Forex (Definition)

A - B - C - D - E - F - G - H - I - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - Z - Ü

Zurück zur Übersicht

Forex beschreibt, wie Marktteilnehmer eine Währung in eine andere umrechnen. Man sagt dazu auch Devisen, Foreign Exchange oder kurz FX.

Der Forex-Handel ist der weltweit größte Finanzmarkt, dessen Marktteilnehmer individuelle Trader, Unternehmen oder Zentralbanken sind, um Profite zu erzielen, die Geldmenge zu erhalten oder den internationalen Handel zu erleichtern. Einer der Gründe dafür ist Liquidität: Da es keine zentrale Forex-Börse gibt, finden alle Trades "Over the Counter" statt.

Forex kann 24 Stunden am Tag gehandelt werden und es gibt nur wenige Einschränkungen beim Trading. Wenngleich viele Verbraucher bereits Forex-Handel betrieben haben, um in den Urlaub zu fahren oder im Ausland etwas zu kaufen, wird Forex-Handel zum Großteil von Forex-Tradern oder Unternehmen betrieben, die sich dadurch Gewinne erhoffen.

Mehr erfahren

Besuchen Sie unsere Forex-Seite.

Wie Sie uns erreichen

Unsere deutschsprachigen Mitarbeiter stehen Ihnen Montag bis Freitag zwischen 08:15 und 22:15 Uhr MEZ zur Verfügung.

Kostenfreie Hotline für Interessenten (09:00-19:00 Uhr):

0800 202 513

International: +49 (0)211 882 370 00 oder per E-Mail an info.at@ig.com

Kostenfreie Hotline für Kunden:

0800 202 512

International: +49 (0)211 882 370 50 oder per E-Mail an kontakt.at@ig.com