BioNTech Aktie: Anleger reissen sich um Pfizer dank Imfpstoff

Die Papiere von BioNTech und Pfizer schnellen am Montag in die Höhe. Grund ist eine Erfolgsmeldung in puncto Impfstoff. Auf diese Punkte kommt es nun an.

BioNTech Akie aktuell

Dank der Erfolgsmeldung in puncto COVID-19 Impfstoff schnellen die Papiere des Mainzer Unternehmens BioNTech in die Höhe. Aktuell verteuern sich diese um 26,37 Prozent auf 98 Euro. Die Anteilsscheine von Pfizer legen um 15,21 Prozent auf 35,60 Euro zu. Beide Aktien profitieren von den positiven Ergebnissen der Studien. Der Impfstoff sei um bis zu über 90 Prozent wirksam, heisst es.

BioNTech Aktie Chart

Möchten Sie selbst den DAX handeln?

Entscheiden Sie sich ob Sie sich long oder short positionieren möchten und eröffnen Sie Ihr eigenes CFD-Handelskonto oder üben Sie das Trading mit unserem CFD-Demokonto.

Pfizer Aktie Chart

DAX springt über 13.000 Punkte - Hoffen auf Impfstoff gegen Coronavirus

Der DAX ist am Montagnachmittag wieder über 13.000 Punkte gestiegen. Der COVID-19 Impfstoff von Pfizer und BioNtech sei stark wirksam, heisst es in Studien. Die Erwartungen der Ergebnisse seien sogar übertroffen worden. Laut den Studiendaten soll der Impfstoff von BioNTech einen über 90-prozentigen Schutz bieten. Bereits ab der kommenden Woche soll eine Zulassung bei der FDA, der US-amerikanischen Arzneimittelbehörde beantragt werden. Für die Börsen kommt dies einem Paukenschlag gleich. Dies ist die Erfolgsmeldung, auf welche die Börsen sehnsüchtig gewartet haben. Während das Coronavirus in der Eurozone sein Unwesen treibt, preisen die Börsen bereits die Zeit nach Corona wieder ein. Die Erwartungshaltung dürfte nun jedoch auch stark ansteigen. Die heute geernteten Vorschusslorbeeren müssen sich am Ende des Tages aber auch bewahrheiten.

BioNTech Aktie: 1,3 Milliarden Impfstoff-Dosen

Bereits in diesem Jahr sollen 50 Millionen Dosen produziert und zur Verfügung gestellt werden. Der Ausblick für das kommenden Jahr sieht vor, dass bis zu 1,3 Milliarden Stück produziert werden. Die Papiere von BioNTech als auch von Pfizer könnten sonderbar stark profitieren und bleiben gefragt.

BioNTech Aktie: Auf die Punkte kommt es nun an

Für die Börsen fällt womöglich heute Weihnachten und Ostern zusammen. Doch letztendlich muss sich die Effektivität des Impfstoffes auch bewahrheiten. Theorie und Praxis fallen wie so oft auseinander. Demnach ist es wichtig beurteilen zu können, wie hoch die Wahrscheinlichkeit für eine Tatsächliche Eliminierung von COVID-19 ist. Risiken, wie eine Mutation des Virus werden hierbei offensichtlich aktuell ausgeblendet. Auch, dass Jahre vergehen können, bis ein kritischer Punkt der Menschheit geimpft wird. Nichtsdestotrotz zelebrieren die Anleger die heutigen Nachrichten. Dies könnte nicht zuletzt der Startschuss für eine Jahresendrally gewesen sein.

US-Präsidentschaftswahl: Aus den Augen, aus dem Sinn

Für die Märkte ist es weiterhin weniger entscheidend, wer das Rennen um den Einzug in das Weisse Haus macht, sondern vielmehr, dass die Verhältnisse geordnet bleiben. Die Anleger rechnen mittlerweile aber damit, dass Donald Trump vor Gericht scheitern wird. Zu Wochenbeginn ist es die Erleichterung über einen ermittelnden Sieger in der US-Wahl, welche mit Zukäufen zelebriert wird.

Langsam, aber sicher könnten sich die Anleger schon bald wieder mit dem dynamischen Infektionsgeschehen des Coronavirus in der alten Welt auseinandersetzen. Schwelende Sorgen rund um COVID-19, der Causa Brexit und das Lechzen nach dem US-Konjunkturpaket, dürften schon bald wieder in Vordergrund rücken.

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Nutzen Sie die Gelegenheit

Beginnen Sie noch heute mit dem Handel auf globale Aktienindizes.

  • Handeln Sie steigende wie auch fallende Märkte
  • Erhalten Sie Spreads von z. B. 1,2 Punkten auf den Deutschland 30
  • Unerreichte 24-Stunden-Kurse

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.