CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben. CFDs sind Finanzprodukte mit Hebelwirkung. Der Handel mit CFDs kann nicht für jeden Anleger geeignet sein und kann zu Verlusten führen, die Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie daher bitte unsere Risikohinweise und vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben.

DAX bewegt sich nicht von der Stelle

20.02.2019 – 07:25 Uhr (Werbemitteilung): Die möglichen Strafzölle auf deutsche Automobile bremsen den DAX im wahrsten Sinn aus.

Im Augenblick befindet sich der heimische Aktienmarkt im Leerlauf. Charttechnisch betrachtet bewegt sich der in einem recht engen Kurskorridor zwischen 11.150/11.420 Punkten.

Vorbörslich sehen wir den DAX bei 11.314 Punkten und somit etwa auf dem Niveau des Vortages.

Termine des Tages

Konjunkturdaten

USA : Protokoll der geldpolitischen Sitzung (20:00 Uhr)

Quartalszahlen

EWU : AirFrance-KLM (F), Llodys Banking Group (UK), Iberdrola (ESP)

D : Fresenius, Fresenius Medical Care (FMC), Telefonica Deutschland, MTU Aero Engines

Charttechnik

DAX im Leerlauf

Für den DAX geht es momentan nicht so recht vorwärts. Die horizontale Trendlinie bei 11.420 Punkten ist noch weit entfernt. Erst darüber könnte die obere Abwärtstrendkanallinie bei aktuell 11.620 Zählern ins Visier genommen werden.

Kommt es hingegen zu einer erneuten Kursschwäche, sollte die Unterstützung bei 11.152/11.170 Punkten nicht unterschritten werden.

DAX auf Tagesbasis

DAX-Chartanalyse: Im Leerlauf
Quelle: IG Handelsplattform

USD-CHF: Parität wackelt bedenklich

Das erst kürzlich überwundene Zwischenhoch bei 1,0038 CHF von Anfang November 2017 musste gestern wieder der Angebotsseite überlassen werden. Zuvor war der Angriff auf das darüber liegende Hoch bei 1,0099 USD von Mitte Mai des gleichen Jahres gescheitert. Nun könnte es für den Swissy in Richtung der einfachen 50-Tage-Durchschnittslinie bei aktuell 0,9932 CHF gehen. Zuvor liegt jedoch die Parität bei 1,00 CHF.

Swissy auf Tagesbasis

USD-CHF-Chartanalyse: Parität wieder in Sicht
Quelle: IG Handelsplattform

Dow Jones: Wichtige Chartmarken zurückerobert

Der Dow Jones ist in den mittelfristigen Aufwärtstrend zurückgekehrt. Ermöglicht wurde dies durch die Rückeroberung der mittelfristigen Aufwärtstrendlinie bei aktuell 25.090 Punkten und der einfachen 200-Tage-Durchschnittslinie bei 25.113 Zählern. Zusätzlich Rückendeckung gibt es vom 61,8%-Fibonacci-Level bei 24.886 Punkten. Die genannten Chartmarken dienen dem Dow Jones für den Fall einer Korrektur als Unterstützungen.

Der MACD weist seit Ende Januar ein intaktes Kaufsignal auf. Als charttechnisches Kursziel fungiert das Verlaufshoch bei 26.071 Zählern von Anfang Dezember 2018.

Dow Jones auf Tagesbasis

DOw Jones-Chartanalyse: Zurück im Aufwärtstrend
Quelle: IG Handelsplattform

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.