SMA, Heidelberg und Telekom Aktien Prognose: Auswirkungen der US-Wahl

Welche Auswirkungen könnte die US-Wahl auf Aktien wie SMA, Heidelberg oder von der Telekom haben? Zahlreiche DAX- und MDAX-Titel könnten profitieren.

Mögliche Auswirkungen der US-Wahl auf SMA, Heidelberg und Telekom Aktien

Am kommenden Dienstag, den 3. November findet die US-Präsidentschaftswahl 2020 statt. Im vergangenen und gleichzeitig letzten TV-Duell ist es Herausforderer Joe Biden gelungen, seine Haltung nochmal zu verdeutlichen und sich von dem amtierenden Präsidenten, Donald Trump, abzugrenzen. Dabei dürfte nicht zuletzt der Aufruf für Hellhörigkeit unter Anlegern gesorgt haben, dass Biden durch gezielte Investitionen die Vereinigten Staaten „grüner“ machen und sich „von der Ölindustrie wegbewegen“ will.

Die Aussichten auf einen Sieg des Demokraten Joe Biden stehen nach wie vor gut. In Umfragen, landesweit gesehen, liegt Biden mit rund 8 Prozent vor Donald Trump. Doch die vergangene US-Wahl dürfte eindrucksvoll bewiesen haben, dass das letzte Wort alles andere als gesprochen sein dürfte. Die globalen Aktienmärkte stellen sich nach wie vor auf einen unsicheren Wahlausgang ein.

Doch welche deutschen Unternehmen könnten von den Wahlen profitieren? Vor diesem Hintergrund sollen nun ein paar ausgewählte Titel näher unter die Lupe genommen werden.

SMA Solar Technologie AG Aktie

Im Falle eines Wahlsieges von Herausforderer Biden könnten die Papiere von SMA Solar Technologie durchaus profitieren, sollte die „grüne Politik“ der USA im Falle eines Machtwechsels forciert werden. Dies dürfte nicht zuletzt dem Unternehmen mit Sitz im nordhessischen Niestetal und deutschlandweit bekanntestem Hersteller von Wechselrichtern für Photovoltaikanlagen mit Netzeinspeisung unter die Arme greifen.

SMA Solar Technology AG Chart

HeidelbergCement AG Chart

Die Anteilsscheine von Heidelberg Cement könnten ebenfalls in den Fokus der Anleger nach den US-Wahlen geraten. Denn die USA sind einer der wichtigsten Absatzmärkte für das Unternehmen. Rund 27 Prozent des Umsatzes haben die Heidelberger in den USA und Kanada erzielt. So könnten angesichts anziehender US-Infrastrukturausgaben die Heidelberger ein Profiteur sein.

Deutsche Telekom AG

Sollten höhere Körperschaftssteuern verabschiedet werden, dürfte dies sich womöglich negativ auf die Telekom-Tochter, T-Mobile US, alles andere als positiv auswirken und damit auch die Deutsche Telekom AG belasten. Lichtblicke bleiben aber Investitionen in den Ausbau der Breitbandversorgung sowie 5G-Netze unter einer möglichen Federführung Joe Bidens.

Deutsche Telekom AG Chart

SMA Solar Technologie, Heidelberg Cement und Deutsche Telekom Aktien – Im Bann der US-Wahl

Die Auswirkungen der anstehenden US-Wahl könnten zahlreiche Titel des DAX als auch MDAX betreffen. Wichtige Themen bleiben hier Umweltschutz, Steueraspekte und Infrastrukturausinvestitionen. Hier sollten Anleger besagte Kernpunkte unter die Lupe nehmen und Titel entsprechend heraussuchen. Auch wenn beide Kandidaten grundsätzlich unterschiedlicher Natur sind und sich stark in Ihrem Wesen unterscheiden, dürften beide Personen im Falle eines Sieges per se nicht für grössere Verwerfungen an den Aktienmärkten sorgen. Vielmehr ist es die Sorgen, dass die USA am kommenden Mittwoch mitteleuropäischer Zeit keinen neuen Präsidenten vorweisen können. Dies könnte nicht zuletzt zu grösseren Turbulenzen an den globalen Aktienmärkten sorgen.

Möchten Sie selbst die SMA Solar Aktie handeln?

Entscheiden Sie sich ob Sie sich long oder short positionieren möchten und eröffnen Sie Ihr eigenes CFD-Handelskonto oder üben Sie das Trading mit unserem CFD-Demokonto.

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Heute bereits Aktien-CFDs handeln

Long oder Short auf tausenden von Aktien positionieren.

  • Durch Leverage Ihre Markt-Exposure erhöhen
  • Profitieren Sie von Spreads ab 0,1 % auf wichtige globale Aktien
  • CFDs in Orderbüchern mit direktem Marktzugang handeln

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.