Bitcoin: Erste Stabilisierungsversuche

Die Kryptowährung hat sich zuletzt vom Verlaufstief vom Freitag, den 13. März, nach oben entfernt. Viel fehlt nicht mehr für eine Erholung.

Damit diese gestartet werden kann, sollten drei Widerstände überwunden werden. Der exponentielle 5-Tages-Durchschnitt bei aktuell 6.026 USD, das 38,2%-Fibonacci-Level bei 6.428 USD und zu guter Letzt auch die horizontale Widerstandlinie bei 6.525 USD müssen auf Schlusskursbasis hinter sich gelassen werden. Korrekturpotenzial bestünde dann bis zum 50,0%-Retracement bei 7.207 USD. Für eine Gegenbewegung spricht das neue kurzfristige Einstiegssignal beim MACD.

Allerdings hat der Bitcoin mit dem 38,2%-Retracement und dem waagerechten Widerstand zwei ernstzunehmende Hürden zu überwinden. Scheitert die Digitalwährung daran, könnte es dann wieder abwärts bis zum 23,6%-Fibonacci-Niveau bei 5.465 USD gehen.

Bitcoin_032320

Quelle: IG Handelsplattform

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Nutzen Sie Ihre Chance beim Bitcoin

Spekulieren Sie auf Kursbewegungen beim Bitcoin, ohne die Kryptowährung jemals selbst besitzen zu müssen.

  • Nutzen Sie die Hebelwirkung, um Ihr Exposure zu erhöhen
  • Unsere Spreads gehören zu den niedrigsten in der Branche
  • Positionieren Sie sich mit CFDs long oder short

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.