CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 79 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 79 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Optionen und Turbozertifikate sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.

Sind das die besten NFT-Aktien?

Die Non-Fungible Token (NFTs) haben die digitale Welt im Sturm erobert. Mittlerweile zieht die NFT-Welt zunehmend das Interesse von Tradern und Anlegern an. Erfahren Sie, wie Sie ein Exposure in NFT-Aktien eingehen können.

Was ist ein NFT?

Ein NFT ist ein digitaler Vermögenswert, der gekauft und verkauft werden kann – genau wie ein physischer Vermögenswert, zum Beispiel ein Kunstwerk oder ein Liebhaberstück mit begrenzter Auflage. Ein NTF liegt jedoch in digitaler Form vor. Der Wert eines NFT ergibt sich aus seiner Einzigartigkeit, die durch die Verschlüsselung in der Blockchain sichergestellt wird.

Jeder NFT kann über einen NFT-Marktplatz wie OpenSea und Binance gekauft und verkauft werden. Einige NFT-Trader konnten den Marktwert ihrer Investments innerhalb von Monaten verdoppeln oder sogar verdreifachen.

Was ist eine NFT-Aktie?

Eine NFT-Aktie ist eine Aktie eines Unternehmens, das auf die eine oder andere Weise mit dem NFT-Markt zu tun hat. NFT-Aktien sind eine beliebte Möglichkeit, ein indirektes Exposure am NFT-Markt einzugehen. Bisher gibt es immer noch relativ wenige Aktien von NFT-Unternehmen. Doch immer mehr Unternehmen expandieren in diesen Sektor. Die besten NFT-Aktien stammen möglicherweise von Unternehmen, die ihre eigenen NFT-Sammlungen anbieten oder die Technologien bereitstellen, auf denen das NFT-Ökosystem aufbaut.

Die Technologien hinter der NFT-Branche werden immer umfangreicher und leistungsfähiger. Es sind die gleichen Technologien, die hinter der ETH-Blockchain stecken. Das bedeutet, dass jegliche NFT-Aktien stark mit den Kryptomärkten korrelieren.

Wie können Sie NFT-Aktien traden?

Viele Trader möchten wissen, wie sie NFT-Aktien oder NFTs traden können. Es gibt zwei Möglichkeiten:

  1. Sie können direkt in NFT-Token investieren
  2. Sie können über einen Broker wie uns mit NFT-Aktien handeln

Wenn Sie direkt in Token investieren möchten, brauchen Sie eine Krypto-Wallet, um Zahlungen zu leisten. Dies kann jedoch ein ziemlich mühsamer Prozess sein.

Mit uns können Sie ein Exposure in NFT-Aktien eingehen, indem Sie über unsere Aktienhandelsplattform mit CFDs handeln. Das bedeutet, dass Sie kein direktes Eigentum an NFTs erwerben. Sie können jedoch Aktien mit Bezug zu NFTs handeln und auf ihre Kursentwicklung spekulieren. Hier sind die Unterschiede zwischen Trading und Investieren:

Handel mit NFT-Aktien Anlage in NFT-Aktien
Sie spekulieren auf steigende oder fallende Kurse von NFT-Aktien. Sie kaufen und verkaufen zugrunde liegende NFT-Aktien.
Gehebeltes Exposure – Sie leisten lediglich eine Anzahlung (geringe Einlage), um den Zugang zur vollen Positionsgröße zu erhalten. Sie zahlen den Kaufpreis der Aktien in voller Höhe im Voraus.
Durch die Hebelung erhöhen sich Ihre Gewinne und Verluste entsprechend dem Gesamtwert der Transaktion – daher könnten Sie schneller Gewinne erzielen oder Verluste erleiden, als Sie vielleicht erwarten. Sie erhalten möglicherweise weniger zurück als Sie investiert haben, da der Wert von Aktien und ETFs sowohl fallen als auch steigen kann.
Beim Handel mit CFDs können Sie Verluste steuerfrei ausgleichen1 Steuerfreie Anlage mit "Stock and Shares ISA"1
Gehen Sie kurzfristigere Positionen ein Fokus auf langfristiges Wachstum
Beim Trading können Sie versuchen, Ihr Portfolio durch Hedging-Positionen abzusichern. Bauen Sie ein diversifiziertes Portfolio auf
Handeln Sie, ohne ein Eigentum am zugrunde liegenden Basiswert zu erwerben Erwerben Sie Eigentum am zugrunde liegenden Vermögenswert
Keine Aktionärsprivilegien Erhalten Sie Stimmrechte und Anrecht auf Dividenden (sofern gewährt)
Sie können über ein CFD-Handelskonto bei uns traden. Sie können über ein Aktienhandelskonto bei uns handeln.

Beachten Sie bitte, dass sowohl Trading als auch Investieren mit Risiken verbunden ist. Daher sollten Sie unsere Risikomanagement-Tools nutzen, bevor Sie eine Position eröffnen.

10 Top NFT-Aktien, die man im Auge behalten sollte

  1. Artmarket
  2. Atari
  3. eBay
  4. Funko
  5. Mattel
  6. Shopify
  7. Coinbase
  8. Ubisoft
  9. NVIDIA
  10. Galaxy Digital Holdings

Bitte beachten Sie, dass die folgenden Titel nicht unbedingt die besten NFT-Aktien, sondern vielmehr einige der beliebtesten NFT-Aktien, basierend auf verschiedenen Faktoren wie der Marktkapitalisierung, zukünftigen Wachstumsaussichten, Dividenden und dergleichen, sind.

Welche für Sie die besten NFT-Aktien sind, hängt von Ihren persönlichen Entscheidungen ab – Sie könnten sich zum Beispiel für eine Aktie entscheiden, weil das betreffende Unternehmen eine bedeutende Sammlung von NFTs besitzt oder seine bestehenden Technologien und seine Marktposition nutzen kann, um Skalenvorteile am NFT-Markt zu erzielen.

Artmarket

Die französische Kunstdatenbank Artprice änderte ihren Namen im Jahr 2019 in Artmarket ab und eröffnete im Dezember 2021 ihren NFT-Marktplatz. In den letzten Jahren hat Artmarket Blockchain- und Kryptowährungsfunktionen integriert und deutlich gemacht, dass ihre Zukunft digital ist.

Das Unternehmen ist entschlossen, im Zeitraum von 2022 bis 2025 ein namhafter Akteur in der Welt des Web3 sowie bei NFTs, Kryptowährungen und im Metaversum zu werden. Das Unternehmen hat eine Marktlücke entdeckt. Es will künftig Standardisierungs- und Zertifizierungsdienste für NFTs anbieten und teilte den Aktionären vor kurzem mit, es rechne in den kommenden Jahren „mindestens mit einem zweistelligen Wachstum“.

Jetzt Artmarket-Aktien mit uns handeln

Atari

Das seit März 2020 von CEO Wade Rosen (36) geleitete Videospielunternehmen feiert im Jahr 2022 sein 50-jähriges Bestehen. Rosen plant die Weiterentwicklung der Marke, die sich vom bisherigen Modell der Markenlizenzierung lösen und sich auf Blockchain-basierte Inhalte konzentrieren soll.

Im Jahr 2021 brachte Atari seine eigene Capsule Collection von NFTs heraus, mit deren Verkauf das Unternehmen Berichten zufolge 110 000 $ erlöste. Seither hat das Unternehmen das Atari Casino-Metaversum eröffnet, das als glücksspielorientiertes Open-World-Spiel mit NFTs bezeichnet wurde.

Jetzt Atari-Aktien mit uns handeln

eBay

eBay ist vor allem als weltweit größte Plattform für Online-Auktionen bekannt und verfügt über eine der beliebtesten E-Commerce-Infrastrukturen.

Im Jahr 2021 gab das Unternehmen eine Änderung seiner Unternehmenspolitik bekannt. Künftig will es sich auch mit dem Verkauf von NFTs befassen und NFT-Verkäufe zu einem wichtigen Teil seines Online-Angebots machen. Seither hat die Plattform begonnen, eigene exklusive NFTs zu kreieren, und deutete die Integration von Zahlungen in Kryptowährungen an. Dies zeigt, dass der E-Commerce-Riese digitale Vermögenswerte als wichtige Komponente seiner Pläne für die Zukunft betrachtet.

Jetzt eBay-Aktien mit uns handeln

Funko

Funko ist vor allem als Hersteller von kleinen Figuren mit großen Köpfen bekannt, die bekannte Persönlichkeiten der Pop-Kultur darstellen. Daher pflegt das Unternehmen seit Jahren gute Beziehungen zu Fernsehproduzenten und anderen Kreativschaffenden, die es auch für seinen Einstieg in die NFT-Welt nutzt.

Digital Funko Pop! NFT-Kunstpakete können für Preise ab 10 $ gekauft werden, da das Unternehmen sein Angebot auf das preisgünstigere Segment des NFT-Marktes ausrichtet.

Jetzt Funko-Aktien mit uns handeln

Mattel

Mattel kann wohl als ungewöhnliche Wahl für eine NFT-Aktie angesehen werden. Der Spielzeughersteller hatte jedoch enormen Erfolg mit seinen „Hot Wheels“-NFT-Packs, die nach ihrer Markteinführung im November 2021 schnell ausverkauft waren. Mattel legte eine zweite „Hot Wheels“-Kollektion nach und schloss sich Anfang 2022 mit der Modemarke Balmain zusammen, um eine begrenzte Palette von Barbie- und Ken-NFTs folgen zu lassen.

Jetzt Mattel-Aktien mit uns handeln

Shopify

Wie eBay profitiert Shopify von seiner bestehenden E-Commerce-Plattform, die leicht angepasst werden kann, um neben physischen Vermögenswerten auch NFTs zu handeln. Im März 2022 befand sich das NFT-Geschäft von Shopify immer noch in der Beta-Phase. Das Unternehmen plant jedoch, den Benutzern die Möglichkeit zu geben, ihre eigenen NFTs zu prägen, einzustellen und zu verkaufen.

Das Unternehmen vermarktet sein bevorstehendes Angebot als einfachere Möglichkeit, NFTs zu kaufen und zu verkaufen. Dies könnte Neueinsteiger an diesem Markt ansprechen.

Jetzt Shopify-Aktien mit uns handeln

Coinbase

Die Kryptowährungsbörse und -plattform Coinbase hat 89 Millionen Benutzer in über 100 Ländern. Daher war es keine Überraschung, als das Unternehmen im Oktober 2021 Pläne zur Einführung seines eigenen NFT-Marktplatzes ankündigte. Inzwischen haben sich bereits 600 000 Interessenten auf der Warteliste angemeldet, sodass die Anmeldeseite zeitweilig überlastet war. Im April 2022 war der NFT-Marktplatz jedoch immer noch nicht eröffnet.

Wenn er erst einmal läuft, könnte der NFT-Marktplatz von Coinbase das Benutzervolumen des NFT-Marktführers OpenSea übertreffen.

Jetzt Coinbase-Aktien mit uns handeln

Ubisoft

Das französische Videospielunternehmen hatte nicht gerade den besten Start in die NFT-Welt. Ende 2021 startete das Unternehmen ein NFT-Projekt mit dem Namen Ubisoft Quartz, das In-Game-Kosmetik zu sammelbaren NFTs machen sollte. Die Reaktionen waren jedoch überwiegend negativ, sogar unter den Mitarbeitenden von Ubisoft, die das Projekt als Übung in Sachen „Privateigentum, Spekulation, künstliche Knappheit und Egoismus“ bezeichneten.

Ein Vertreter von Quartz in leitender Position entgegnete, die Videospielfans würden die Vorteile von NFTs nicht verstehen. Das Unternehmen ist entschlossen, sein NFT-Geschäft weiterzuverfolgen. Ob sich das Wagnis auszahlen wird, bleibt jedoch abzuwarten.

Jetzt Ubisoft-Aktien mit uns handeln

NVIDIA

NVIDIA ist vor allem als Hersteller von Grafikkarten bekannt, die in allen möglichen Geräten zum Einsatz kommen, von Laptops bis zu Elektroautos. Das Unternehmen hat sich offen über seine Pläne zur Aufskalierung im Metaversum geäußert und will zugleich auch andere virtuelle und digitale Märkte erkunden.

Im Januar 2022 kündigte NVIDIA an, Künstlern und anderen Kreativschaffenden kostenlos Software für den Aufbau von virtuellen Welten zur Verfügung zu stellen. Damit ebnet es den Weg für sein eigenes NFT-Marktplatz-Angebot.

Jetzt NVDIA-Aktien mit uns handeln

Galaxy Digital Holdings

Im Oktober 2021 beschaffte der Investmentmanager Galaxy Digital Holdings 325 Mio. $ zur Finanzierung von Metaversum-Gaming und NFTs. Im Monat darauf kündigte der CEO von Galaxy Mike Novogratz an, das Unternehmen habe seine erste NFT-Sammlung mit einer CryptoPunk-Radierung aufgelegt.

Novogratz beurteilte die Zukunft von NFTs optimistisch und erklärte, in zehn Jahren würden NFTs „die Art und Weise, wie wir interagieren, völlig [verändern] und nicht auf digitale Kunstwerke begrenzt sein“.

Jetzt Aktien von Galaxy Digital Holdings mit uns handeln

10 Top NFT-Aktien, die man im Auge behalten sollte – Überblick

  • NFTs sind digitale Vermögenswerte, die zunehmend beliebter und damit auch wertvoller werden
  • Sie können NFTs kaufen und halten oder NFT-Aktien traden
  • Welche NFT-Aktien sich für Sie am besten eignen, hängt von Ihrer Risikobereitschaft und Ihren spezifischen Interessenbereichen ab
  • Einige höchst interessante NFT-Aktien sind zum Beispiel eBay, Atari, Artmarket und NVIDIA
  • Jetzt ein Handelskonto bei uns eröffnen, um NFT-Aktien zu traden

Quellen

1 Steuergesetze können sich ändern und hängen von individuellen Gegebenheiten ab. Das Steuergesetz kann in Zuständigkeitsgebieten außerhalb Deutschlands anderen Vorschriften unterliegen.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Werbemitteilung. Diese Information wurde von IG Europe GmbH und IG Markets Ltd (zusammen IG) bereitgestellt. Zusätzlich zum untenstehenden Haftungsausschluss enthält das auf dieser Seite enthaltene Informationsmaterial weder eine Auflistung unserer Handelspreise noch ein Angebot oder eine Aufforderung zu einer Transaktion in ein Finanzinstrument. IG übernimmt keine Verantwortung für die Verwendung dieser Kommentare und die daraus resultierenden Folgen. Es wird keine Zusicherung oder Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen gegeben. Folglich trägt der Anleger alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen. Jede angebotene Studie berücksichtigt nicht das Investment spezifischer Ziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie empfangen kann. Sie wurde nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Researchs (Anlageforschung) erstellt und gilt daher als Werbemitteilung. Obwohl IG nicht ausdrücklich darauf beschränkt ist, vor der Umsetzung unserer Empfehlungen zu handeln, versucht IG diese nicht zu nutzen, bevor sie den Kunden zur Verfügung gestellt werden. Sehen Sie die nicht-unabhängige Recherche und Quartalszusammenfassung an.

Erkunden Sie die Märkte mit unserem kostenlosen Kurs

Lernen Sie mit dem kostenlosen Kurs „Einführung in die Finanzmärkte“ der IG Academy, wie Aktien funktionieren und entdecken Sie die breite Palette von Märkten, die Sie handeln können.

Setzen Sie das Erlernte in die Tat um

Probieren Sie Ihre neue Aktienstrategie mit einem Demokonto in einer risikofreien Umgebung aus.

Sind Sie bereit, Aktien zu handeln?

Setzen Sie die in diesem Artikel gelernten Lektionen mit einem Live-Konto in die Tat um – ein Upgrade ist schnell und einfach.

  • Handeln Sie über 16.000 beliebte Aktien aus aller Welt
  • Schützen Sie Ihr Kapital mit Risikomanagement-Tools
  • Reagieren Sie auf Eilmeldungen und handeln Sie 70 der wichtigsten US-Aktien auch außerhalb der Handelszeiten

Zum Handel inspiriert?

Setzen Sie Ihr neues Wissen in die Praxis um. Loggen Sie sich jetzt in Ihrem Konto ein.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie heraus, welche Gebühren mit Ihren Trades, durch unsere transparente Gebührenstruktur entstehen können.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Marihuana-Aktien, -Indizes und -ETFs handeln können.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.