Joshua Mahony

Artikel

    Keine Artikel

Profil

Joshua Mahony ist seit 2015 bei IG, nachdem er für drei Jahre als Marktanalyst auf dem Forexmarkt tätig war. Über die Jahre trat er regelmässig in Fernsehsendungen auf und verfasste Beiträge für verschiedene Printmedien. Zu seinem Hintergrund in Wirtschaftswissenschaften kommen Tätigkeiten bei der Deutschen Bank und Barclays Capital Investment Banken hinzu. Er verfügt sowohl über ein CFTe- als auch über ein MSTA-Zertifikat für die technische Analyse.

Joshua Mahony ist bei der IG Gruppe angestellt und kein Mitarbeiter der IG Bank S.A.

Die Informationen und Meinungen auf dieser Webseite werden von IG Bank S.A. und/oder anderen Firmen innerhalb der IG Gruppe ausschliesslich zur allgemeinen Information zur Verfügung gestellt. Für die Richtigkeit, Verlässlichkeit und Aktualität sowie Vollständigkeit dieser Informationen und Meinungen übernehmen weder IG Bank S.A. noch die IG Gruppe direkt oder indirekt die Verantwortung. Ausserdem kann diese Webseite Bewertungen, Prognosen, Ansichten oder Meinungen von IG Bank S.A. und/oder der IG Gruppe und ihrer Analysten enthalten, wobei die tatsächlichen Entwicklungen und Ergebnisse wesentlich von diesen Erwartungen abweichen können, besonders aufgrund verschiedener Risiken, Unsicherheiten und anderer Faktoren. Diese Angaben können ohne weitere Ankündigung geändert werden.

Die Angaben auf der Webseite sollten keinesfalls als Aufforderung oder Angebot, als Beratung oder Empfehlung verstanden werden, ein Investment zu tätigen oder aufzulösen oder irgendeine andere Finanztransaktion durchzuführen, und sie stellen keinerlei Rechts- oder Steuerberatung dar. Sie sollten nicht als Grundlage für eine Entscheidung zu einer Investition oder irgendeine andere Entscheidung verwendet werden. IG Bank S.A. und/oder die IG Gruppe übernehmen keinerlei Verantwortung für irgendeinen Verlust oder Schaden jeglicher Art, der, ob direkt, indirekt oder daraus resultierend, aus dem Aufrufen, der Verwendung, dem Konsultieren oder dem Navigieren dieser Webseite oder Weiterleitungen zu anderen Webseiten entsteht.