Bayer Aktienkurs – Was bringen die Quartalszahlen?

Die Glyphosat-Klagen scheinen vom Tisch zu sein , doch die nächste Klagewelle könnte erneut für ungemütliche Zeiten in der Bayer-Zentrale sorgen. Das Herbizid Dicamba könnte die nächste Strafe mit sich bringen.

Bayer wird am Donnerstag den, 27. Februar die Ergebnisse des Geschäftsjahres 2019 veröffentlichen.

Bayer Aktienkurs

Ende Januar erhielt der Bayer Konzern positve Nachrichten von Seiten der US-Umweltbehörde. Die US-Umweltschutzbehörde EPA ist bei ihrer Sicherheitsbewertung von Glyphosat zu einem positiven Ergebnis gekommen. Gyphosat ist bei sachgemäßer Anwendung sicher und nicht krebserregend. Die Vergleichsverhandlungen vor den US-Gerichten mit betroffenen Personen sind ebenfalls weit fortgeschritten und scheinen ein gute Lösung zu finden. Nun droht also neuer Ärger mit dem Unkrautvernichter Dicamba. Bayer ist mit dem Urteil der Jury in Missouri nachdrücklich nicht einverstanden und von diesem Ergebnis sehr enttäuscht. Bayer will gegen die Entscheidung zügig Rechtsmittel einlegen. Die Dicamba Streitigkeiten haben jedoch eine andere Größenordnung als die Glyphosat Prozesse. Das Volumen der Strafzahlung beläuft sich hierbei nur auf 265 Millionen Dollar.

Trotz der Streitigkeiten konnten sich die operativen Zahlen zum 3.Quartal, welche Ende Oktober 2019 vorgelegt wurden sehen lassen. Der Bayer-Konzern hat in allen wichtigen Bereichen Fortschritte gemacht und ist sowohl operativ als auch strategisch auf Kurs. Der Konzernumsatz erhöhte sich im 3. Quartal um 5,4% auf 9,830 Milliarden Euro. Das EBITDA vor Sondereinflüssen stieg um 7,5% auf 2,291 Milliarden Euro. Der Free Cash Flow legte um 13,2% zu auf 1,263 Milliarden Euro. In seinem Ausblick erwartete der Konzern einen Umsatz von etwa 43,5 Milliarden Euro für das Gesamtjahr. Dementsprechend soll sich der Gewinn nach Steuern in diesem Geschäftsjahr auf etwa 11,5 Milliarden Euro belaufen.

Außerdem schloss Bayer Ende November die Veräußerung des 60-prozentigen Anteils am Chemiepark-Betreiber Currenta an von Macquarie Infrastructure and Real Assets (MIRA) geführte Fonds ab. Hintergrund für die Veräußerung der Anteile sind im Wesentlichen die veränderte Position von Bayer als Kunde im Chemiepark nach der Ausgründung von Covestro sowie die Fokussierung von Bayer auf seine Kernaktivitäten.

Bayer Aktien Chart

Dieses Material enthält keine Aufzeichnungen über unsere Börsenkurse oder ein Angebot oder eine Aufforderung für eine Transaktion in einem Finanzinstrument. IG Bank SA übernimmt keine Verantwortung für jegliche Verwendung, die aus diesen Kommentaren und aus daraus resultierenden Konsequenzen bestehen kann. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben wird keine Gewähr übernommen. Jede Person, die darauf tätig ist, tut dies ganz auf eigene Gefahr. Die Recherche berücksichtigt nicht die spezifischen Anlageziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie erhalten kann, und ist daher als Werbemitteilung anzusehen. Obwohl es uns nicht direkt untersagt ist, im Voraus unserer Empfehlungen zu handeln, versuchen wir nicht, uns einen Vorteil aus ihnen zu verschaffen, bevor sie unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden. Lesen Sie unseren Hinweis über die nicht-unabhängige Recherche.

Heute bereits Aktien-CFDs handeln

Long oder Short auf tausenden von Aktien positionieren.

  • Durch Leverage Ihre Markt-Exposure erhöhen
  • Profitieren Sie von Spreads ab 0,1 % auf wichtige globale Aktien
  • CFDs in Orderbüchern mit direktem Marktzugang handeln

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGBs. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie mittels unserer transparenten Gebührenstrukturen heraus, welche Gebühren für Ihre Trades anfallen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.