Dax unter 9.900 – Technischer Widerstand wehrt sich wacker

12.05.2016 - 16:48 Uhr: Auch am heutigen Tag dreht sich in der ersten deutschen Börsenliga wieder alles um die 10.000 Punkte-Marke.

bg_german_stock_exchange_1369821
Quelle: Bloomberg

Und wie die vergangenen Tage folgt einem zunächst zuversichtlich stimmenden Handelsverlauf mit Hochs oberhalb von 10.050 Zählern der nachmittägliche Rücksetzer unterhalb besagter, vor allem psychologisch signifikanter Preismarke.

Nach wie vor erweist sich jedoch vor allem der Kreuzwiderstand, bestehend aus dem 50-prozentigen Fibonacci-Retracement bei 10.065 Punkten und dem fallenden gewichtete 200-Tage-Durchschnitt bei derzeit 10.026 Zählern, als kaum zu bezwingende Resistance-Region.

Auf Unternehmensseite standen, neben Zahlen von RWE und Vonovia, vor allem Spekulationen um ein Übernahmeangebot Bayer’s für Monsanto im Fokus. In der Folge verlor der Dax-Titel rasant an Boden: derzeit notiert die Aktie bei 94,76 EUR 5,24 Prozent leichter. Die Quartalsdaten von RWE können die Erwartungen derweil übertreffen und katapultieren den Energieversorger um momentan 7,6 Prozent auf 12,30 EUR.

Zur Stunde verliert der Dax rund 1,0 Prozent auf 9.875 Punkte. Derweil gibt die europäische Gemeinschaftswährung um moderate 0,2 Prozent auf 1,1407 US-Dollar nach. Zulegen kann dagegen Gold, das sich aktuell um 0,3 Prozent auf 1.276 US-Dollar je Feinunze verteuert.

Hier finden Sie weitere aktuelle Analysen zum DAX und Dow Jones.

Trading Update

Artikel anhand des Analysten finden

Einen Artikel finden

Wissen

  • Kosten und Finanzierung

    Dieses Kapitel beinhaltet eine erste Einführung in den CFD-Handel. Erfahren Sie mehr über Charakteristika, Funktionalität und Handhabung des CFD Tradings. Dazu gehören u.a. die Gebührenstruktur, die Hebelwirkung und eine Vielzahl an Handelsbeispielen.

  • Einführung zu CFDs

    Dieses Kapitel  beinhaltet eine erste Einführung in den CFD-Handel. Erfahren Sie mehr über Charakteristika, Funktionalität und Handhabung des CFD Tradings. Dazu gehören u.a. die Gebührenstruktur, die Hebelwirkung und eine Vielzahl an Handelsbeispielen.

  • Futures

    Erfahren Sie, was der Zweck der großen und kleinen Aktienindizes ist und wie diese zusammengesetzt werden. Erfahren Sie, wie Sie mit den beliebtesten Handelsprodukten weltweit Anteile an diesen volatilen Märkten erhalten können.

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.