CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben. CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben.

Bolsas y Mercados Espanoles (BME) – Übernahmekampf lässt spanischen Börsenbetreiber explodieren

Der europäische Börsenbetreiber Euronext und der Schweizer Börsenbetreiber SIX sind an einer möglichen Übernahme des spanischen Börsenbetreibers BME interessiert. Der BME Aktienkurs schießt um 35% nach oben.

Der Börsenbetreiber Euronext NV hat Gespräche mit dem spanischen Konkurrenten BME-ES (BME) über eine mögliche Übernahme bestätigt. Ein konkretes Angebot steht kurz vor der Finalisierung.

Geschichte der Börse Euronext

Euronext ist eine „Mehrländerbörse“ und betreibt derzeit die Börsen in Amsterdam, Brüssel, Dublin, Lissabon und Paris. Im Jahr 2006 fusionierte die Euronext mit der New Yorker Börse (NYSE). 2014 wurde diese Ehe jedoch wieder aufgelöst, da die NYSE von der Intercontinental Exchange (ICE) übernommen wurde. Für die ICE gehörte das europäische Aktiengeschäft nicht zum Kerngeschäft, sodass die Fusion wieder rückgängig gemacht wurde. Ende 2014 erfolgte ein erneuter Börsengang, bei dem die ICE einen Minderheitsanteil von 7% als Finanzbeteiligung beibehielt.

Die Euronext ist laut Berichten ebenfalls an weiteren Übernahmen interessiert. Hier fällt das Augenmerk auf den italienischen Börsenbetreiber Borsa Italiana. Dieser wird vom aktuellen Eigentümer London Stock Exchange (LSE) zum Verkauf angeboten, um dessen 27 Milliarden Dollar teure Übernahme des Datenanbieters Refinitiv finanzieren zu können.

Überraschendes Interesse der SIX Börse

Kurz nach Bekanntwerden von Gesprächen zwischen der Euronext und BME, signalisierte der Schweizer Konkurrent Six ebenfalls sein Interesse an der BME. SIX bietet den Spaniern insgesamt 2,84 Milliarden Euro für einen Zusammenschluss. Inwiefern sich auch die Deutsche Boerse AG in dieser Konsolidierung der Branche beteiligt ist derzeit unbekannt. Zukäufe gelten aber auch hier als Strategieoptionen.

Eröffnen Sie ein kostenloses Demokonto und üben sie den CFD-Handel ohne Risiko.

BME Aktien Chart

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Heute bereits Aktien-CFDs handeln

Long oder Short auf tausenden von Aktien positionieren.

  • Durch Leverage Ihre Markt-Exposure erhöhen
  • Profitieren Sie von Spreads ab 0,1 % auf wichtige globale Aktien
  • CFDs in Orderbüchern mit direktem Marktzugang handeln

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.