfen, Gewinne zu sichern oder sich gegen Verluste zu schützen: lernen Sie die verschiedenen Arten und ihre Verwendung kennen.

  • Was ist ein Handelsplan?

    Ein Handelsplan ist ein Regelwerk, innerhalb dessen Sie Ihre Handelsziele klar definieren: dies beinhaltet bspw. Ein- und Ausstieg sowie Risiko- und Money-Management. In diesem Modul möchten wir einige Ansätze vermitteln, wie Sie Ihren persönlichen Plan entwerfen und umsetzen können.

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.