CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben. CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben.

Trump und die Fed – Die Verbalattacken gehen weiter

Präsident Donald Trump setzte heute seine verbalen Angriffe auf die Federal Reserve (Fed) fort, die er für die Verlangsamung der Wirtschaft verantwortlich macht. Der US-Präsident nannte die Fed-Beamten im Tweet "Dummköpfe"

Für seine Tweets und Unzufriedenheit mit der Fed ist US-Präsident Trump bekannt.

Eine Woche vor dem Zinsentscheid in den USA verdeutlicht er nochmals seine Forderung. Im Tweet sagte Trump, dass „die Federal Reserve die Zinssätze auf null oder niedriger senken sollte und die USA anfangen sollten die bestehenden Schulden zu refinanzieren. Die Zinskosten könnten so nach unten gedrückt werden, während gleichzeitig die Laufzeit erheblich verlängert werden würde“.

Der Zusatz, Amerika solle seine Schulden refinanzieren, ist dabei neu. Er folgt dabei der Idee längerfristige Schulden, wie beispielsweise 50- oder 100-jährige Anleihen zu begeben. In diesem Zusammenhang müsste aber das US- Finanzministerium hinzugezogen werden, da die Fed keine Emission von Staatsanleihen vornimmt. Ein solches Unterfangen hätte sicherlich Vorteile für die Regierung der Vereinigten Staaten. Ob es jedoch für die Wirtschaft der Vereinigten Staaten von Vorteil wäre, ist eine andere Frage.

US-Präsident Trump beschwert sich seit längerem über die Politik der Fed und meint, dass die Zentralbank mehr in Übereinstimmung mit den Nullzinsen der anderen G7-Nationen kommen sollten. Die Fed hält derzeit den Leitzins in einer Bandbreite zwischen 2% und 2,25%, dem höchsten aller G-7-Länder.

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Behalten Sie FOMC-Handelschancen im Auge

Erfahren Sie, wie die FOMC-Sitzungen die Märkte vor der nächsten Sitzung am 15. und 16. September 2020 beeinflussen können.

  • Welche Auswirkungen könnte die nächste Fed-Sitzung auf Ihren Handel haben?
  • Was wurde bei der letzten Fed-Sitzung beschlossen?
  • Wie wirken sich die Ankündigungen des FOMC in der Regel auf den Dollar aus?

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.