DAX wieder fünfstellig

15.07.2016 – 07:30 Uhr: In der gestrigen Handelssitzung schloss der DAX wieder im fünfstelligen Kursbereich.

bg_chart_470658

Von der Entscheidung der Bank of England, die Zinsen doch nicht zu senken, zeigten sich die Marktteilnehmer auf dem Frankfurter Börsenparkett unbeeindruckt. Heute Morgen sieht es erst einmal nach einer kleinen Verschnaufpause aus. Zur Stunde sehen wir den DAX mit 10.051 Punkten ein wenig schwächer.

Ausblick

Am heutigen Börsentag stehen vor allem Konjunkturdaten aus den USA im Terminkalender. Interessant könnten die Einzelhandelsumsätze sowie die Verbraucherpreise für Juni und der Konsumklimaindex der Universität Michigan für Juli sein.

Der EUR-USD befindet sich weiter in der Erholungsphase und notiert wieder oberhalb der Marke bei 1,11 USD. Gold verliert leicht um 0,1% auf 1.333 USD je Feinunze.

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG Bank S.A. bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG Bank S.A. haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.