CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben. CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben.

IOTA Kurs im Höhenflug – diese Entwicklung gibt Hoffnung

Der IOTA Kurs und der Bitcoin steigen stark an. Was sind die Gründe und wie könnte es nun weitergehen?

IOTA Kurs aktuell

Der IOTA Kurs gewinnt innerhalb der letzten 24 Stunden 10 Prozent an Wert dazu. Damit verteuert sich die auf Platz 31 befindende Devise, gemessen an der Marktkapitalisierung um rund 10 Prozent auf Tagesbasis.

Lohnt im Zuge der Hausse beim Bitcoin Kurs ein Einstieg?

Bitcoin Chart

IOTA Kurs profitiert kräftig - Bitcoin nimmt Kurs auf 25.000 Dollar – aber schwere Turbulenzen drohen

Mittlerweile müssen Anleger für einen Bitcoin über 23.000 Dollar auf den Tisch legen. Am Donnerstagvormittag stieg die Leitwährung sogar bis auf ein neues Rekordhoch von rund 23.800 Dollar. Damit gerät die nächste Hürde von 25.000 Dollar in unmittelbare Reichweite. Im Zuge der Kauflaune kann auch der MIOTA Kurs profitieren, welcher sich um 10 Prozent binnen der letzten 24 Stunden verteuert.

Von einem gesunden Aufstieg kann jetzt aber nicht mehr die Rede sein. Während in Preisregionen unterhalb von 20.000 Dollar institutionelle Adressen eingestiegen sind, kommen nun vermehrt Privatanleger auf die Idee, Engagements in Bitcoin und Co zu tätigen. Die Anleger verspüren einen Heisshunger auf digitale Taler und haben schlichtweg Angst etwas zu verpassen. Grössere Kurskapriolen bleiben vor diesem Hintergrund nur eine Frage der Zeit. Mittlerweile ist der Kurs förmlich heiss gelaufen. Rasch einsetzende Gewinnmitnahmen dürften vor diesem Hintergrund nicht verwunderlich sein. Dass die Rallye in diesem Tempo so nicht weitergehen kann und auch nicht wird, sollte jedem klar sein. Risiken und Nebenwirkungen werden abermals gekonnt ausgeblendet.

Nachdem der Bitcoin Kurs bereits wenige Stunden vor der Notenbank-Sitzung der US-Fed die Marke von 20.000 Dollar hinter sich gelassen hat, steigt er unmittelbar nach der geldpolitischen Lagebeurteilung über die nächste psychologische Hürde von 21.000 Dollar. Die amerikanische Notenbank Fed rückt nicht von ihrer ultralockeren Zinspolitik ab. Das Plus ist den Spekulationen zu verdanken, dass die US-Notenbank die Ära des billigen Geldes keineswegs schnell beenden, sondern fortsetzen will.

IOTA Kurs: So könnte es weitergehen

Dass der Bitcoin vor allem angesichts der expansiven Geldpolitik der US-Notenbank Fed in den kommenden Monaten und Jahren verstärkt als Wertaufbewahrungsmittel angesehen werden könnte und im Vergleich zum Edelmetall Gold gleichwertig oder effizienter ist, könnte die Rallye auch in den kommenden Tagen und Wochen am Leben halten. Beschleunigt soll diese Preisentwicklung durch die Coronavirus-Pandemie. Ein weiterer Punkt bleibt zudem das Bitcoin-Halving. Die Angebotsmenge wurde künstlich reduziert. Dies sorgt auf mittel- und langfristige Sicht für eine Angebotsverknappung. Während die Entwicklung der Geldmenge angepasst und reduziert wurde, erhöhen die Zentralbanken zum Vergleich ihre Bestände.

Interesse an IOTA, Bitcoin und Co weniger stark als im Jahr 2017

Das Interesse an Krypto-Assets würde ich tatsächlich aktuell weniger hoch einschätzen als im Jahr 2017. Unter anderem an den Suchanfragen bei „Google Trends“ lässt sich dies erkennen. Hier machen die Anfragen nicht einmal die Hälfte des Interesses im zeitlichen Verlauf aus, als noch vor drei Jahren. Dies ist insofern zu erklären, dass das Interesse bei grossen Adressen, sprich Hedgefonds, Family Offices etc. deutlich gestiegen ist. Tatsächlich ist der Hype wie im Jahr 2017 nicht zu erkennen, was äusserst positiv für den Kurs zu bewerten ist, da weniger spekulative Anleger sich im Markt befinden, sondern verstärkt langfristig orientierte und überzeugte Marktteilnehmer.

IOTA Kurs: Die technische Sicht

Aus technischer Sicht besteht bereits jetzt erneut eine überkaufte Marktlage, sodass Gewinnmitnahmen nur eine Frage der Zeit sein könnten. Das technische Niveau von 0,34 Dollar sollte alsbald überwunden werden, da sonst grössere Rücksetzer drohen könnten. Auf der Oberseite bleibt das Verlaufshoch bei rund 43 Cent als Kursziel auszumachen. Ob MIOTA eine nachhaltige Trendumkehr einleiten konnte, dürfte sich in den nächsten Stunden und Tagen herausstellen. Kurzfristig könnten Rücksetzer erfolgen, während übergeordnet die Kletterpartie beim Bitcoin Kurs respektive bei MIOTA sich weiter fortsetzen könnte.

Hintergrund: Iota (Währung: Miota) versteht sich als eine der Crypto Assets der dritten Generation und wird auch als das „internet of things“ (Internet der Dinge) bezeichnet. Iota basiert auf keiner Blockchain, sondern auf einem Tangle- Netzwerk und kommt ohne Miner aus. Als Ziel verfolgt das digitale Zahlungssystem eine zügige Transaktionsabwicklung ohne dabei hohen Rechenaufwand oder etwaige Kosten für den Benutzer zu verursachen. Zudem soll eine bessere Skalierbarkeit als bei herkömmlichen Blockchain-basierten Kryptowährungen erreicht werden.

Wie Sie selbst Kryptowährungen mit IG Bank handeln

Wollen Sie selbst mit Kryptowährungen handeln? Eröffnen Sie ein Live- oder Demokonto bei IG Bank und kaufen (long) oder verkaufen (short) Sie den Bitcoin unter Verwendung von Derivaten wie CFDs in wenigen einfachen Schritten:

  1. Erstellen Sie ein IG Bank-Handelskonto oder loggen Sie sich in Ihr bestehendes Konto ein.
  2. Geben Sie "Bitcoin" in die Suchleiste ein und wählen Sie dies aus.
  3. Wählen Sie Ihre Positionsgrösse.
  4. Klicken Sie auf Kaufen oder Verkaufen Order-Ticket.
  5. Bestätigen Sie die Order.

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Nutzen Sie Handelschancen auf Kryptowährungen

Traden Sie bei uns CFDs auf Kryptowährungen:

  • Sie müssen die Kryptowährungen nicht selbst besitzen
  • Handeln Sie Bitcoin, Ether und Litecoin
  • Spekulieren Sie auf steigende wie auch fallende Märkte

Haben Sie eine Handelschance auf eine Kryptowährung entdeckt?

Eröffnen Sie einen risikofreien Trade mit unserem Demokonto, um zu sehen, ob Sie richtig liegen.

  • Melden Sie sich in Ihrem Demokonto an
  • Eröffnen Sie eine Position
  • Finden Sie heraus, ob Ihre Prognose richtig war

Haben Sie eine Handelschance auf eine Kryptowährung entdeckt?

Verpassen Sie die Gelegenheit nicht und eröffnen Sie ein Live-Konto.

  • Handeln Sie steigende und fallende Kurse von zehn der wichtigsten Kryptowährungen und unserem Krypto 10-Index
  • Schnelle, intuitive Charts zur reibungslosen Analyse und Handel
  • Erhalten Sie aktuelle Nachrichten direkt auf der Plattform, um schnelle Entscheidungen zu treffen

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.