1974 gegründet
Kunden in 156 Ländern
15.000 handelbare Märkte

Nasdaq 100: Ehemaliger Aufwärtstrend steht im Weg

31.10.2016 – 11:00 Uhr (Werbemitteilung): Die US-amerikanische Technologiebörse hat zuletzt an Schwung verloren.

bg_nasdaq_876183
Quelle: Bloomberg

Der „Übeltäter“ ist schnell gefunden. Im Wochenchart hat sich in der jüngsten Vergangenheit die ehemalige Aufwärtstrendlinie als nicht überwindbarer Widerstand herausgestellt. Im Juli und Dezember 2015 prallte der Nasdaq 100 von der besagten Chartmarken nach unten ab. In beiden Fällen kam es dann anschließend zu deutlichen Kursverlusten.

Seit Mitte September dieses Jahres wird die erwähnte Barriere von den Bullen belagert. Ein Sprung darüber blieb bislang aus. Daher ist die Gefahr einer erneut heftigen Korrektur recht groß. Bislang konnten die Unterstützungen bei 4.827/4.839 Punkten sowie 4.720/4.739 Zählern noch Schlimmeres verhindern. Rutscht der US-Technologieindex jedoch darunter, wäre die gewichtete 40-Wochen-Durchschnittslinie bei momentan 4.665 Punkten das charttechnische Ziel.

Nach oben versperrt nicht nur die genannte ehemalige Aufwärtstrendlinie bei aktuell 4.918 Zählern den Weg. Im Wochenchart hat sich seit September im Bereich bei 4.890/4.924 Zählern ein weiterer Widerstand etabliert. Diese Hürden gilt es nachhaltig zu überspringen. Erst dann wäre der Nasdaq 100 aus dem Schneider.

Nasdaq 100 auf Wochenbasis

Nasdaq_103116
Quelle: IG Handelksplattform

Artikel anhand des Analysten finden

Einen Artikel finden

Wissen

  • Dividenden

    Ohne Aktien könnte es keine Börsenmärkte geben, die wichtig für jede nationale Wirtschaft sind. Finden Sie heraus, wie der Aktienhandel den Firmen ermöglicht, zu expandieren und sich zu entwickeln, während er Einkommensquellen für private Investoren und größere Fonds bietet.

  • Möglichkeiten zum Handel

    Da sie ein wesentlicher Bestandteil eines jeden Produkts sind sind Rohstoffe unverzichtbar für die moderne Wirtschaft. Erfahren Sie mehr darüber, wie diese volatilen, jedoch unschätzbar wertvollen natürlichen Ressourcen in die große Welt des Handels einzuordnen sind.

  • Hebel und Margin

    In diesem Abschnitt stellen wir unsere Online-Handelsplattform 'PureDeal' vor. Anhand von Praxis-Beispielen wird veranschaulicht, wie einfach und schnell eine breite Auswahl an Märkten via CFD gehandelt werden kann. Neben den unterschiedlichsten Facetten des CFD Tradings kommen der direkte Marktzugang sowie die unterschiedlichen Orderarten zur Sprache und wie genau der Handel mit Hebel funktioniert.

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. IG bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen.