40 Jahre Erfahrung
185.800 Kunden weltweit
15.000 handelbare Märkte

DAX: Erneute Schrecksekunde

06.05.2014 – 09:25 Uhr: Nach einem moderaten Start in die gestrige Handelssitzung kam gegen Nachmittag für die Börsianer das große Erwachen. Innerhalb kürzester Zeit brachen beim DAX sämtliche Kursdämme. 

In der Spitze ging es auf dem Frankfurter Parkett bis auf 9.407 Zählern abwärts. Doch dann besannen sich die Anleger eines Besseren und deckten sich mit deutschen Standardtiteln ein. Der hiesige Leitindex drehte wieder nach oben und beendete den Börsenhandel mit einem relativ kleinen Minus. Rückendeckung gab es für die Bullen von der waagerechten Trendlinie bei 9.425 Punkten und der unteren Aufwärtstrendgeraden bei 9.440 Zählern. Beide Unterstützungen konnten verteidigt werden.

Die Krise in der Ukraine wird auch weiterhin das Geschehen an den weltweiten Aktienmärkten prägen. Heute schauen die Marktteilnehmer jedoch verstärkt auf die laufende Berichtssaison hierzulande. Allein aus der ersten Börsenliga werden sechs Konzerne ihre Quartalsberichte präsentieren. Auch aus der zweiten Reihen steht ein ganze Flut an Unternehmenszahlen auf der Agenda. Kursrelevante Konjunkturdaten sind heute eher Mangelware. Lediglich einige Dienstleistungsindizes aus der Eurozone werden publiziert.

Nach der neuerlichen Schrecksekunde am gestrigen Handelstag zeigt sich der DAX zur Stunde freundlich und notiert mit 9.566 Punkten 0,4% über dem Schlusskurs vom Vortag. Der EUR-USD und der Goldpreis weisen ebenfalls Zugewinne auf, wenngleich recht überschaubar. 

Trading Update

Artikel anhand des Analysten finden

Einen Artikel finden

Wissen

  • Der Handel mit ETPs

    Erfahren Sie, wie börsengehandelte Produkte (ETPs) die besten Qualitäten verschiedener Anlageinstrumente vereinen. Erfahren Sie etwas über die verschiedenen Arten von ETPs und die Vielzahl von Märkten, an denen Sie handeln können.

  • Möglichkeiten zum Handel

    Da sie ein wesentlicher Bestandteil eines jeden Produkts sind sind Rohstoffe unverzichtbar für die moderne Wirtschaft. Erfahren Sie mehr darüber, wie diese volatilen, jedoch unschätzbar wertvollen natürlichen Ressourcen in die große Welt des Handels einzuordnen sind.

  • Orders - Stops und Limits

    In diesem Abschnitt stellen wir unsere Online-Handelsplattform 'PureDeal' vor. Anhand von Praxis-Beispielen wird veranschaulicht, wie einfach und schnell eine breite Auswahl an Märkten via CFD gehandelt werden kann. Neben den unterschiedlichsten Facetten des CFD Tradings kommen der direkte Marktzugang sowie die unterschiedlichen Orderarten zur Sprache und wie genau der Handel mit Hebel funktioniert.

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.