DAX gönnt sich eine Pause

28.07.2016 – 07:30 Uhr: Fast schon wie erwartet, hat die US-amerikanischen Notenbank Fed gestern die Zinsen nicht erhöht. 

bg_german_stock_exchange_1369821
Quelle: Bloomberg

WERBEMITTEILUNG: Allerdings ist dieser geldpolitische Schritt lediglich nur aufgeschoben. Janet Yellen, oberste Währungshüterin der Vereinigten Staaten, äußerte sich optimistisch zur wirtschaftlichen Entwicklung in den USA. Die drei großen Indizes an der Wall Street, Dow Jones Industrial, S&P 500 sowie die Technologiebörse Nasdaq, reagierten uneinheitlich auf den Zinsentscheid.

Aktie im Blick

Überraschen konnte dagegen Facebook. Infolge eines boomenden Webegeschäfts stieg der Umsatz um 59% auf 6,4 Mrd. USD. Der Gewinn explodierte förmlich um 186% auf 2,1 Mrd. USD. Die Marktprognosen wurden deutlich übertroffen. Die Facebook-Aktie kletterte nachbörslich um mehr als 6%.

Ausblick

Heute könnten die Arbeitslosenzahl sowie die Verbraucherpreise jeweils für den Monat Juli hierzulande von Interesse sein. In Europa nimmt die Berichtsaison Fahrt auf. Aus Deutschland werden beispielsweise Linde, Drägerwerk und GEA Group die Quartalsberichte präsentieren.

Nach der gestrigen Kletterpartie gönnt sich der DAX momentan eine kleine Pause. Wir sehen das heimische Börsenbarometer zur Stunde bei 10.305 Punkten, leicht unter dem Schlusskurs des Vortages.

Trading Update

Artikel anhand des Analysten finden

Einen Artikel finden

Wissen

  • Wege des Leerverkaufs

    Die Leerverkäufe ermöglichen Händlern, Gewinn in einem fallenden Markt zu erzielen oder vorhandene Investitionen zu schützen. Finden Sie heraus, wie und warum Leerverkäufe ein Schlüsselelement einer ausgeglichenen Handelsstrategie werden können.

  • Ihr Handelsplan

    Ein Handelsplan ist ein Regelwerk, innerhalb dessen Sie Ihre Handelsziele klar definieren: dies beinhaltet bspw. Ein- und Ausstieg sowie Risiko- und Money-Management. In diesem Modul möchten wir einige Ansätze vermitteln, wie Sie Ihren persönlichen Plan entwerfen und umsetzen können.

  • Risiken einschätzen

    Finanzielle Investitionen an den Kapitalmärkten tragen neben der Gewinnchance immer auch ein Verlustrisiko. Finden Sie heraus, wie Sie Handelspositionen gegenüber nachteiligen Kursentwicklungen schützen und Ihr Marktportfolio effektiv verwalten können.

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.