Dax erobert 9.800 Punkte – Ifo-Geschäftsklima-Index schiebt an

24.11.2014 – 11:57 Uhr: Nach der imposanten Rallye der vergangenen Handelswoche präsentiert sich der Dax auch am Montag-Vormittag hinter grünen Vorzeichen. 

bg_mario_draghi_1373129
Quelle: Bloomberg

Am Freitag hatte der deutsche Leitindex mit einem Plus von rund fünf Prozent den größten Wochenaufschlag seit mehr als 12 Monaten erzielt. Dabei katapultierte vor allem EZB-Chef Mario Draghi die Märkte gen Norden. Da seine abermalige Zusicherung, ggfs. mit weiterer Liquidität Gewehr bei Fuß stehen zu wollen, an einem Verfalltag auf den Markt traf, kam es zudem noch zu massiven Short-Eindeckungen. Weiteren Rückenwind verlieh die erste Zinssenkung der chinesischen Zentralbank seit über zwei Jahren.

Am heutigen Vormittag erweist sich wiederum ein besser als erwartet ausgefallener Ifo-Geschäftsklimaindex als Kurstreiber. Letzterer war nach sechs Rückgängen in Folge überraschend wieder gestiegen. Zur Stunde notiert der Dax bei bei 9.801 Punkten 0,5 Prozent fester. Der Euro gewinnt 0,2 Prozent auf 1,2402 US-Dollar. Gold verbilligt sich dagegen um 0,5 Prozent auf aktuell 1.196 US-Dollar je Feinunze.

 

Trading Update

Artikel anhand des Analysten finden

Einen Artikel finden

Wissen

  • Wege des Leerverkaufs

    Die Leerverkäufe ermöglichen Händlern, Gewinn in einem fallenden Markt zu erzielen oder vorhandene Investitionen zu schützen. Finden Sie heraus, wie und warum Leerverkäufe ein Schlüsselelement einer ausgeglichenen Handelsstrategie werden können.

  • Handel mit CFDs

    Dieses Kapitel beinhaltet eine erste Einführung in den CFD-Handel. Erfahren Sie mehr über Charakteristika, Funktionalität und Handhabung des CFD Tradings. Dazu gehören u.a. die Gebührenstruktur, die Hebelwirkung und eine Vielzahl an Handelsbeispielen.

     

  • Warum braucht man einen Handelsplan?

    Ein Handelsplan ist ein Regelwerk, innerhalb dessen Sie Ihre Handelsziele klar definieren: dies beinhaltet bspw. Ein- und Ausstieg sowie Risiko- und Money-Management. In diesem Modul möchten wir einige Ansätze vermitteln, wie Sie Ihren persönlichen Plan entwerfen und umsetzen können.

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.