CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben. CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben.

Dow Jones Index – Black Friday, letzter Handelstag im November, kurzer Handelstag

Die wichtigsten Dinge für Anleger zum heutigen Handelstag.

1.Black Friday

Der Black Friday, der mittlerweile auch Einzug in die deutschen Shopping Meilen geschafft hat, ist der Tag auf den die Einzelhändler besonders viel Wert legen. Mit Rabattaktionen und Sonderangeboten versuchen die Händler den Umsatz zu steigern und die Lager vor dem eigentlich Weihnachtsgeschäft nochmal zu räumen. Immer mehr wird dabei im Online-Geschäft umgesetzt. Wie sehr das Online-Geschäft in den letzten Jahren an Thanksgiving gewachsen, ist lässt sich an folgender Tabelle ablesen.

2019: $4,4 Milliarden

2018: $3,3 Milliarden

2017:$2,9 Milliarden

2016: $1,9 Milliarden

2015: $1,7 Milliarden

2009: $318 Millionen

Firmen die ihr Online-Geschäft in den letzten Jahren vernachlässigt oder ignoriert haben, haben eindeutig die falsche Entscheidung getroffen.

2. Bester Monat für Aktien seit Juni

Freitag ist der letzte Handelstag für den Monat November. Für die Chart-Nerds gibt es dabei neue abgeschlosse Monatscharts zu bestaunen. Der S&P 500 ist in diesem Monat um mehr als 3% gestiegen, was die beste Performance seit Juni darstellt. Der etwas konstruktivere Umgang und Optimismus bei den Handelsgesprächen zwischen den USA und China hat die Markterholung in diesem Quartal beflügelt. Auch die Rezessionsängste haben sich verringert, da die Wirtschaftsdaten nicht so schlecht wie erwartet sind und die Stimmung der Anleger beflügelten.

Die Risiken einer erneuten Zuspitzung bestehen jedoch nach wie vor: Bisher ist es nicht gelungen, den sogenannten „Phase One"-Deal des Handelsabkommens zu unterzeichnen. Die Zeit läuft ab, da die nächste Phase der Zollanhebungen am 15. Dezember beginnen soll.

3. Kurzer Handelstag in New York

Die wichtigsten US-Börsen werden heute um 19 Uhr (MEZ) vorzeitig schließen. Der Rentenmarkt wird ebenfalls früher als gewohnt um 20 Uhr schließen. Die aktuellen Future Indikation zeigen für den heutigen Handelstag jedoch Verluste an. Es scheint, als ob sich Anleger vor dem Wochenende von ihren Aktien trennen möchten.

Historisch lässt sich festhalten, dass in den letzten 66 Jahren die Thanksgiving-Performance des Dow Jones Industrial Average am Mittwoch und Freitag um den Feiertag nur 16 Verlusttage aufzuweisen hatte. Die Jahresend-Rally startet jedoch erst zwischen dem 12-16 Dezember, sodass ein weiter abwartender Markt am wahrscheinlichsten ist.

Eröffnen Sie ein kostenloses Demokonto und üben sie den CFD-Handel ohne Risiko.

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Nutzen Sie die Gelegenheit

Beginnen Sie noch heute mit dem Handel auf globale Aktienindizes.

  • Handeln Sie steigende wie auch fallende Märkte
  • Erhalten Sie Spreads von z. B. 1,2 Punkten auf den Germany 40
  • Unerreichte 24-Stunden-Kurse

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.