Nasdaq 100: Konsolidierung beendet

19.12.2017 – 11:15 Uhr (Werbemitteilung): Die Ende November gestartete Konsolidierung ist zu Ende. 

bg_nasdaq 1
Quelle: Bloomberg

Nach mitunter deutlichen Gewinnmitnahmen konnte die US-Technologiebörse das bisherige Rekordhoch bei 6.426 Punkten nachhaltig hinter sich lassen. Zudem wurde die steile Aufwärtstrendlinie zurückerobert. Die besagte Trendlinie war bereits in der jüngsten Vergangenheit mehrmals Streitobjekt zwischen Bullen und Bären.

Der Nasdaq 100 hat das Tor gen Norden aufgestoßen. Unter charttechnischen Gesichtspunkten bestünde nun weiteres Aufwärtspotenzial bis zur oberen Aufwärtstrendkanallinie bei aktuell 6.650 Zählern. Zuvor liegt im Tageschart das 161,8%-Fibonacci-Verlängerungsniveau bei 6.550 Punkten. Hierbei wurde die jüngste kurze Korrekturphase von Ende November bis Anfang Dezember berücksichtigt.

Aus alten Widerständen werden bekanntlich neue Unterstützungen. So natürlich auch beim US-Technologieindex. Die erwähnte steile Trendlinie bei momentan 6.437 Punkten sowie die ehemalige Bestmarke bei 6.426 Zählern sichern für den Fall einer weiteren Korrektur nach unten ab. 

Nasdaq 100 auf Tagesbasis

Nasdaq_121917
Quelle: IG Handelsplattform

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG Bank S.A. bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG Bank S.A. haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.

Artikel anhand des Analysten finden

Einen Artikel finden

Wissen

  • Handel mit CFDs

    Dieses Kapitel beinhaltet eine erste Einführung in den CFD-Handel. Erfahren Sie mehr über Charakteristika, Funktionalität und Handhabung des CFD Tradings. Dazu gehören u.a. die Gebührenstruktur, die Hebelwirkung und eine Vielzahl an Handelsbeispielen.

     

  • Direct Market Access

    In diesem Abschnitt stellen wir unsere Online-Handelsplattform vor. Anhand von Praxis-Beispielen wird veranschaulicht, wie einfach und schnell eine breite Auswahl an Märkten via CFD gehandelt werden kann. Neben den unterschiedlichsten Facetten des CFD Tradings kommen der direkte Marktzugang sowie die unterschiedlichen Orderarten zur Sprache und wie genau der Handel mit Hebel funktioniert.

  • Preisberechnung und Gewichtung

    Erfahren Sie, was der Zweck der großen und kleinen Aktienindizes ist und wie diese zusammengesetzt werden. Erfahren Sie, wie Sie mit den beliebtesten Handelsprodukten weltweit Anteile an diesen volatilen Märkten erhalten können.