CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben. CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben.

Netflix Aktienkurs – Der Wettbewerb wird härter

Die Quartalszahlen zum 2.Quartal führten zu einem Kurssturz beim Netflix Aktienkurs. Anleger zeigten sich enttäuscht über die Zahl globalen Streaming Abonnenten, welche unter den Prognosen blieben. Aktie ist seither unter Druck.

Neue Konkurrenten bringen den Aktienkurs unter Druck

In Bezug auf Netflix ist man verleitet zu sagen die „fetten Jahre sind vorbei.“ Immer mehr Kritiker sind der Meinung, dass sich Netflix im Streaming Markt nicht weiter ungehindert durchsetzen wird. Die Konkurrenz wird stärker und bringt ebenfalls Streaming-Lösungen auf den Markt. Vor allem die teure Produktion oder der Erwerb von Inhalten wird Netflix negativ ausgelegt. Als größter Konkurrent wurde dabei der Disney Konzern ausgemacht. Disney hatte erst vor wenigen Monaten verkündet, ebenfalls einen Streaming-Dienst starten zu wollen. In Sachen Inhalt und Rechtelizenzen ein absolutes Schwergewicht. Telekommunikationsunternehmen sind ebenfalls bestrebt eigene Inhalte auf ihren Plattformen aufzubauen. So ist z.B. die Deutsche Telekom derzeit darum bemüht sich die Rechte an der Fussball-Europameisterschaft 2024 zu sichern. Konkurrenten aus den unterschiedlichsten Branchen reihen sich auf, um ebenfalls ein Stück vom Streaming-Markt abzubekommen. Das bisherige Konzept von Netflix über Fremdfinanzierung, dass Wachstum extrem zu steigern, könnte sich somit als gefährlich entpuppen.Es liegt am Management den "First-Mover" Vorteil weiterhin auszunutzen und die Kunden an sich zu binden.

Eröffnen Sie ein kostenloses Demokonto und üben sie den CFD-Handel ohne Risiko.

Netflix Aktien Chart

Der Netflix Aktienkurs befindet sich seit 18 Monaten in einer Konsolidierung bzw. Bärenmarkt. Im Dezember 2018 wurde ein erster Tiefpunkt bei knapp $230 gesetzt. Der Kurs scheiterte nun jedoch am Abwärtstrend. Im Prinzip gibt es aktuell 2 mögliche Verlaufsvarianten. Zum einen würde der Abverkauf weiter gehen und das Tief bei $230 unterschreiten. Ein möglicher Zielbereich dafür wäre eine weiterer Abverkauf bis in den Bereich bei $190. Ein weiteres Ziel wäre auch ein Re-test des Hochpunkt aus dem Jahr 2015 bei $134. Die zweite Option wäre, dass die $230 Marke nicht mehr unterschritten wird und als Risikopunkt fungiert. Hier sollte dann eine Umkehr bei etwa $267 ( 76,4 Ret.) in Frage kommen. Über $385 würde eine Ausbruchsituation vorliegen und der Aufwärtstrend fortgesetzt werden.

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Heute bereits Aktien-CFDs handeln

Long oder Short auf tausenden von Aktien positionieren.

  • Durch Leverage Ihre Markt-Exposure erhöhen
  • Profitieren Sie von Spreads ab 0,1 % auf wichtige globale Aktien
  • CFDs in Orderbüchern mit direktem Marktzugang handeln

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.