CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73 % der Privatkundenkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Optionen und Warrants sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.
Hohe Volatilität erhöht das Risiko von plötzlichen, hohen oder schnellen Verlusten.

Airbnb-Aktie: IPO „Ein unvergessliches Abenteuer?“

Die Airbnb Aktie geht heute an die Startlinie. Welche Chancen und Risiken gibt es und wie könnten sich Anleger verhalten?

Airbnb Aktie: IPO heute: „Ein unvergessliches Abenteuer?“

„Unvergessliche Reisen beginnen mit Airbnb“. Das US-amerikanische Unternehmen mit Sitz im kalifornischen San Francisco wirbt damit, aus Kundesicht eine „perfekte Unterkunft“ zu „super Preisen“ zu erhalten.

Ein Unternehmen aus einer der sehr stark gebeutelten Branchen, welche durch COVID-19 kräftig gelitten und immer noch zu kämpfen haben, geht am heutigen Donnerstag an die Börsen: Airbnb. Das Unternehmen, bekannt als Online-Dienst zur Vermietung von Unterkünften rund um den Globus könnte neue Begehrlichkeiten wecken.

Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen rund um den Airbnb IPO.

Airbnb Aktie: Airbnb geht an die Börse

Eine Idee entstand vor 13 Jahren durch drei Studenten, welche angesichts zu hoher Mieten in San Francisco Liquiditätsprobleme hatten. Im Jahr 2008 wurde das Start-Up offiziell gegründet.

Kaufen oder verkaufen Sie 16.000+ internationale Aktien für nur eine kleine Ersteinlage mit CFDs oder übernehmen Sie die Kontrolle über Ihr Risiko mit Barrier-Optionen. Darüber hinaus können Sie vor und nach der Markteröffnung mit mehr als 70 verschiedenen US-Aktien handeln, exklusiv bei uns.

Eröffnen Sie ein Live- oder Demokonto bei IG.

500 Millionen Übernachtungen seit Unternehmensgründung

Mittlerweile wurden seit Unternehmensgründung mehr als 500 Millionen Übernachtungen über den Online-Dienst gebucht worden. Dabei ähnelt das Prinzip dem Online-Marktplatz eBay. Airbnb stellt Anbietern und Kunden eine Plattform zur Verfügung, wobei das Unternehmen eine Vermittlungsgebühr einbehält.

Airbnb wollte bereits im Frühjahr an die Börse gehen

Bereits im Frühjahr 2020 wollt Airbnb eigentlich an die Börse gehen. Doch nicht zuletzt die Coronavirus-Pandemie machte diesem Vorhaben einen Strich durch die Rechnung. "Ich fühlte mich wie ein Kapitän eines Schiffes, das von einem Torpedo getroffen wurde", sagte Geschäftsführer Chesky damals im Sommer.

Während Airbnb im März 2017 noch rund 31 Milliarden US-Dollar wert war, sackte der Wert des Unternehmens im April 2020 bis auf rund 18 Milliarden Einheiten. Rund um den Globus waren es neben Einreistestopps auch Ausgangsbeschränkungen, welche die Lust am Reisen letztendlich zum Stillstand brachten.

Daraufhin blieb dem kalifornischen Unternehmen nichts anderes übrig, einen harten Sparkus zu fahren und 2000 Mitarbeiter zu entlassen. Neben Kündigungen wurden Marketingausgaben gekappt und Vorstandsgehälter für ein halbes Jahr gekürzt. Auch wenn im vergangenen Quartal wieder ein Gewinn ausgewiesen werden konnte, drücken die Verluste die Jahresbilanz in ein Gesamtminus.

Airbnb Aktie: Diese Punkte sind nun wichtig

Die Airbnb Aktie bleibt m.E. insofern ein heikles Unterfangen, da die schwelende Coronavirus-Pandemie noch lange nicht ausgestanden zu sein scheint. Denn trotz möglicher Impfstoff-Hoffnungen bleiben die Pandemie-Risiken akut. Viele Anleger versuchen angesichts des grassierenden Coronavirus auf der Nordhalbkugel nach wie vor ihre Depots zu diversifizieren. Ob die gigantischen Hilfsprogramme der hiesigen Notenbanken am Ende des Tages ihren gewünschten Zweck tatsächlich erzielen, steht ebenfalls auf einem anderen Blatt Papier.

Chancen könnten insofern bestehen, als dass das hochdynamische Infektionsgeschehen auf der einen Seite wieder nachlässt und der Wunsch nach Reisen wieder zunimmt. Gerade hier könnten Hotels eher gemieden werden. So könnten vermehrt Häuser respektive Appartements gebucht werden. Solange COVID-19 dies- und jenseits sein Unwesen treibt, dürften die Papiere mit größeren Unsicherheiten konfrontiert werden. Auf der anderen Seite könnte ein Ende der Pandemie die Kursfantasien der Anleger rasch wiederbeleben.

Sie wollen bereits vor Börsengang auf die Aktie von Airbnb setzen? Erfahren Sie mehr, wie einen IPO traden können.

Starten Sie das Trading mit Barriers

Steht man beispielsweise auf der Verkäuferseite (Put) und meint, dass die Airbnb Aktie in Zukunft fällt, könnten Barriers von IG interessant werden.

Barriers sind komplexe Finanzinstrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Verluste können extrem schnell eintreten.


Diese Information wurde von IG Europe GmbH und IG Markets Ltd (zusammen IG) bereitgestellt. Zusätzlich zum untenstehenden Haftungsausschluss enthält das auf dieser Seite enthaltene Informationsmaterial weder eine Auflistung unserer Handelspreise noch ein Angebot oder eine Aufforderung zu einer Transaktion in ein Finanzinstrument. IG übernimmt keine Verantwortung für die Verwendung dieser Kommentare und die daraus resultierenden Folgen. Es wird keine Zusicherung oder Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen gegeben. Folglich trägt der Anleger alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen. Jede angebotene Studie berücksichtigt nicht das Investment spezifischer Ziele, die finanzielle Situation und die Bedürfnisse einer bestimmten Person, die sie empfangen kann. Sie wurde nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit des Investment Researchs (Anlageforschung) erstellt und gilt daher als Werbemitteilung. Obwohl IG nicht ausdrücklich darauf beschränkt ist, vor der Umsetzung unserer Empfehlungen zu handeln, versucht IG diese nicht zu nutzen, bevor sie den Kunden zur Verfügung gestellt werden. Sehen Sie die nicht-unabhängige Recherche und Quartalszusammenfassung an.

Nutzen Sie die Gelegenheit

Beginnen Sie noch heute mit dem Handel auf globale Aktienindizes.

  • Handeln Sie steigende wie auch fallende Märkte
  • Erhalten Sie Spreads von z. B. 1,2 Punkten auf den Deutschland 40
  • Unerreichte 24-Stunden-Kurse

Live-Preise der wichtigsten Märkte

  • Kryptos
  • FX
  • Aktien
  • Indizes
liveprices.javascriptrequired
liveprices.javascriptrequired

Sehen Sie mehr Live-Forex-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Aktien-Preise

liveprices.javascriptrequired


Sehen Sie mehr Live-Indizes-Preise

Die Kurse unterliegen den Website AGB und sind indikativ. Alle Aktienkurse sind mindestens 15 Minuten zeitverzögert.

Planen Sie ihr tägliches Trading

Lassen Sie sich jeden Morgen marktbewegende Nachrichten direkt in Ihren Posteingang senden. Der IG-Morning Report bietet Ihnen eine vollständige Analyse der täglichen Ereignisse sowie Kommentare unserer Analysten zu den wichtigsten Märkten.


Durch Klick auf Demokonto erstellen stimmen Sie den Bedingungen unserer Zugangsrichtlinien zu.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Finden Sie heraus, welche Gebühren mit Ihren Trades, durch unsere transparente Gebührenstruktur entstehen können.

Entdecken Sie, warum sich so viele Kunden für IG entscheiden und was IG zu einem weltweit führenden CFD-Anbieter macht.

Bleiben Sie mit unserem anpassbaren Wirtschaftskalender über die bevorstehenden marktbewegenden Ereignisse informiert.