40 Jahre Erfahrung
185.800 Kunden weltweit
15.000 handelbare Märkte

DAX kratzt an der 9.400-Punkte-Marke

11.11.2014 – 15:15 Uhr: Die Indizes an der Wall Street eilen von einem neuen Hoch zum nächsten. Davon ist der deutsche Leitindex zurzeit noch sehr weit entfernt. 

bg_german_stock_exchange_1369843
Quelle: Bloomberg

Allerdings ist die gute Stimmung in New York über den Atlantik auf das Frankfurter Börsenparkett geschwappt. Der DAX kratzt an der Marke bei 9.400 Zählern. Im Bereich bei 9.425/9.440 Punkten liegt im Tageschart ein Kreuzwiderstand, den es zu überwinden gilt.

Geopolitische Krisen sind zuletzt in den Hintergrund gerückt. Weitaus mehr Beachtung findet dagegen die künftige Geld- und Zinspolitik in den USA sowie der Eurozone. Vor allem drängt sich zurzeit die Frage auf, wann die Fed an der Zinsschraube drehen wird. Zuletzt hat sich der Präsident der regionalen Notenbank von Dallas zu diesem Thema geäußert. Laut dem texanischen Währungshüter Richard Fisher könnten bereits in den ersten sechs Monaten des kommenden Jahres die Zinsen erhöht werden.

Der DAX verzeichnet in den Nachmittagsstunden ein leichtes Plus von 0,1% auf 9.356 Punkte. Ein wenig mehr kann der Goldpreis zulegen. Mit 1.156 USD je Feinunze notiert das gelbe Edelmetall aber weiterhin unter der ehemaligen Unterstützung bei 1.180/1.183 USD. Dagegen bewegt sich der EUR-USD kaum von der Stelle.

Trading Update

Artikel anhand des Analysten finden

Einen Artikel finden

Wissen

  • Hebel und Margin

    In diesem Abschnitt stellen wir unsere Online-Handelsplattform 'PureDeal' vor. Anhand von Praxis-Beispielen wird veranschaulicht, wie einfach und schnell eine breite Auswahl an Märkten via CFD gehandelt werden kann. Neben den unterschiedlichsten Facetten des CFD Tradings kommen der direkte Marktzugang sowie die unterschiedlichen Orderarten zur Sprache und wie genau der Handel mit Hebel funktioniert.

  • Aktien-Handel

    Ohne Aktien könnte es keine Börsenmärkte geben, die wichtig für jede nationale Wirtschaft sind. Finden Sie heraus, wie der Aktienhandel den Firmen ermöglicht, zu expandieren und sich zu entwickeln, während er Einkommensquellen für private Investoren und größere Fonds bietet.

  • Wege des Leerverkaufs

    Die Leerverkäufe ermöglichen Händlern, Gewinn in einem fallenden Markt zu erzielen oder vorhandene Investitionen zu schützen. Finden Sie heraus, wie und warum Leerverkäufe ein Schlüsselelement einer ausgeglichenen Handelsstrategie werden können.

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.