CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73 % der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Optionen und Warrants sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.
Hohe Volatilität erhöht das Risiko von plötzlichen, hohen oder schnellen Verlusten.

Bitcoin Kurs Prognose: Steigt der Kurs auf 14.000 Dollar?

Der Bitcoin Kurs notiert weiterhin über 13.000 Dollar und zeigt sich robust. Folgt nun der Aufstieg bis auf 14.000 Dollar?

Bitcoin Kurs aktuell

Aktuell taxiert der Broker IG die größte und bekannteste Kryptowährung, den Bitcoin auf 13.184 Dollar und damit 1,25 Prozent im Plus. In der vergangenen Woche konnte die für den Kryptp-Markt als Leitdevise angesehene digitale Währung über 13 Prozent an Wert dazugewinnen. Nicht zuletzt Einstieg PayPal in das Krypto-Geschäft verleiht kräftigen Rückenwind.

Bitcoin Kurs Chart

Bitcoin Kurs Prognose: Paypals Einstieg in das Krypto-Business sorgt nach wie vor für Rückenwind

PayPal-Kunden sollen ausgewählte Währungen wie Bitcoin, Ether, Bitcoin Cash oder Litecoin auf der Plattform verwenden können, hieß es in der vergangenen Woche. Für die Branche erweist sich diese Neuigkeit als absoluter Glücksgriff. Angesichts der Corona-Pandemie sehen sich Staaten und Unternehmen weiterhin gezwungen, ein Umdenken im digitalen Zahlungsverkehr einzuleiten. Der Startschuss für die nächste Runde im Wettrennen in der Ära digitaler Währungen könnte nun gefallen sein.

Der Bitcoin zeigt sich nach wie vor äußerst robust und behauptet sich am Montagmorgen über der wichtigen 13.000er-Marke. Am Sonntag stieg der Kurs bis auf ein Hoch von 13.363 Dollar, was gleichzeitig der höchste Stand seit Ende Juni 2019 darstellt. In der vergangenen Woche konnte die Leitwährung über 13 Prozent an Wert dazu gewinnen. PayPals Einstieg in das Krypto-Geschäft sorgt nach wie vor für reichlich Gesprächsstoff und kräftigen Rückenwind. Womöglich warten die Anleger derzeit auf neue, günstigere Preisniveaus, um wieder einzusteigen.

Bitcoin Kurs Prognose: Sorgt Corona für eine neue Kauflaune?

Die weltweit wichtigsten Indizes geraten zu Wochenbeginn vorerst unter Druck. Das mittlerweile außer Kontrolle geratene Infektionsgeschehen von COVID-19 in der Eurozone können Anleger spätestens heute nicht mehr länger ignorieren. Für die Investoren schlägt es mittlerweile fünf vor zwölf. Schärfere Restriktionen sind bereits in den kommenden Tagen bzw. Wochen wahrscheinlich. Das Ausmaß der Einschränkungen versuchen die Börsen derzeit abzuwägen und dabei gestaltet es sich abermals schwierig, das richtige Maß anzulegen. Derzeit stellen sich die Anleger die Frage, ob das Glas halbvoll oder halbleer ist. Von Panikverkäufen wie im Frühjahr, fehlt bislang jeder Spur. Während die Aufwärtsbewegung zum Ende der letzten Handelswoche primär durch die Politik begründet wurde, werden nun sukzessive die Corona-Sorgen in den Fokus rücken. Der Markt beginnt gerade erst zu bemerken, vor welcher Herausforderung die europäische Wirtschaft angesichts der bevorstehenden Winter- und Grippesaison eigentlich steht. Die Abwärtsrisiken haben ohnehin wieder zugenommen, da mit den schwindenden Hoffnungen auf ein US-Konjunkturpaket und dem Durchbruch auf einen Corona-Impfstoff, eine der wenigen Hoffnungsschimmer am Börsenhorizont wieder verschwinden.

Bitcoin Kurs Prognose: Auf diese Punkte kommt es nun an

Für die Anleger ist nun von höher Bedeutung, ob im Zuge des grassierenden Coronavirus auf der nördlichen Halbkugel Anleger Bitcoin und Co. wieder als vermeintlich „sicheren Hafen“ wahrnehmen. Dies könnte nicht zuletzt zu einer verstärkten Nachfrage führen und die Preise beflügeln. Das fundamentale Ereignis, dass PayPal nun im Krypto-Business Fuß fassen möchte, dürfte noch eine Weile mitschwingen. Sollte in den kommenden Tagen das Hoch von 13.880 Dollar, welches aus Ende Juni 2019 datiert erreicht werden, steht der Marke von 14.000 Dollar nicht mehr viel im Weg. Die Rally könnte sich alsbald fortsetzen, sollten Gewinnmitnahmen im größeren Stil ausbleiben. Auf der Unterseite drohen jedoch Rücksetzer bis auf unter 13.000 Dollar, welche die Währung bis auf unter 12.700 Dollar drücken könnte.

Wie Sie selbst Kryptowährungen mit IG handeln

Wollen Sie selbst mit Kryptowährungen handeln? Eröffnen Sie ein Live- oder Demokonto bei IG und kaufen (long) oder verkaufen (short) Sie den Bitcoin unter Verwendung von Derivaten wie CFDs in wenigen einfachen Schritten:

  1. Erstellen Sie ein IG-Handelskonto oder loggen Sie sich in Ihr bestehendes Konto ein.
  2. Geben Sie "Bitcoin" in die Suchleiste ein und wählen Sie dies aus.
  3. Wählen Sie Ihre Positionsgröße.
  4. Klicken Sie auf Kaufen oder Verkaufen Order-Ticket.
  5. Bestätigen Sie die Order.

Diese Information wurde von IG Europe GmbH und IG Markets Ltd (zusammen IG) bereitgestellt. Zusätzlich zum untenstehenden Haftungsausschluss enthält das auf dieser Seite enthaltene Informationsmaterial weder eine Auflistung unserer Handelspreise noch ein Angebot oder eine Aufforderung zu einer Transaktion in ein Finanzinstrument. IG übernimmt keine Verantwortung für die Verwendung dieser Kommentare und die daraus resultierenden Folgen. Es wird keine Zusicherung oder Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen gegeben. Folglich trägt der Anleger alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen. Jede angebotene Studie berücksichtigt nicht das Investment spezifischer Ziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie empfangen kann. Sie wurde nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Researchs (Anlageforschung) erstellt und gilt daher als Werbemitteilung. Obwohl IG nicht ausdrücklich darauf beschränkt ist, vor der Umsetzung unserer Empfehlungen zu handeln, versucht IG diese nicht zu nutzen, bevor sie den Kunden zur Verfügung gestellt werden. Sehen Sie die nicht-unabhängige Recherche und Quartalszusammenfassung an.

Nutzen Sie Handelschancen auf Kryptowährungen

Traden Sie bei uns CFDs auf Kryptowährungen:

  • Sie müssen die Kryptowährungen nicht selbst besitzen
  • Handeln Sie Bitcoin, Ether und Litecoin
  • Spekulieren Sie auf steigende wie auch fallende Märkte

Haben Sie eine Handelschance auf eine Kryptowährung entdeckt?

Eröffnen Sie einen risikofreien Trade mit unserem Demokonto, um zu sehen, ob Sie richtig liegen.

  • Melden Sie sich in Ihrem Demokonto an
  • Eröffnen Sie eine Position
  • Finden Sie heraus, ob Ihre Prognose richtig war

Haben Sie eine Handelschance auf eine Kryptowährung entdeckt?

Verpassen Sie die Gelegenheit nicht und eröffnen Sie ein Live-Konto.

  • Handeln Sie steigende und fallende Kurse von zehn der wichtigsten Kryptowährungen und unserem Krypto 10-Index
  • Schnelle, intuitive Charts zur reibungslosen Analyse und Handel
  • Erhalten Sie aktuelle Nachrichten direkt auf der Plattform, um schnelle Entscheidungen zu treffen

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGB und sind indikativ. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Planen Sie ihr tägliches Trading

Lassen Sie sich jeden Morgen marktbewegende Nachrichten direkt in Ihren Posteingang senden. Der IG-Morning Report bietet Ihnen eine vollständige Analyse der täglichen Ereignisse sowie Kommentare unserer Analysten zu den wichtigsten Märkten.


Durch Klick auf Demokonto erstellen stimmen Sie den Bedingungen unserer Zugangsrichtlinien zu.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie heraus, welche Gebühren mit Ihren Trades, durch unsere transparente Gebührenstruktur entstehen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.