SDAX schwächer - BVB Aktien rutschen erneut ab

Die BVB Aktien befinden sich einen Tag nach dem Unentschieden in der Königsklasse im Minus. Die sportliche Entwicklung bleibt bedeutend. Jetzt einsteigen?

BVB Aktie aktuell

Nach dem 1:1 Unentschieden in der UEFA-Champions League gegen Lazio Rom geben die Papiere von Borussia Dortmund zunächst laut IG Bank-Indikation um 2,22 Prozent auf 5,70 Euro nach. Zwar qualifiziert sich Borussia Dortmund damit für die KO-Phase der Königsklasse, doch Verletzungssorgen drücken auf das Gemüt der Anleger.

BVB Aktie Chart

Kaufen oder verkaufen Sie 16.000+ internationale Aktien für nur eine kleine Ersteinlage mit CFDs. Darüber hinaus können Sie vor und nach der Markteröffnung mit mehr als 70 verschiedenen US-Aktien handeln, exklusiv bei uns.

BVB Aktie: Unentschieden gegen Lazio Rom sorgt für gemischte Gefühle

Der BVB muss sich am Mittwochabend mit einem 1:1 Unentschieden gegen die Römer zufriedengeben. Dennoch qualifiziert sich Borussia Dortmund für das Weiterkommen in der so bedeutenden UEFA Champions League. Weniger Gefallen dürften die Aktionäre an der Verletzungsmisere finden. Mit Mats Hummels hat sich ein weiterer wichtiger Spieler binnen weniger Tage verletzt. Zuvor war es Torgarant Erling Haaland, welcher erst im Januar wieder einsatzfähig sein soll. Hummels hingegen könnte bereits am Wochenende gegen Eintracht Frankfurt bzw. in der nächsten Woche wieder auflaufen. Doch gerade das Risiko der Verletzungen bzw. die Anfälligkeit, angesichts der hohen Spielbelastung, dürfte den Funktionären des BVB als auch den Anlegern nicht gefallen.

BVB Aktie: Sportliche Leistung rückt wieder in den Fokus

Insgesamt sechs Spiele muss der BVB in diesem Jahr noch bestreiten. Neben Eintracht Frankfurt, warten noch der VFB Stuttgart, der SV Werder Bremen und Union Berlin. In der Champions League geht es im letzten Spiel zum Auswärtsspiel gegen Zenit St. Petersburg. Im dritten Wettbewerb, dem DFB-Pokal muss der BVB bei Eintracht Braunschweig, zwei Tage vor Heiligabend, antreten. Der Jahresendspurt dürfte vielerorts beachtet werden. Denn oberstes Ziel ist und sollte es bleiben, erstens in allen Wettbewerben auch im nächsten Jahr vertreten zu sein und gleichzeitig in der Bundesliga nicht den Anschluss an die Spitze zu verlieren.

SDAX leicht im Minus: Corona-Sorgen nach wie Dreh- und Angelpunkt für die Märkte

Der SDAX präsentiert sich am Donnerstag zunächst etwas schwächer und notiert mit 0,31 Prozent bei 13.809 Zählern im Minus. Die Hoffnung auf den baldigen Start des Impf-Marathons dürfte aber grössere Verluste verhindern. Mit der möglichen Zulassung eines Corona-Impfstoffs rückt das Licht am Ende des Tunnels sukzessive näher. Steigende Viruszahlen und die damit verbundenen Lockdown-Szenarien verschrecken die Anleger schon lange nicht mehr. Mit einer geballten Ladung an Notenbanker-Schützenhilfe und der Aussicht auf einen baldigen Impfstoff im Rucksack fällt es den Anlegern im Vergleich zum Frühjahr deutlich leichter, wieder Fuss zu fassen.

BVB Aktie Prognose: Darauf kommt es nun an

Angesichts der jüngsten Kusrally bleibt die BVB Aktie von Gewinnmitnahmen verständlicherweise ebenfalls nicht verschont. Grösste Triebfeder war und ist die Hoffnung auf den baldigen Startschuss eines Impf-Marathons. Dies dürfte nicht zuletzt die Perspektiven für Borussia Dortmund in puncto Rückkehr zum Alltag deutlich verbessern.

Auch die Risiken, dass Spiele verschoben oder gänzlich abgesagt respektive ganze Wettbewerbe auf der Kippe stehen, dürften damit signifikant reduziert werden. Mit einem Bewertungsniveau von rund 5,70 Euro bewegt sich die BVB Aktie damit wieder von dem Corona-Tief von rund 4 Euro weg. Die mentale Barriere von 6 Euro, welches gleichzeitig das Verlaufshoch aus Anfang September darstellt, erweist sich zur Stunde als zu ambitioniert. Erst im Falle einer nachhaltigen Eroberung könnten Marken von 7- und 8 Euro anvisiert werden. Kurzfristig rechne ich mit einem Seitwärtsverlauf des Kurses.

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Nutzen Sie die Gelegenheit

Beginnen Sie noch heute mit dem Handel auf globale Aktienindizes.

  • Handeln Sie steigende wie auch fallende Märkte
  • Erhalten Sie Spreads von z. B. 1,2 Punkten auf den Deutschland 30
  • Unerreichte 24-Stunden-Kurse

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.