Big Five: Sichere Häfen angelaufen

Zu den Big Five gehören die Indizes DAX und Dow Jones, die Rohstoffe Gold und Öl (WTI) sowie der Euro Dollar.

Aktuelle Marktlage

Das Coronavirus hat die Kursgewinne der jüngsten Vergangenheit dahin schmelzen lassen. Die Rekordjagd dies- und jenseits des Atlantiks wurde unsanft beendet. DAX und Dow Jones befinden sich auf Ein- und Sechsmonatssicht in der Korrektur. In der Performance-Matrix halten sich beide Indizes im Sektor III auf. Der Eintritt in Sektor IV hätte einen neuen Abwärtstrend zur Folge. Profiteur der momentanen Schwäche an den Aktienmärkten ist der Goldpreis. Das gelbe Edelmetall weist kurz- und mittelfristig eine positive Performance auf und notiert daher verdienterweise im Sektor II. Weiter abwärts könnte es für den Ölpreis und dem EUR/USD gehen. Neben dem Goldpreis gehört der US-Dollar zu den sicheren Häfen. Folglich kehren die Marktteilnehmer der europäischen Gemeinschaftswährung dem Rücken zu. Der Ölpreis leidet indes unter der Angst vor einer globalen Konjunkturabkühlung.

Performance-Matrix auf Ein- und Sechsmonatssicht in %

Big Five_022720

Quelle: IG Research

Das genannte Diagramm besteht aus vier Sektoren:

Sektor 1 : Korrektur innerhalb des intakten Abwärtstrends

Sektor 2 : Kurz- und mittelfristiger intakter Aufwärtstrend

Sektor 3 : Korrektur innerhalb des intakten Aufwärtstrends

Sektor 4 : Kurz- und mittelfristiger Abwärtstrend

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Nutzen Sie die Gelegenheit

Beginnen Sie noch heute mit dem Handel auf globale Aktienindizes.

  • Handeln Sie steigende wie auch fallende Märkte
  • Erhalten Sie Spreads von z. B. 1,2 Punkten auf den Deutschland 30
  • Unerreichte 24-Stunden-Kurse

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.