40 Jahre Erfahrung
185.800 Kunden weltweit
15.000 handelbare Märkte

Dax startet mit leichter Erholung in den Handel

Obwohl die asiatischen Börsen keine klaren Vorzeichen setzen konnten und eher mit gemischten Kursrichtungen aufwarteten, notiert der deutsche Leitindex bereits im frühen Handel mit positiven Vorzeichen.

bg_us_traders_1486529
Quelle: Bloomberg

Der japanische Nikkei-Index verlor 0,3 Prozent und rutschte auf 15.328 Punkte. Der Shanghai-Composite-Index gewann hingegen 0,5 Prozent und kletterte auf über 3.000 Zähler. Aktuell (09:19 Uhr) notiert der Dax mit einem Kursaufschlag von knapp 0,9 Prozent bei 9.462 Punkten.

Der heutige Handelstag steht wieder im Fokus des Brexits. Nachdem Rücktritt des aktuellen englischen Premier Ministers David Cameron, steht am heutigen Donnerstag ein weiterer Wahlgang bei der Konservativen Partei für seine Nachfolge an. Mögliche Kurstreiber folgen dann am Nachmittag aus den Vereinigten Staaten. Neben den um 14:15 Uhr anstehenden US ADP Arbeitsmarktberichtes folgt um 14:30 Uhr die Veröffentlichung der Zahlen zu den US Erstanträgen auf Arbeitslosenhilfe. Sowohl der Arbeitsmarktbericht als auch die Anzahl der Erstanträge könnten einen Einfluss auf die Geldpolitik der US Notenbank Fed haben.

Tesla Aktie im Fokus

Nachdem in der vergangenen Woche bekannt wurde, dass es bei einem Tesla Fahrzeug mit eingeschalteter Autopilot-Funktion zu einem tödlichen Unfall kam, folgte am gestrigen Handelstag in den USA eine weitere Hiobsbotschaft für das von Elon Musk geleitete Automobilunternehmen. Die US-Behörden untersuchen derzeit einen weiteren Unfall mit einem Tesla-Mobil, der ebenfalls mit der Autopilot-Funktion in Zusammenhang stehen könnte.

Das britische Pfund kann zur Stunde 0,2 Prozent zulegen und notiert bei 1,2949 US-Dollar. Die europäische Gemeinschaftswährung verliert unterdes 0,1 Prozent und verbilligt sich auf 1,1081 US-Dollar. Als sicherer Hafen zeigt sich aktuell auch das Gold. Eine Unze des Edelmetalls verteuert sich gegenwärtig um 0,2 Prozent und steigt auf 1.366 US-Dollar.

Trading Update

Artikel anhand des Analysten finden

Einen Artikel finden

Wissen

  • Einführung

    Erfahren Sie wie Analysten Charts nutzen, um das Verhalten von Anlegern zu analysieren und individuelle Preis-Konstellationen zu deuten. Entwickeln Sie ein Verständnis für die verschiedenen Chart-Typen und lernen Sie die jeweiligen Kursmuster und Formationen, noch während Ihrer Entstehung, zu identifizieren und interpretieren.

  • Wege Risiken einzugrenzen

    Finanzielle Investitionen an den Kapitalmärkten tragen neben der Gewinnchance immer auch ein Verlustrisiko. Finden Sie heraus, wie Sie Handelspositionen gegenüber nachteiligen Kursentwicklungen schützen und Ihr Marktportfolio effektiv verwalten können.

  • Risiken einschätzen

    Finanzielle Investitionen an den Kapitalmärkten tragen neben der Gewinnchance immer auch ein Verlustrisiko. Finden Sie heraus, wie Sie Handelspositionen gegenüber nachteiligen Kursentwicklungen schützen und Ihr Marktportfolio effektiv verwalten können.

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.