Daimler im Minus – Dividendenzahlung eingepreist

07.04.2016 - 10:08 Uhr: Nach der gestrigen Hauptversammlung des deutschen Premium-Autobauers startet der Dax-Titel hinter roten Vorzeichen in den Handelstag.

bg_dieter_zetsche_1374106
Quelle: Bloomberg

WERBEMITTEILUNG: Der Grund findet sich in der Ausschüttung einer stattlichen Dividende von 3,25 Euro. Hinsichtlich der Geschäftsaussichten des Stuttgarter Automobilunternehmens präsentierte Dieter Zetsche einen positiven Ausblick. So geht der Konzernchef davon aus, dass das zweite Halbjahr 2016 angesichts der neuen E-Klasse-Modelle sowie positiver Währungseffekte „deutlich besser laufen wird als das erste Halbjahr“. Ex-Dividende notiert die Daimler-Aktie bei derzeit 60,46 Euro 3,74 Prozent leichter.    

 

Daimler auf Tagesbasis

Daimler - 07.04.2016
Quelle: IG Handelsplattform

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG Bank S.A. bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG Bank S.A. haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.