Siemens Aktienkurs – Geschäftsjahr fängt verhalten an

Eine Euphorie konnte Siemens mit den Geschäftszahlen für das vergangene Jahr nicht auslösen. Die unbefriedigende Situation im Energiegeschäft macht deutlich, wo das Unternehmen ansetzten muss. Joe Kaeser´s letzter Akt.

Siemens Aktienkurs

Die Siemens AG legte heute nicht nur die Quartalszahlen vor, sondern hält auch seine Hauptversammlung ab. Im 1.Quartal erzielte Siemens einen Umsatz von 20,3 Milliarden Euro, was leicht über dem Vorjahr lag. Dabei konnte ein Nettogewinn von 1,1 Milliarden Euro erzielt werden. Der Auftragseingang lag bei 24,8 Milliarden Euro und ging damit ebenfalls leicht um 2% zurück.

CEO Joe Kaeser erklärte: „Nach einem kraftvollen Abschluss des Geschäftsjahres 2019 begann das erste Quartal erwartungsgemäß langsam. Die schwache Leistung in allen unseren Energiegeschäften bestärkt uns in unseren Prioritäten. Wir bestätigen unsere Prognose für das Gesamtjahr und werden Siemens Energy wie geplant im September an die Börse bringen. Dies ist ein wichtiger Meilenstein bei der Positionierung von Siemens für die Zukunft.

Bei der heutigen Hauptversammlung stehen ebenfalls eine Reihe von Protesten und Kritikbekundungen bevor. Zum Aktionärstreffen in München haben verschiedene Gruppierungen Proteste gegen den Konzern angekündigt. Im Zentrum der Kritik steht dabei die Beteiligung des Konzerns an dem riesigen Kohlebergbauprojekt des Adani-Konzerns in Australien. Investoren sollten nicht vergessen, dass es bei der Aktie morgen zu einem Dividendenabschlag von 3,9 Euro kommen wird.

Der letzte große Kampf vom Vorstandsvorsitzenden Joe Kaeser, bevor sein Vertag im kommenden Jahr ausläuft, gilt nicht nur der Neugestaltung des Konzern, sondern auch die Auseinandersetzung und Befriedung von neuen Stakeholdern.

Komplettübernahme von Siemens Gamesa

Siemens befindet sich derzeit in einer Umbruchphase. Der Konzern will im Laufe des Jahres sein Energiegeschäft als "Siemens Energy" an die Börse bringen. Dafür schafft der Konzern jetzt klare Verhältnisse bei der Windkrafttochter Siemens Gamesa , die neben der Gas and Power Sparte, den Hauptbestandteil des neuen Unternehmens ausmachen wird.

Wie Siemens am späten Dienstagabend mitteilte, übernimmt der Konzern den Minderheitsanteil von 8,1% vom spanische Energiekonzern Iberdrola. Als Kaufpreis wurden 1,1 Milliarden Euro vereinbart.Siemens hält künftig mit 67,1% die Zweidrittelmehrheit in der Hauptversammlung.

Eröffnen Sie ein kostenloses Demokonto und üben sie den CFD-Handel ohne Risiko.

Siemens Aktien Chart

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Heute bereits Aktien-CFDs handeln

Long oder Short auf tausenden von Aktien positionieren.

  • Durch Leverage Ihre Markt-Exposure erhöhen
  • Profitieren Sie von Spreads ab 0,1 % auf wichtige globale Aktien
  • CFDs in Orderbüchern mit direktem Marktzugang handeln

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.