Dax sondiert festes Terrain – Rücksetzer werden zum Einstieg genutzt

21.11.2013 - 16:51 Uhr: Während das am Vorabend publizierte Fed-Sitzungsprotokoll am heutigen Vormittag noch für nachgebende Kurse gesorgt hat, kann der Dax im weiteren Handelsverlauf wieder Boden gut machen.

Zunächst war der Schreck noch groß, da besagtes Sitzungsprotokoll auf das Zurückfahren der lockeren US-Geldpolitik bereits in den kommenden Monaten schließen ließ. Letzteres ist allerdings schon knapp 3 Wochen alt und noch diese Woche hatten sich sowohl Janet Yellen als auch Ben Bernanke noch einmal ausdrücklich dahingehend geäußert, dass sich an der Politik des billigen Geldes in nächster Zukunft kaum etwas ändern wird. So wird also auch dieser temporäre Rücksetzer erneut von den Marktakteuren dazu genutzt, um noch einmal etwas billiger in den deutschen Aktienmarkt einsteigen.

Selbiges lässt sich auf der anderen Seite des Atlantiks beobachten, wo die US-Aktienindizes, nach Abschlägen zur Wochenmitte, im heutigen frühen Handel durchweg positiv tendieren. In der Folge kann auch der Dax seinen Verlust wieder aufholen und sondiert aktuell bereits wieder festes Terrain. Bei 9.207 Punkten präsentiert der deutsche Leitindex ein Plus von 0,1 Prozent. Der Euro liegt bei 1,3465 US-Dollar derweil 0,2 Prozent vorne. Nach den herben Abschlägen vom Vortag orientiert Gold sich dagegen weiter gen Süden und notiert bei derzeit 1.240 US-Dollar 0,1 Prozent leichter.

Trading Update

Artikel anhand des Analysten finden

Einen Artikel finden

Wissen

  • Arten von ETPs

    Erfahren Sie, wie börsennotierte Produkte (ETPs) die besten Qualitäten verschiedener Anlageinstrumente vereinen. Erfahren Sie etwas über die verschiedenen Arten von ETPs und die Vielzahl von Märkten, an denen Sie handeln können.

  • Ihr Handelsplan

    Ein Handelsplan ist ein Regelwerk, innerhalb dessen Sie Ihre Handelsziele klar definieren: dies beinhaltet bspw. Ein- und Ausstieg sowie Risiko- und Money-Management. In diesem Modul möchten wir einige Ansätze vermitteln, wie Sie Ihren persönlichen Plan entwerfen und umsetzen können.

  • Kosten und Finanzierung

    Dieses Kapitel beinhaltet eine erste Einführung in den CFD-Handel. Erfahren Sie mehr über Charakteristika, Funktionalität und Handhabung des CFD Tradings. Dazu gehören u.a. die Gebührenstruktur, die Hebelwirkung und eine Vielzahl an Handelsbeispielen.

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.